Werde unser Facebook Fan

                                     

Dies & Das

Neue Diabetes-Kids @ Home Treffen in Planung

Diabetes-Kids at homeIhr möchtet andere Diabetes Typ1 Betroffene in Eurer Gegend kennen lernen? Oder ihr möchtet, daß Euer Kind andere Kids mit Diabetes kennen lernt?

Dann organisiert doch selbst eine Diabetes-Kids @ Home Treffen

Aktuell sind folgende Diabetes-Kids @ Home Treffen in Planung:

  • 26.08.2020 in 41372 Niederkrüchten für Kids mit Diabetes. Geschwister und Mütter im Alter von 2-5 Jahre
  • 16.10.2020 in 65817 Eppstein-Niederjosbach Kids mit Diabetes. Geschwister und Eltern im Alter von 5-7 Jahre

Wir haben die genauen Veranstaltungs- und Kontaktdaten bereits an alle Diabetes-Kids Mitglieder in der Nähe dieser Veranstaltungsorte gemailt. Wenn ihr keine Mail von uns erhalten habt, aber in der Nähe dieser Parties wohnt und teilnehmen möchtet, dann schreibt uns an webmaster@diabetes-kids.de an welchem Event ihr teilnehmen möchtet. Wir schicken Euch die Daten dann gerne noch zu.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Nationale Diabetesstrategie ist nur der erste begrüßenswerte Schritt

diabetesdeNur eine Absichtserklärung – kein Gesetz

Berlin, 03.07.2020 – diabetesDE – Deutsche Diabetes-Hilfe begrüßt grundsätzlich die heute im Bundestag verabschiedete Nationale Diabetesstrategie. Die acht Kernpunkte enthalten viel Notwendiges, vor allem endlich ressortübergreifende Ansätze zur Diabetesprävention mit den Schwerpunkten Ernährung und Bewegung. „Allerdings werden besonders effektive verhältnispräventive Maßnahmen auf Bevölkerungsebene wie zum Beispiel die Reduzierung des Zuckergehalts in Süßgetränken um 50 Prozent und Werbeeinschränkungen für Produkte mit Kinderoptik weiter vernachlässigt“, sagt Nicole Mattig-Fabian, Geschäftsführerin von diabetesDE. Positiv hervorzuheben sei aber die Stärkung der Vorbeugung und Früherkennung von Diabetes, die Verbesserung und Weiterentwicklung von medizinischen Curricula, die Weiterentwicklung sektorenübergreifender Versorgung und der Disease Management-Programme, der Ausbau der Diabetes-Surveillance und der Datennutzung sowie der Diabetes-Forschung. Begrüßenswert ist auch die Entwicklung personalisierter Therapiekonzepte in der Prävention und Versorgung – das wünschen sich die Menschen mit Diabetes seit langem.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Nationale Diabetesstrategie „Light“ – eine verpasste Chance für Deutschland?

DDGDie Deutsche Diabetes Gesellschaft fordert mehr konkrete und verbindliche Maßnahmen der Politik

Die Deutsche Diabetes Gesellschaft (DDG) begrüßt die Verabschiedung der ersten Nationalen Diabetesstrategie heute im Bundestag – doch es ist leider nur eine „Strategie light“ geworden. Wichtige Maßnahmen, die die WHO zu Diabetes empfiehlt, fehlen, andere stehen ohne Bezug nebeneinander. In den Bereichen Prävention, Versorgung, Forschung und Nachwuchsförderung in der Diabetologie ist die Politik hinter ihren Möglichkeiten geblieben.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Juli Update: Aktualisierte Ergebnisse der Diabetes-Kids Produktumfrage. Findet Euch zurecht im Messgeräte und Insulinpumpen Dschungel

Wir wissen aus eigener Erfahrung, wie schwierig es ist, in dem Wust an verschiedenen Messgeräte, Insulinpumpen, Stechhilfen,Versandhändler, Software... das Beste für sich selbst bzw. für sein Kind zu finden.

Sicherlich hat jeder seine eigenen Schwerpunkte, aber am Ende geht es darum, wie zufrieden man insgesamt ist. Was nützt einem daß kleinste oder bunteste Gerät, wenn es am Ende nicht so funktioniert, wie man es erwartet.

Deshalb führen wir in regelmässigen Abständen eine ganz einfache Zufriedenheitsumfrage durch und veröffentlichen die daraus ermittelten besten Ergebnisse hier auf Diabetes-Kids. Aus den eingehenden Bewertungen filtern wir diejenigen heraus, welche von vielen Eltern als Gut oder Sehr Gut bewertet wurden und veröffentlichen Sie hier auf Diabetes-Kids.de.

Wir würden uns freuen, wenn ihr uns durch Eure Teilnahme an dieser Umfrage unterstützt.

Hier gehts zur anonymen Umfrage

Hier nun die aktuellen Ergebnisse:

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Bitte fleißig teilen: Diabetes-Kids sucht noch mehr erfahrene Menschen mit Typ 1 Diabetes als Diabetes-Kids-Paten

KinderhandklSind Sie motiviert Ihr Wissen für junge Diabetiker zur Verfügung stellen und unsere Kinder ein wenig auf ihrem Weg ins Erwachsenwerden zu begleiten?

