Werde unser Facebook Fan

                                     

Veranstaltungen

Veranstaltungen

T1D-Tag der Diabetes-Kids Schweiz

Erster Schweizer T1D-Tag am Samstag, 15. Juni 2019, 09:00 – 16:30 Uhr, Fachhochschule Nordwestschweiz, Olten

An diesem Tag stehen Du und der Diabetes Typ 1 im Mittelpunkt.

Der T1D-Tag wird von Swiss Diabetes Kids organisiert, einem gemeinnützige Verein, der sich für die Belange von Familien mit Kindern und Jugendlichen mit Diabetes Typ 1 in der Schweiz einsetzt.

Eingeladen sind alle Betroffenen und Interessierten – mit oder ohne Diabetes.

Nebst Referaten, Workshops und Verpflegung gibt es auch einen Marktplatz mit verschiedenen Produkten und Dienstleistern.

Mehr Infos unter https://www.t1d-tag.ch/

Drucken E-Mail

Diabetes-Kids Skifreizeit für Kids, Eltern und junge Erwachsene mit Typ1 Diabetes im März 2020

RudolphshuetteNachdem unsere letzte Skifreizeit im März 2019 wieder ein so großer Erfolg war, möchten wir dieses Event wiederholen und vom 22. bis 27. März 2020 mit jungen Menschen mit Diabetes und deren Eltern Skifahren gehen.

Mitfahren dürfen:

  • Kinder und Jugendliche mit Diabetes mit ihren Eltern und Geschwisterkindern
  • Junge Erwachsene mit Diabetes ab 18 ohne Eltern gerne mit Lebensgefährten und Kindern

Hier ein Bericht und einige Fotos zu unserer Freizeit in 2019

Die Fahrt geht vom 22. März 2020 bis 27. März 2020 ins Berghotel Rudolfshütte

Hier findet ihr ein Youtube Video zu dem Hotel

Dieses Hotel liegt auf 2315 Meter Höhe, ist nur mit der Kabinenbahn erreichbar und hat ein eigenes Skigebiet mit ca. 23km Piste. Schneesicherheit, Skispass ohne Wartezeiten, absolutes Touren- und Variantenvergnügen erwartet Euch auf der Rudolfshütte.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Ferienfreizeiten für Kinder und Jugendliche mit Diabetes Typ 1: Anmeldung für 2019 ab sofort möglich

diabetesdeAnmeldung zum Pfingst-Camp im Norden, zu Bodensee-Freizeit, Teen-Treff, Erlebniswoche und den Diabetes-Riding-Camps läuft

Berlin – In Deutschland sind rund 32 500 Kinder und Jugendliche an Diabetes Typ 1 erkrankt. Doch trotz der weiten Verbreitung der Stoffwechselkrankheit fühlen sich betroffene Familien oft mit der Krankheit ihres Kindes allein gelassen. Aktivitäten, die für andere Familien normal sind, wie die Teilnahme an Klassenfahrten oder Jugendreisen, werden mit Diabetes oft zum Problem. Um die Familien zu unterstützen, bietet die Selbsthilfeorganisation Deutsche Diabetes-Hilfe – Menschen mit Diabetes (DDH-M) mit Unterstützung der Gesundheitsorganisation diabetesDE – Deutsche Diabetes-Hilfe seit Jahren verschiedene Diabetes-Camps an. Sport, Spiel und altersgerechte Diabetes-Schulungen stehen bei allen Angeboten im Mittelpunkt, für eine fachgerechte Betreuung der Teilnehmer ist gesorgt. Eine Anmeldung ist ab sofort möglich.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Anmeldungen jetzt möglich: DDH-M hat 2019 wieder viele Ferienfreizeiten und Familienevents für Typ-1-Diabetes geplant

DDH-M Bundesverband informiert:

Berlin 28. Januar 2019: Die Selbsthilfeorganisation Deutsche Diabetes-Hilfe – Menschen mit Diabetes (DDH-M) setzt auch 2019 mit den beliebten altersgerechten Ferienfreizeiten Erlebniswoche, Bodenseefreizeit, und Teen-Treff die Tradition fort, eine Woche Diabetes-Ferien für junge Betroffene anzubieten. Neu im Programm ist das Pfingstcamp in Norden (Bad Segeberg) und geplant wird ein Eltern-Kind Wochenende im Ressort Weißenhäuser Strand an der Ostsee. Zur Freude vieler sportbegeisterter Familien ist auch dieses Jahr wieder die Beach winD Trophy am Start. Allen Veranstaltungen ist gemeinsam, dass der Gedanke der Selbsthilfe durch gemeinsames Erleben und dem Erfahrungsaustausch unter den Betroffenen selbst und den betroffenen Familien untereinander gefördert wird. Die DDH-M nimmt ab sofort Anmeldungen für alle Freizeiten und Familienevents entgegen. Die Anmeldeformulare sind hier eingestellt.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

8. Diabetes-Charity-Gala trifft 10 Jahre diabetesDE – Deutsche Diabetes-Hilfe

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn spricht Grußwort auf der Diabetes-Charity-Gala

diabetesde

Berlin – Die 8. Diabetes-Charity-Gala am 18. Oktober steht in diesem Jahr unter einem besonderen Stern: Es wird an dem Abend auch das 10-jährigen Bestehen der gemeinnützigen Organisation diabetesDE – Deutsche Diabetes-Hilfe gefeiert. Erwartet werden 450 geladene Gäste aus Politik, Wirtschaft und Showbusiness und der gesamten Diabetes-Szene. Traditionell rückt die Gala die Volkskrankheit Diabetes in den Fokus der Öffentlichkeit und sammelt Spenden für zwei Diabetes-Spendenprojekte. Das Grußwort hält Bundesgesundheitsminister Jens Spahn, durch den Abend führt die Moderatorin Inka Bause. Promi-Paten für die Scheckübergabe sind die Moderatoren Harry Wijnvoord und Isolde Tarrach, Schauspieler Moritz A. Sachs, Ex-Fußball-Profi Ingo Anderbrügge und Rollschuhkunstläuferin Sarah Kristin Behlen.  

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Login