Werde unser Facebook Fan

                                     

BZ Messung

DexCom SEVEN® PLUS – System zur kontinuierlichen Gewebezuckerkontrolle.

Die Firma Nintamed GmbH & Co. KG meldet, daß das DexCom SEVEN® PLUS– System zur kontinuierlichen Gewebezuckerkontrolle ab sofort in Deutschland zur Verfügung steht.

Die Nintamed GmbH & Co. KG ist exklusiver Vertriebs- und Servicepartner in Deutschland und Österreich der amerkanischen Firma DexCom, des Herstellers des SEVEN® PLUS – Systems.

Mehr Information unter http://www.nintamed.de

Die wichtigsten Eigenschaften des DexCom SEVEN® PLUS – Systems?
Die von der FDA zugelassene Messdauer des Sensors beträgt 7 Tage. Das DexCom SEVEN-PLUS-System zeichnet sich im Vergleich zum Vorgänger durch eine noch einfachere und handlichere Handhabung sowie eine erhöhte Leistungsstärke aus:

Der Sensor
1. von der FDA zugelassene 7-Tage Messung
2. Hohe Genauigkeit und Zuverlässigkeit
3. Ultraempfindliche Sensorelektrode5 mit sehr hoher Leistung, besonders im Hypoglykämiebereich4
4. Durchschnittliche lag-time von 5 Minuten3
5. Mit 2 Haaresbreiten ist der Durchmesser sehr dünn und flexibel für ein komfortables Tragen

Der Empfänger
1. Die handliche Form vereint hohe Leistung mit einfacher Handhabung
2. Mit nur 4 Knöpfen und einfacher Menüführung einfach zu bedienen
3. Alle 5 Minuten wird ein neuer Gewebezuckerwert angezeigt
4. Großes Display mit großer Schrift zeigt auf einen Blick das vollständige Bild: Gewebezuckerkurve, aktueller - wert, - trendpfeile und -zielbereich
5. 1-, 3-, 6-, 12- und 24-Stundenanzeige
6. Einfache Eingabe von Ereignissen wie Kohenhydrate, Insulineinheiten, körperliche Betätigung und Befinden
7. Mit Ausnahme des  Hyposicherheitsalarm, der fest bei 55 mg/dl installiert ist,  sind alle Warnsignale individuell einstellbar
8. Die Anzeige kann mit Sicherheitscode vom Arzt ver- und entblindet werden

Der Sender
1. Übertragung der Sensormesswerte per Funk auf den Empfänger
2. Sehr klein und sehr leicht, komfortabel und diskret
3. Warnsignal beim Verlassen des Messbereichs
4. Bei Rückkehr in den Messbereich wird die Messung ohne erneutes Kalibrieren fortgesetzt.

Das Kalibrieren
1. Alle 12 Stunden
2. Kalibrieren nicht nur bei stabilen, sondern auch bei auf- und absteigenden Glukosespiegeln möglich
3. Open Choice: Die Kalibrierwerte können mit allen marktüblichen Blutzuckermessgeräten gemessen werden.

Die DataManager 3 – Software4
4. Wird als CD mitgeliefert
5. Einfach zu bedienen und auf dem PC aufzuspielen
6. Mittels Übertragungskabel einfacher Download mit gleichzeitigem Entfernen der persönlichen Messdaten vom Empfänger
7. 6 übersichtliche Auswertmenüs zur Auswahl

Quelle: http://www.nintamed.de vom 7.1.2010

Tags: CGM System, Dexcom, Kontinuierliche Blutzuckermessung, Firmen, Technik

Drucken E-Mail

Das könnte auch interessant sein

Login