Werde unser Facebook Fan

                                     

Kochrezepte Kuchen/Gebäck

Kokos-Schoko-Muffins

Teig für 12 Muffins
Sind super lecker, viel Spaß beim Backen, Kathrin :-)

ZUTATEN:
250g Weizenmehl
2 1/2 TL Backpulver
1/2 TL Natron
4 EL Kakaopulver
1 Ei
120g Zucker
80 ml Maiskeimöl
250 ml Buttermilch
etwas flüßiger Süßstoff, nach Geschmack
100g fettreduzierter Frischkäse (max. 16 % Fett)
4 EL Streusüße auf Aspartambasis, z.B. "Canderel" oder "Feine Süße" von natreen
50g Kokosraspel
außerdem Muffinblech mit 12 Förmchen

ZUBEREITUNG: Den Backofen auf 180°C vorheizen (Gas Stufe 2 bis 3, Umluft 160°C). Jede Mulde des Muffinblechs mit Öl ausreiben oder Papierförmchen reinsetzten. In einer Schüssel das Mehl mit Backpulver, Natron und 3 Eßlöffeln Kakaopulver mischen. In einer zweiten Schüssel das Ei mit Zucker schaumigschlagen, Öl und Buttermilch zugeben. Da Eigemisch mit dem Mehl zu einem glatten Teig verarbeiten und je nach Geschmack noch einmal mit flüssigem Süßstoff abschmecken. Den Frischkäse mit 2 Eßlöffel Streusüße und den Kokosraspel mischen. Den fertigen Teig zur Hälfte auf die 12 Förmchen im Bleck verteilen. Jetzt jeweils einen Teelöffel Frischkäse-Kokos-Masse in die Mitte des Teiges geben. Den restlichen Muffinteig darauf verteilen. Im vorgeheizten Backofen auf der mittleren Schiebeleiste von unten in 20 bis 25 Minuten backen. Die restliche Streusüße in einer Küchenmaschine zu feinem Puderzucker mahlen und mit dem restlichen Kakopulver mischen. Die fertiggebackenen Muffins aus dem Ofen nehme (VORSICHT HEISS !), 5 - 10 Minuten abkühlen lassen. Die Muffins auf eine Platte sezten und mit Puderzucker-Kakao-Gemisch bestreuen und dann genießen.

Nährwertangaben pro Stück:
230 kcal
2 BE oder 2,5 KE

Tags: Ernährung, Rezepte, Essen

Drucken E-Mail

Login