Werde unser Facebook Fan

                                     

Dies & Das

Typ-1-Diabetes erhöht Knochenbruchrisiko von klein auf

Menschen mit Typ-1-Diabetes haben ein erhöhtes Risiko von Knochenbrüchen (Frakturen), das als Kind beginnt und sich über die gesamte Lebensdauer hinweg fortbesteht. Dies legen neue amerikanische Forschungsergebnisse nahe.

  • Männliche Jugendliche besonders betroffen
  • Für ausreichende Kalzium und Vitamin D bei Kindern mit Typ 1 Diabetes sorgen

Mehr Infos und Quellverweis: Kinderärzte im Netz vom 5.10.2015

Drucken E-Mail

Das könnte auch interessant sein

Login