Werde unser Facebook Fan

                                     

BZ Messung

Händewaschen für korrekte Zuckerwerte

Baierbrunn (ots) - Eine einzige Orange kann den Blutzucker-Messwert verdoppeln - wenn man sich nach dem Schälen nicht die Hände wäscht. Darauf weist das Apothekenmagazin "Diabetes Ratgeber" hin. Diabetiker bestimmen den Zuckerwert aus einem Tropfen Blut, den sie vor allem aus den Fingerkuppen gewinnen. Haften Reste von Zucker an den Fingern, verfälscht das den Wert. Abreiben mit Alkohol änderte daran in einem Test nichts. Nach normalem Händewaschen dagegen war das Messergebnis korrekt.

Viele nützliche Tipps für richtiges Blutzuckermessen finden Diabetiker unter www.diabetes-ratgeber.net/Blutzucker

Diese Meldung ist nur mit Quellenangabe zur Veröffentlichung frei. Die Inhalte weiterführender Links, auf die in dieser Pressemitteilung verwiesen wird, unterliegen dem Copyright des jeweiligen Anbieters der verlinkten Seite.

Das Apothekenmagazin "Diabetes Ratgeber" 5/2011 liegt in den meisten Apotheken aus und wird ohne Zuzahlung zur Gesundheitsberatung an Kunden abgegeben.

Quelle: Pressemeldung des Diabetes-Ratgeber vom 8.Mai 2011

Tags: Blutzuckermessung

Drucken E-Mail

Login