Werde unser Facebook Fan

                                     

Dies & Das

Bericht zum Diabetes-Kids Edersee Treffen 2010

Bevor ich mit meinem Bericht anfange, der mir diesmal nicht so " leicht von der Feder geht",möchte ich Udo und Julia
sagen,dass wir an sie denken und mit Ihnen trauern.

Nun waren wir schon das 6. Mal dabei und immer noch ist es für unseren Finn das Highlight des ganzen Jahres.Er ist jetzt
in der Pubertät und das vergangene Jahr war für uns alle nicht einfach, Finn hatte keinen Bock mehr auf Diabetes,dementsprechend
waren seine Sorgfalt und seine Werte.........

Um so wichtiger das Treffen am Edersee,hier können wir alle unsere Batterien wieder auftanken!

Ich will dieses Mal gar nicht so sehr ins Detail gehen,wie in den vergangenen Jahren und nur einige Momente heraus greifen.
Schön wieder die beiden Grillabende, inzwischen, wie ein Besuch bei guten Freunden.Die Unterhaltungen,die sich nicht nur um
Diabetes drehen,sondern wo auch der Spaß nicht zu kurz kommt.Möchte man Infos,hat man viele Berater,an die man sich wenden
kann.

Ein Beispiel ist,dass unser Finn sich bislang vehement gegen eine Pumpe gewehrt hat,diesmal ist er alleine zum Infostand
der Aussteller gegangen und hat sich beraten lassen.Das Ergebnis ist,dass er demnächst eine Pumpe zur Probe tragen will.
Durch das Zusammensein mit den anderen kids,hat er seine Abneigung dagegen völlig verloren.

Super auch,dass wir kein Gucken nach den Kids haben; wir sehen am See unser Kind maximal zu den Mahlzeiten.
Die Abende waren wieder spitze!! Frank und auch Jessica haben wieder hervorragend den "Showteil" bestritten.Mir persönlich fehlte
der Karaoke-Abend nicht. Danke noch einmal an die beiden Sänger.

Das Grillen  wieder lecker,für jeden Geschmack etwas dabei,am 1. Abend war der Salat leider sehr schnell vergriffen, da musste man
sich halt am Fleisch satt essen, für einige Männer durchaus kein Problem.......... Die gehaltenen Vorträge waren wieder sehr informativ, man lernt halt nie aus.

Leider fiel der Gang zur Sommerrodelbahn aus, da es am Sonntag regnete. Eine Anregung habe ich noch,das Gruppenbild vielleicht schon
Samstags zu machen,da wir "Hüttenbewohner" um 10:00 das Feld räumen müssen,und die Zeit bis zum Foto zu lang ist.
Fazit: es war wieder eine gelungene Veranstaltung!!!!!!!!!!!!

Danke an alle Organisatoren (Michael, Guido, Sandra, Birgit, Petra, Isabel und Egon) an den "Zapfer" Marius (hey, Du wirst immer besser) und an alle,die dazu beigetragen haben,das dies wieder ein Super Wochenende war.

Wir sind nächstes Jahr wieder dabei!
Liebe Grüsse
Hilde,Knut,Finn und Tim

Anmerkung von Diabetes-Kids: Herzlichen Dank an Fam. Vigener/Krüger für diesen tollen Bericht.

CollagenEdersee2010

Weitere Bilder gibts im Mitgliederfotoalbum unter diesem Link

Hier noch ein paar Stimmen der Teilnehmer in diesem Jahr:


 

Ich wollte mich herzlich für das Wochende am Edersee bedanken. Ich kann mir vorstellen, daß die Organisation dieses Wochenendes erheblichen Aufwand bedeutet. Ich weiß gar nicht wie ich es am besten ausdrücken kann, wie sehr ich, und auch die anderen Eltern, Euer außerordentliches Engagement schätzen!

Wir waren das erste mal dabei. Es war eine wunderbare Möglichkeit für unsere Tochter Alina andere Kinder mit Diabetes kennenzulernen, und für mich Erfahrungen mit anderen Eltern austauschen zu können. Die Vorträge von Egon Manhold und Isabel Laß waren sehr interessant - ich habe eine Menge dazugelernt. Und viel Spaß hatten wir auch noch. Das Programm fand ich sehr gut - gerade weil es nicht überfrachtet ist und einen lockeren entspannten Rahmen abgab. Wir würden auf jeden Fall versuchen nächstes Jahr wieder dabei zu sein.


