Werde unser Facebook Fan

                                     

Kochrezepte Hauptgerichte

Parmesanschnitzel mit Radicchio-Feldsalat

Rezept gelingt superleicht - ohne Schweinefleisch!

ZUTATEN (für 4 Personen):

FÜR DIE SCHNITZEL
4 Kalbsschnitzel (400 g)
Salz, schwarzer Pfeffer
2 Eier
6 EL Semmelbrösel (60 g)
4 EL geriebener Parmesan (40 g)
2 EL Butterschmalz (20 g)

FÜR DEN SALAT
1 großer Radicchio (200g)
100g Feldsalat
12-14 kleine Champignons (100g)
3 EL Zitronensaft
4 EL saure Sahne (10% Fett, 100g)
4 EL Joghurt (1,5% Fett, 100g)
Salz, schwarzer Pfeffer
1 Bund Schnittlauch

AUSSERDEM
4 Zitronenscheiben zum Garnieren

ZUBEREITUNG: 4 Kalbsschnitzel waschen, gut trockentupfen. Auf beiden Seiten salzen und pfeffern.
Die 2 Eier auf einem tiefen Teller verquirlen. 6 EL Semmelbrösel und 4 EL Parmesan auf einem zweiten Teller vermischen. Die Schnitzel durch die Eimasse ziehen, abtropfen lassen und von beiden Seiten in die Käse-Brösel-Mischung drücken.
2 EL Butterschmalz in einer beschichteten Pfanne erhitzen, die panierten Schnitzel darin auf beiden Seiten etwa 4 Minuten anbraten. Wenden und bei schwacher Hitze noch etwa 5 Minuten weiterbraten.
Den Radicchio putzen, waschen trockenschleudern und in mundgerechte Stücke teilen. 100g Feldsalat waschen, trockenschütteln und verlesen. 100g Champignons abreiben, in feine Scheibchen schneiden und sofort mit 2 EL Zitronensaft beträufeln.
Für das Dressing je 4 EL saure Sahne und Joghurt verrühren mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer würzen. 1 Bund Schnittlauch waschen, trockenschütteln un in feine Röllchen schneiden. Bis auf 2 EL unter die Sauce rühren.
Die Salate und die Champignons im Dressing wenden. Mit den Schnitzeln auf vier Tellern anrichten. Mit Zitronenscheiben garnieren und mit dem übrigen Schnittlauchröllchen bestreuen.
GUTEN APPETIT!!!

Nährwerte pro Person:
330 kcal
33g Eiweiß
15g Fett
13g Kohlenhydrate (= 1 BE)
7g Ballaststoffe

TIPP:
Als Beilage schmecken Röstkartoffeln. Dafür pro Portion 160g Pellkartoffeln in 2 TL Olivenöl braten. Das sind 2 BE und 146 kcal.

Tags: Ernährung, Rezepte, Essen

Drucken E-Mail

Login