Werde unser Facebook Fan

                                     

CGM Systeme

Neues rtCGM System GlucoMen Day® CGM

GlucoMen Day®  Bildquelle: https://glucomenday.de/Das neue GlucoMen Day® CGM von A. Menarini Diagnostics ist ein System zur kontinuierlichen Glukosemessung, das ohne Führungsnadel gesetzt wird. Es ist zugelassen für Kinder ab 6 Jahre und Erwachsene.

Zudem können die Komponenten des Systems wiederverwendet werden.

Hier ein paar Eckdaten:

  • 14 Tage Tragedauer des Sensors
  • 1 neuer Wert pro Minute
  • Datenaustausch über die Cloud
  • Sensorapplikation ohne Führungsnadel
  • Individuell anpassbare Alarme
  • Wiederverwendbare Komponenten

Mehr Informationen und Quellverweis:

https://glucomenday.de/

Drucken E-Mail

FreeStyle Libre3 rtCGM System von Abbott erhält CE Kennzeichen

Libre3 sensor 5 cents Euro 3CE-Kennzeichen für das FreeStyle Libre 3 System von Abbott: Der kleinste und dünnste Sensor der Welt1 – bei der besten Leistung seiner Klasse2 und zu unverändert niedrigem Preis3 für Menschen mit Diabetes   

  • Das FreeStyle Libre 3 System liefert Menschen mit Diabetes automatisch auf die Minute genaue Echtzeit-Glukosemesswerte über 14 Tage hinweg, eine unübertroffene Messgenauigkeit2 und optionale Glukose-Alarme4 direkt auf das Smartphone5.
  • Mit dem kleinsten und dünnsten1 derzeit verfügbaren am Körper zu tragenden Sensor (in etwa von der Größe zweier übereinanderliegender 5-Cent-Münzen) können FreeStyle Libre 3 Verwender ihre Glukosewerte diskret6 und bequem7 jederzeit8
  • Als Weiterentwicklung der bewährten FreeStyle Libre 2 Sensorleistung mit neuem Design und zum gleichen bezahlbaren Preis wie die Vorgänger-Versionen3 ist das FreeStyle Libre 3 System die neueste Innovation zu der weltweit führenden9 Technologie für das kontinuierliche Glukosemonitoring von Abbott.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

D>>Talk - Digital//Diabetes//Dexcom

d talkD>>TALK – So heißt die neue Patienten Online-Veranstaltungsreihe der Firma Dexcom. In Zusammenarbeit mit der Charité Berlin informiert die Firma Euch kontinuierlich in exklusiven Experten-Vorträgen zu verschiedenen Themen rund um Diabetes.

Hier die nächsten Themen:

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Jugendliche mit Diabetes können von kontinuierlichen Glukosemessung (CGM) profitieren

Eine kontinuierliche Glukosemessung kann die Kontrolle des Blutzuckers insbesondere bei Jugendlichen verbessern. Dies bestätigt eine amerikanische Studie. Denn in dieser Zeit des Umbruchs und der Veränderungen neigen Heranwachsende dazu, bei den Standard-Blutzuckermessungen nachlässiger zu werden, sodass es bei ihnen häufiger zu Entgleisungen des Stoffwechsels und zu Krankenhauseinweisungen kommt.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Typ-1-Diabetes: Kontinuierliche Blutzuckermessung verbessert HbA1c Wert bei Jugendlichen und jüngeren Menschen

Tampa und Orlando/Florida – Eine kontinuierliche Blutzuckermessung, die Hypo- und Hyperglykämien „in Echtzeit“ erkennt, hat in 2 randomisierten Studien in 2 Risiko­gruppen die Blutzuckereinstellung verbessert.

Nach den im Amerikanischen Ärzteblatt (JAMA) veröffentlichten Ergebnissen wurde bei Jugendlichen und jüngeren Menschen der HbA1c-Wert verbessert (JAMA, 2020; DOI: 10.1001/jama.2020.6940), bei Senioren konnten Hypoglykämien verhindert werden (JAMA, 2020; DOI: 10.1001/jama.2020.6928).

Mehr Infos und Quellverweis: aerzteblatt.de vom 18.6.2020 (leider nur für Abonnenten)

Drucken E-Mail

KidsAP: Smartes Blutzuckermanagement für Kleinkinder Test einer künstlichen Bauchspeicheldrüse an der Med Uni Graz

Graz, am 07. Jänner 2020: Immer häufiger erkranken Kinder und Jugendliche an Typ 1 Diabetes. So gab es in den letzten Jahren auch große Fortschritte im Bereich der Therapie dieser Erkrankung, vor allem im Bereich von Erwachsenen und Jugendlichen bzw. älteren Kindern. Kinder bis zum Volksschulalter werden nun im multinationalen EU-Projekt „KidsAP“ an der Medizinischen Universität Graz eine künstliche Bauchspeicheldrüse testen, um so wichtige Erkenntnisse über die optimale Blutzuckerkontrolle im jungen Alter für die Wissenschaft zu generieren.

Typ 1 Diabetes: Künstliche Bauchspeicheldrüse für automatisiertes Insulinmanagement 

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Kritik an langen Genehmigungs­verfahren für innovative Diabetes­technologien

Berlin – Die Krankenkassen sollten innovative Technologien zur Diabetestherapie rascher bewilligen. Das fordert die Deutsche Diabetes Gesellschaft (DDG). Insbesondere geht es ihr dabei um Systeme zur kontinuierlichen Glukosemessung (CGM) wie Glukosesensoren, die Patienten zur Blutzuckerbestimmung am Arm oder Bauch platzieren, sowie um Insu­lin­­pumpen.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Login