Anmelden  

Werde unser Facebook Fan

Kochrezepte Desserts

Eis aus Wassermelone

Rezept für 4 Personen, 25 min. Arbeitszeit
Schmeckt sehr lecker! -Kathrin-

ZUTATEN:
500g Wassermelone
150g Puderzucker
4cl "Cointreau" (Orangenlikör)
Saft einer Zitrone
je 30g Zitronat und Orangeat
75g Schokoraspel
100ml Sahne
1 Pck. Vanillezucker
Melonenkugeln und Minzezweige zum Garnieren ZUBEREITUNG:
Das Melonenfruchtfleisch mit Puderzucker, Likör und Zitronensaft mit dem Pürierstab in einem hohen Gefäß pürieren. In einer Metallschüssel ins Gefrierfach stellen und öfter umrühren.
Nach 45 Min. Zitronat und Orangeat sehr fein würfeln, mit Schokoraspeln unter das Eis ziehen. Im Gefrierfach weitere 1-2 Std. frosten.
Sahne steif schlagen und mit Vanillezucker süßen.
Das Wassermelonen-Eis dekorativ anrichten. Die Sahne in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und auf das Eis spritzen. Mit Melonenkugeln und Minzezweigen garnieren und servieren.

NÄHRWERTANGABEN/Person:
300 kcal
48g Kohlenhydrate
2g Eiweiß
9g Fett

Ernährung, Rezepte, Essen

  • Erstellt am .
  • Aufrufe: 4233

Der Inhalt von Diabetes-Kids.de ist ausschließlich zu Informationszwecken bestimmt. Die Informationen auf dieser Seite stellen in keiner Weise Ersatz für professionelle Beratungen oder Behandlungen durch ausgebildete und anerkannte Ärzte dar.

Diabetes-Kids.de übernimmt keinerlei Haftung für die Korrektheit und/oder Vollständigkeit der hier dargestellten Informationen. Da es sich bei diesen Seiten um interaktive Datenbanken handelt, distanzieren wir uns ausdrücklich von den Links dieser Seite zu anderen Seiten und stellen klar, dass wir uns den Inhalt der verlinkten Seiten nicht zueigen machen möchten!

Sollten wir aufgrund eines Eintrags gegen geltendes Copyright verstossen, bitten wir um einen Hinweis, damit wir den entsprechenden Inhalt entfernen können. Alle Logos und Warenzeichen sind Eigentum Ihrer jeweiligen Besitzer.

Die Kommentare wie Beiträge fremder Autoren stehen im Verantwortungsbereich ihrer jeweiligen Poster.

Copyright © 2023 (soweit nicht anders angegeben) Diabetes-Kids.de