Vielen Dank an Dich und deine  Helfer finden es bewundernswert was ihr auf die Beine gestellt habt. Als Kritik würde ich sagen war ein wenig zu wenig Essen Salate sollten schon ein wenig mehr sein. Würde außerdem sagen ein paar Leute mehr kann das Fest vertragen.

Kommen, wenn es sich irgendwie einrichten lässt, aber auf jeden Fall wieder.


Vielen Dank möchten wir Dir und allen Helfern sagen, für die Organisation und die Durchführung des Events.
Auch mit dem Wetter hat das ja noch ganz gut hingehauen ...
Uns hat das wieder viel Spaß gemacht und eine Reihe neuer Infos hat man auch mitgenommen.

Das Einzige was man evtl. noch optimieren könnte, ist das abendliche Grillen.
Der Grill ist sehr schwierig zu bedienen (regulieren) und scheint nicht geeignet um eine so große Personenzahl zu versorgen.
Dabei haben alle Helfer am Grill eine tolle Arbeit geleistet, unter den schwierigen, schweißtreibenden Bedingungen.
Als Alternative wären vielleicht mehrere größere Gasgrills einsetzbar, sofern man diese organisieren könnte.
Eine andere Alternative könnte auch ein Catering sein, bei dem Fleisch, Würstchen, Leberkäse - oder was auch immer - bestellt werden und jede teilnehmende Familie noch etwas mitbringt (Salat, Brot, Brezel, etc.) .... nur mal als Anregung, k. A. ob das realisierbar ist.

Die Getränkeversorgung finde ich optimal, das sollte so bleiben - Alles andere ist ebenfalls top.


Das Wochenende war super! Nächstes Jahr sind wir auf jeden Fall wieder dabei.

Eine super Organisation und weitestgehend schönes Wetter haben das Edersee-Treffen mal wieder zu dem gemacht, was wir seit Jahren gewohnt sind – gute Laune, beste Diskussionen und ein schönes Wochenende am Edersee mit vielen bekannten, aber auch neuen Gesichtern. Bis zum Jubiläum der Seite und dieses Treffens ist es nun noch ein gutes Jahr hin, doch unsere Buchung für 2011 steht schon jetzt fest und der vorläufige Termin ist im Kalender eingetragen – lasst uns alle bisherigen Treffen nochmals toppen!

Vielen Dank für das schöne Edersee-Wochenende ! Wir waren sehr froh, dass wir dieses Jahr wieder dabei sein konnten. Großen Dank  auch an alle Helfer . Angefangen vom Team hinter der Theke , den Leuten am Grill, den Firmen und und und ....
Einen besonderen Dank an Sandra für die schöne Nachtwanderung und dafür, dass sie die Stechhilfen und andere Dinge verteilt hat !!!
Auch die Vorträge waren wieder sehr gut, und wir hoffen, dass Frau Laß und Herr Manholt auch im nächsten Jahr wieder dabei sind.
Großes Lob an die beiden !
Es hat uns also wieder sehr , sehr gut gefallen und wir freuen uns schon auf nächstes Jahr .


Auch an die Mitorganisatoren Guido und Birgit Bedronka und Sandra Reinert nochmal ganz herzlichen Dank für die Mithilfe. Dies gilt natürlich auch für Frau Isabel Lass und Egon Manhold, welche das Treffen mit zwei tollen Gesprächsrunden bereichert haben und selbstverständlich Familie Förster, welche wieder die Buttons und die eine Riesenladung der legendären Edersee Nussecken spendiert hat.


Das nächste Edersee Treffen ist schon beschlossene Sache. Es wird vom 5.-7.Aug. 2011 stattfinden. Details zu dem Treffen und die Anmeldeseite werden im Jan. 2010 online gehen. Vorreservierungen sind leider nicht möglich

Tags: Veranstaltungen, Edersee, Diabetes-Kids Event

Drucken E-Mail

Diskutiert diesen Artikel im Forum (0 Antworten).

Login