Werde unser Facebook Fan

                                     

News zur Insulinpumpe

Die Insulinpumpe zusätzlich mit Glucagon

17.06.2011 Glucagon ist der wichtigste Gegenspieler von Insulin. Eine Glucagon-Spritze hilft bei schweren Unterzuckerungen, den Blutzucker akut wieder anzuheben. Nun gibt es einen neuen Ansatz, die schweren Hypoglykämien mit Glukagon von vornherein zu verhindern.

Autoren aus den USA haben in einem sogenannten Closed-Loop-System in die Insulinpumpe zusätzlich Glucagon eingebracht, das separat gesteuert werden kann. 15 Probanden mit Typ 1-Diabetes erhielten in der 1. Studienphase Insulin und Placebo und in einer 2. Studienphase Insulin und Glucagon, das bei einer bevorstehenden oder sich entwickelnden Hypoglykämie abgegeben wurde.

Mehr Info und Quellverweis: Diabetes-Deutschland.de vom 17.6.2011

Tags: Insulinpumpe, Technik

Drucken E-Mail

Login