Für ein Kind oder einen Jugendlichen mit Typ 1 Diabetes kann der Austausch mit einem Erwachsenen erfahrenen Typ 1 Diabetiker, der seinen Diabetes akzeptiert und damit gut zurecht kommt, sehr hilfreich sein. Auch für Eltern eines Diabetes-Kids ist es ermutigend zu sehen, daß man trotz langjähriger Diabetesdauer ein erfülltes Privat- und Berufsleben haben kann.

Deshalb suchen wir auf diesem Wege noch mehr Menschen, die gerne bereit wären, sich als Diabetes-Kids-Pate zu engagieren.

Bewerbt Euch unter https://www.diabetes-kids.de/diabetes-paten-gesucht#anmeldung

Besonders die folgenden Regionen und deren Umkreis sind noch nicht ausreichend abgedeckt:
Fulda, Meiningen, Bad Kissingen, Schweinfurt, Würzburg, Bayreuth, Dresden, Magdeburg, Neubrandenburg, Lüneburg, Flensburg, Bremerhaven, Koblenz, Bad Kreuznach, Heilbronn, Bad Mergentheim, Offenburg, Basel,  Kempten, Kaufbeuren, Garmisch Patenkirchen, Rosenheim, Eggenfelden, Landshut, Passau, Regensburg.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Weitersagen: Kostenloses Diabetes-Kids Starterpaket für Familien, welche neu mit dem Thema Typ1 Diabetes konfrontiert wurden.

PaketDas kostenlose Diabetes-Kids Starterpaket enthält wichtige Informationsmaterialien für Familien, welche neu mit dem Thema Diabetes konfrontiert wurden.

Neben Broschüren zu aktuellen Produkten und Therapiemöglichkeiten von verschiedenen Unternehmen, enthält es einige Give Aways für die Kids und ein kostenloses Blutzucker Messgerät zum Anwendertest nach Wahl.

Nach dem Ausfüllen des Formulars unter https://www.diabetes-kids.de/starterpaket erhaltet ihr die gewünschten Informationen von der DiaExpert GmbH kostenlos zugeschickt.

Das Paket wird pro Familien nur einmal verschickt!

Los gehts unter www.diabetes-kids.de/starterpaket

Der Inhalt des Pakets setzt sich wie folgt zusammen:

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Transition: Jugendliche mit Diabetes Typ 1 vor besonderen Herausforderungen

diabetesdeWenn in der Pubertät der Blutzucker verrücktspielt

Berlin, 18.06.2020 – Diabetes Typ 1 ist mit etwa 32.500 Betroffenen die häufigste Stoffwechselerkrankung bei Kindern und Jugendlichen hierzulande. Eine Insulintherapie, das Messen der Glukosewerte und die Berechnung des Kohlenhydratgehalts von Speisen und Getränken gehört für sie lebenslang zum Alltag. Bis zum Eintritt der Pubertät haben Betroffene die Erkrankung meist gut im Griff. Mit Beginn dieses neuen Lebensabschnitts verschlechtert sich jedoch bei Vielen trotz Verwendung moderner Technologien wie Insulinpumpen und Glukosesensoren die Stoffwechsellage. Auch der Übergang der ärztlichen Betreuung vom Kinder- und Jugenddiabetologen in die Erwachsenenmedizin (Transition) kann eine Herausforderung darstellen, besonders in Zeiten der Corona-Pandemie. Rat und Unterstützung bietet Diabetesberaterin Andrea Witt im „Sorgentelefon“ der gemeinnützigen Organisation diabetesDE- Deutsche Diabetes-Hilfe. Die Telefonsprechstunden finden einmal monatlich jeweils donnerstags von 18 bis 20 Uhr statt. 

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Abbott erhält Deutschen Innovationspreis für FreeStyle Libre 2 und FreeStyle LibreLink

Den Patienten im Blick: Abbott erhält German Innovation Award für FreeStyle Libre 2 und FreeStyle LibreLink  

  • Der German Innovation Award wird nur an Produkte und Lösungen mit besonderem Mehrwert und hoher Nutzerzentrierung verliehen.
  • Die FreeStyle Libre sensorbasierten Glukosemesssysteme konnten bereits das Leben von über zwei Millionen Menschen mit Diabetes weltweiti verändern.

WIESBADEN, 04.06.2020 – Innovative Technologien spielen im Gesundheitswesen und für die Gesundheit der Menschen auf der ganzen Welt eine Schlüsselrolle. Seit vielen Jahren setzt sich das weltweit tätige Gesundheitsunternehmen Abbott dafür ein, das Leben von Menschen mit Diabetes zu verändern und das Diabetesmanagement durch Fortschritte in der Medizintechnik und die Entwicklung digitaler Lösungen zu verbessern – etwa durch die weltweit führende Technologie der FreeStyle Libre Glukosemesssysteme.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Login