Skip to main content

Werde unser Facebook Fan

Ursachenforschung

Darmflora-Bakterium als Autoimmuntrigger für Typ-1-Diabetes

Das Darmbakterium Parabacteroides distasonis könnte als Teil der Darmflora die 1. Stufe einer Autoimmunkaskade darstellen, die über Insulinantikörper und Betazell-Zerstörung in einen Typ-1-Diabetes mündet. Dies berichteten US-Forscher unlängst in „PNAS“.

Mehr Infos und Quellverweis:

aerzteblatt.de vom Sep. 2022 

Forschung, Ursachen

  • Erstellt am .
  • Aufrufe: 2703

Das könnte auch interessant sein