Werde unser Facebook Fan

                                     

Ursachenforschung

Typ-1-Diabetes mellitus: Hinweise auf Virusinfektion

Sydney – Kinder mit Typ-1-Diabetes mellitus sind fast zehnmal häufiger mit Enteroviren infiziert als gesunde Kinder. Dies ergab eine Meta-Analyse im Britischen Ärzteblatt (BMJ 2011; 342: d35). Die starke Assoziation ist ein Hinweis, aber kein Beweis auf eine virale Genese der Autoimmunerkrankung.

Die Inzidenz des Typ-1-Diabetes mellitus steigt in Europa derzeit um mehr als 3 Prozent pro Jahr, ohne dass es hierfür eine Erklärung gibt. Neben Umwelttoxinen und Nahrungsmitteln (beispielsweise Kuhmilch) werden immer wieder Viren als Ursache des Typ-1-Diabetes mellitus diskutiert.

Mehr Info und Quellverweis: Ärzteblatt vom 4. Feb. 2011

Tags: Ursachen

Drucken E-Mail

Meistgelesene Beiträge Forschung

Login