Werde unser Facebook Fan

                                     

Der Automodus der Medtronic 670G die Revolution? - Bastians Erfahrungen

Nun ist sie auch endlich hier auf dem deutschen Markt erhältlich: die Medtronic Minimed 670G. So besonders macht sie ein Algorithmus, der alle 5 Minuten die sogenannten Mikroboli berechnet, um ganz von alleine und automatisiert den basalen Insulinbedarf abzudecken. Doch wie gut diese Umsetzung eines Hybrid-Closed-Loop-Systems im Alltag mit der Insulinpumpe wirklich schon funktioniert, erzählt Bastian Niemeier in seinem Videoblog Diabetes ohne Grenzen

MiniMed™ 670G System im Hilfsmittelverzeichnis aufgenommen

Der GKV-Spitzenverband sich dazu entschieden hat, das MiniMed™ 670G System in das Hilfsmittelverzeichnis aufzunehmen. Damit hat die MiniMed™ 670G den Weg in die Regelerstattung geschafft.

Das MiniMed™ 670G System wird ab 18.09.2019 lieferbar sein. Das bedeutet, dass Medtronic Diabetes ab sofort Rezepte für das neue System annehmen und bearbeiten wird.

Zwei-Insulinpumpen-Experiment: Geringerer Insulinverbrauch dank Doppel-Katheter / Y-Katheter

Beim Verwenden zweier Insulinpumpen auf 50 Prozent Basalrate fiel mir auf, dass das Insulin viel besser wirkt, bzw. ich insgesamt deutlich weniger Insulin benötige. Das kam insbesondere nachts zur Geltung oder auch in ruhigen, sitzenden, nicht aktiven Phasen.

Nun, wollen und können wir natürlich nicht zwei Insulinpumpen gleichzeitig tragen (die Krankenkasse würde uns was husten), aber schon lange habe ich darüber nachgedacht, warum es eigentlich keine Doppelkatheter gibt? 

Login