Anmelden  

Werde unser Facebook Fan

Kasus: SARS-CoV-2 könnte Typ-1-Diabetes ausgelöst haben

Kiel – Kann das SARS-CoV-2 die Betazellen zerstören und dadurch einen Typ-1-Diabetes auslösen? In vielen Ländern haben Diabetologen während der ersten Welle der COVID-19-Pandemie ungewöhnliche Neuerkrankungen am Typ-1-Diabetes beobachtet, wie einen Fall, über den jetzt in Nature Metabolism (2020; DOI: 10.1038/s42255-020-00281-8) berichtet wurde.

Mehr dazu und Quellverweis: aerzteblatt.de vom 3.9.2020

Forschung, Ursachen, Coronavirus Covid-19

  • Erstellt am .

EgonManholds Avatar
EgonManhold antwortete auf das Thema: #114585 05 Sep 2020 20:54
Hallo,

das Infektionen, z.B. auch die "normale" Grippe, zu Faktoren gehören, die Diabetes Typ 1 auslösen können ist seit langem Stand der der diabetischen Forschung/des diabetischen Wissen.
Da überrascht es mich nicht, dass das auch durch SARS-CoV-2 sein kann/sein wird.

Gruß Egon

Der Inhalt von Diabetes-Kids.de ist ausschließlich zu Informationszwecken bestimmt. Die Informationen auf dieser Seite stellen in keiner Weise Ersatz für professionelle Beratungen oder Behandlungen durch ausgebildete und anerkannte Ärzte dar.

Diabetes-Kids.de übernimmt keinerlei Haftung für die Korrektheit und/oder Vollständigkeit der hier dargestellten Informationen. Da es sich bei diesen Seiten um interaktive Datenbanken handelt, distanzieren wir uns ausdrücklich von den Links dieser Seite zu anderen Seiten und stellen klar, dass wir uns den Inhalt der verlinkten Seiten nicht zueigen machen möchten!

Sollten wir aufgrund eines Eintrags gegen geltendes Copyright verstossen, bitten wir um einen Hinweis, damit wir den entsprechenden Inhalt entfernen können. Alle Logos und Warenzeichen sind Eigentum Ihrer jeweiligen Besitzer.

Die Kommentare wie Beiträge fremder Autoren stehen im Verantwortungsbereich ihrer jeweiligen Poster.

Copyright © 2023 (soweit nicht anders angegeben) Diabetes-Kids.de