Werde unser Facebook Fan

                                     

Neues aus Forschung

Diabetes: Insulingel statt Spritze? Intelligentes Gel reagiert auf Blutzuckerwerte und lässt Insulin frei

Spritze überflüssig: Forscher haben ein intelligentes Gel entwickelt, das Blutzucker-Sensor und Insulin-Injektor in einem ist. Der Clou: Das Gel ändert je nach Glucose-Spiegel seine Eigenschaften. Dadurch setzt es über einen kleinen Katheter nur dann Insulin im Körper frei, wenn die Blutzuckerwerte entsprechend hoch steigen. Bei Versuchen mit zuckerkranken Mäusen hat sich die Methode bereits bewährt, wie das Team berichtet...

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Könnten veränderte Stammzellen zur Heilung von Diabetes Typ 1 führen?

Laut einer neues Studie solle das steigern eines bestimmten Proteins in den Blut-Stammzellen den Körper so umprogrammieren dass das Immunsystem aufhört die Inselzellen der Bauchspeicheldrüse zu attackieren.

Dies könnte ein Weg sein in Zukunft den Diabetes zu stoppen..

Die Schüler der Harvard Medical School's Boston Children's Hospital in Massachusetts haben es bereits geschafft Mäuse mit Diabetes zu heilen...

 

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Die Stiftung Helmsley Trust fördert europäisches Projekt zur Prävention von Typ-1-Diabetes mit mehr als 44 Millionen Euro

Die US-amerikanische Stiftung Leona M. and Harry B. Helmsley Charitable Trust fördert die Globale Plattform zur Prävention des autoimmunen Diabetes (GPPAD), einen Zusammenschluss mehrerer akademischer Forschungseinrichtungen und Kliniken in Europa, mit insgesamt über 44 Millionen Euro. Ziel des GPPAD-Netzwerks ist es, innovative Therapieansätze zu testen, die der Entstehung von Typ-1-Diabetes vorbeugen sollen.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Login