Werde unser Facebook Fan

                                     

Diabetes-Kids Expertenforum

Zuviel Insulin = Folgeschäden?

Frage:
Eine Bekannte (Krankenschwester) hat mir gestern erzählt, dass es eigentlich gar nicht so gut ist wenn ich zu viel nasche, weil ich dann mehr spritzen muss und das ungesund wäre weil "zu viel Insulin ja zu Folgeschäden führen kann". Diese Aussage hat mich dann doch etwas stutzig gemacht.
Es wäre mir aber echt neu dass zu viel Insulin zu Folgeschäden führen kann.
Vielleicht können Sie mir Näheres zu dem Thema sagen.

Antwort von unserem Experten, Herr Egon Manhold:
Zu viel Insulin führt sicher nicht zu Folgeschäden.

Was natürlich zu Komplikationen führen kann ist folgendes (ohne Gewähr der Vollständigkeit):

  • Süßkram essen, mit Insulin dafür: u.U. trotzdem zunächst erhöhte BZ-Werte, mit den dadurch möglichen Spätfolgen
  • viel Süßkram = viele Kalorien = Übergewicht??!!
    Es gibt auch Typ 1 - Diabetiker die später noch einen Typ 2 - Diabetes bekommen!
  • viele (eigentlich unnötige) Injektionen: viele (eigentlich unnötige) Einstiche = schnellere Gewebeveränderungen (Lipodystrohie) 

Wenn sich die BZ-Werte nach dem Naschen aber in vernünftigem Rahmen halten, wird sicher nichts böses passieren!

Die Beiträge in dieser Rubrik Fragen & Anworten sind ein anonymisierter Auszug aus unseren Expertenforen im geschützten Mitgliederforum. Wenn Ihr selbst eine Frage an unsere Experten stellen möchtet, schreibt an webmaster@diabetes-kids.de oder als Mitglied in unser Expertenforum.

Tags: Expertenrat

Drucken E-Mail

Login