Anmelden  

Werde unser Facebook Fan

Typ-2 Diabetes

Diabetes: Mast-Experiment belegt familiäre Disposition

ydney – Mit einem ungewöhnlichen Mast-Experiment belegen australische Forscher in Diabetologia (2010; doi: 10.1007/s00125-010-1768-y) die familiäre Prädisposition des Typ-2-Diabetes mellitus.

Vier Wochen lang wurden die 41 gesunden Teilnehmer der Studie regelrecht gemästet. Sie nahmen genau berechnete 5.200 Kilojoule (1.250 Kilokalorien) mehr zu sich als sie verbrauchten. Das führte unweigerlich zu einer Gewichtszunahme, die allerdings bei den 17 Teilnehmern mit Diabetikern in der Familie größer ausfiel. 

Mehr Info und Quellverweis: aerzteblatt.de vom 18.5.2010

Ernährung, Adipositas, Typ 2 Diabetes

  • Erstellt am .
  • Aufrufe: 3971

Das könnte auch interessant sein

Der Inhalt von Diabetes-Kids.de ist ausschließlich zu Informationszwecken bestimmt. Die Informationen auf dieser Seite stellen in keiner Weise Ersatz für professionelle Beratungen oder Behandlungen durch ausgebildete und anerkannte Ärzte dar.

Diabetes-Kids.de übernimmt keinerlei Haftung für die Korrektheit und/oder Vollständigkeit der hier dargestellten Informationen. Da es sich bei diesen Seiten um interaktive Datenbanken handelt, distanzieren wir uns ausdrücklich von den Links dieser Seite zu anderen Seiten und stellen klar, dass wir uns den Inhalt der verlinkten Seiten nicht zueigen machen möchten!

Sollten wir aufgrund eines Eintrags gegen geltendes Copyright verstossen, bitten wir um einen Hinweis, damit wir den entsprechenden Inhalt entfernen können. Alle Logos und Warenzeichen sind Eigentum Ihrer jeweiligen Besitzer.

Die Kommentare wie Beiträge fremder Autoren stehen im Verantwortungsbereich ihrer jeweiligen Poster.

Copyright © 2023 (soweit nicht anders angegeben) Diabetes-Kids.de