Skip to main content

Werde unser Facebook Fan

Dies & Das

Mit Ihrer Unterstützung das Leben von Kindern mit Diabetes retten

diabetesde.jpgImmer wieder landen Kinder mit einer lebensbedrohlichen Ketoazidose auf der Intensivstation.
Kinder wie die damals 10-jährige Fiorella, deren Eltern dreimal von der betreuenden Kinderärztin wieder nach Hause geschickt wurden. Kinder wie der 3-jährige Oskar, dessen Eltern niemanden kannten, der Typ-1-Diabetes hat, so dass sie die Warnzeichen falsch gedeutet haben. Und leider auch immer wieder Kinder, für die jede Hilfe zu spät kommt.

bild1 0Dabei gibt es klare Warnzeichen, die auf einen sich entwickelnden Typ-1-Diabetes hinweisen:

  1. ständiger Durst
  2. häufiges Wasserlassen
  3. Gewichtsabnahme
  4. stetige Müdigkeit

Falls Sie bei Ihrem Kind dieses Typ-1-Diabetes-Warnzeichen beobachten, kontaktieren Sie umgehend Ihren Kinder- oder Hausarzt oder wählen Sie die Notfall-Nr. 112.

Doch die Warnzeichen des Typ-1-Diabetes sind immer noch zu wenig bekannt. Darum passiert es immer wieder, dass lebensbedrohlich erkrankte Kinder erst sehr spät Hilfe bekommen.

Aus diesem Grund haben wir uns mit der Arbeitsgemeinschaft für Pädiatrische Diabetologie (AGPD) der Deutschen Diabetes Gesellschaft (DDG) zusammengeschlossen, um eine bundesweite Aufklärungskampagne zur Früherkennung des Typ-1-Diabetes durchzuführen. Gemeinsam wollen wir verhindern, dass kleine Kinder lebensbedrohlich erkranken. Denn mit der richtigen Diagnose gibt es natürlich längst gute Therapien, die Kindern mit Typ-1-Diabetes ein weitgehend normales Leben ermöglichen.

Darum bitten wir Sie: Unterstützen Sie unsere Aufklärungsarbeit mit Ihrer Spende. Helfen Sie mit, damit wir weiter dafür kämpfen können, dass alle Menschen die Warnzeichen von Diabetes kennen und im Ernstfall richtig reagieren.

Quellverweis: Aufruf von DiabetesDE vom 5.12.2022
Unterstützen Sie die Arbeit von DiabetesDE: Jetzt Förderer werden.

DiabetesDE, Diagnose

  • Erstellt am .
  • Aufrufe: 2215

Das könnte auch interessant sein

Keine passenden Beiträge zu diesem Thema gefunden!