Werde unser Facebook Fan

                                     

News zur Insulinpumpe

Accu-Chek Insight Insulinpumpe jetzt auch mit vorgefüllter Insulinampulle Fiasp® PumpCart® von Novo Nordisk

Einfach startklar: Mit der neuen vorgefüllten Insulinampulle Fiasp® PumpCart® von Novo Nordisk erleichtert die Accu-Chek Insight Insulinpumpe Diabetespatienten ihre tägliche Routine. Sie können die Ampulle mit dem schnell wirksamen Insulin Fiasp® einfach in ihre Insulinpumpe einsetzen. Damit benötigt die Accu-Chek Insight Insulinpumpe weniger Handhabungsschritte1 und hilft durch reduzierten Aufwand Fehler zu vermeiden. So haben Ärzte für ihre Patienten mit Accu-Chek Insight jetzt die Wahl zwischen zwei vorgefüllten Insulinampullen. Dies kann auch aufgrund der einfachen Bedienung den Schulungsaufwand für Ärzte und ihre Praxisteams vereinfachen.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Medtronic Minimed 770G erhält FDA Zertifizierung für Kinder ab 2 Jahre

Die neue Medtronic Minimed Pumpe 770G hat kürzlich in den USA die FDA Zulassung für die Behandlung von Erwachsenen und Kindern ab 2 Jahre erhalten. 

Die 770G ist das Nachfolgemodell der aktuellen Minimed 670G, jedoch mit zusätzlicher Bluetooth Schnittstelle. Über diese Schnittstelle ist es möglich die Pumpe mit einer entsprechenden App zu koppeln und eine Follower Funktion einzurichten.

Wann die 770G nach Deutschland kommt, ist noch unklar.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Die neue Tandem t:slim X2™ Insulinpumpe mit Basal-IQ™ Technologie ist nun verfügbar

tslimSeit dem 15.7.2020 ist sie nun offiziell verfügbar. Die neue Tandem t:slim X2™ Insulinpumpe mit Basal-IQ™ Technologie.

Die t:slim X2 Insulinpumpe lässt sich mit dem Dexcom G6 CGM System kombinieren. Sie zeigt dann den Blutzuckerverlauf im Display an und kann durch die Basal-IQ™ Technologie die Insulinabgabe automatisch unterbrechen, um eine Unterzuckerung zu vermeiden. Die Basalrate lässt sich in Abgabeschritten von 0,001 Enheiten sehr genau dosieren und die Pumpe ist für Kids ab 6 Jahre zugelassen. Die t:slim X2™ hat einen aufladbaren Akku, welcher sich über ein USB Kabal laden lässt und ist nach IPX7 wasserdicht. Auch ein Bolusrechner ist mit an Bord.

Ein sehr interessantes Feature ist, daß sich die Software der t:slim X2™ sehr einfach aktualisieren lässt und damit zukünftig auch neue Funktionen wie z.B. (hybrid) closed Loop ohne einen Pumpenwechsel denkbar sind. 

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Der Automodus der Medtronic 670G die Revolution? - Bastians Erfahrungen

Nun ist sie auch endlich hier auf dem deutschen Markt erhältlich: die Medtronic Minimed 670G. So besonders macht sie ein Algorithmus, der alle 5 Minuten die sogenannten Mikroboli berechnet, um ganz von alleine und automatisiert den basalen Insulinbedarf abzudecken. Doch wie gut diese Umsetzung eines Hybrid-Closed-Loop-Systems im Alltag mit der Insulinpumpe wirklich schon funktioniert, erzählt Bastian Niemeier in seinem Videoblog Diabetes ohne Grenzen

Weiterlesen

Drucken E-Mail

MiniMed™ 670G System im Hilfsmittelverzeichnis aufgenommen

Der GKV-Spitzenverband sich dazu entschieden hat, das MiniMed™ 670G System in das Hilfsmittelverzeichnis aufzunehmen. Damit hat die MiniMed™ 670G den Weg in die Regelerstattung geschafft.

Das MiniMed™ 670G System wird ab 18.09.2019 lieferbar sein. Das bedeutet, dass Medtronic Diabetes ab sofort Rezepte für das neue System annehmen und bearbeiten wird.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Zwei-Insulinpumpen-Experiment: Geringerer Insulinverbrauch dank Doppel-Katheter / Y-Katheter

Beim Verwenden zweier Insulinpumpen auf 50 Prozent Basalrate fiel mir auf, dass das Insulin viel besser wirkt, bzw. ich insgesamt deutlich weniger Insulin benötige. Das kam insbesondere nachts zur Geltung oder auch in ruhigen, sitzenden, nicht aktiven Phasen.

Nun, wollen und können wir natürlich nicht zwei Insulinpumpen gleichzeitig tragen (die Krankenkasse würde uns was husten), aber schon lange habe ich darüber nachgedacht, warum es eigentlich keine Doppelkatheter gibt? 

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Login