Werde unser Facebook Fan

                                     

Forschungsansätze zur Heilung von Diabetes

Erste klinische Tests mit künstlicher Bauchspeicheldrüse

Am Körper getragene Insulinpumpen, die den Blutzuckerspiegel automatisch regulieren, werden seit Kurzem von Patienten getestet

Bereits seit etwa 1970 wird an der "künstlichen Bauchspeicheldrüse" geforscht, die Diabetes-Patienten das Blutzuckermessen und Insulinspritzen komplett abnimmt. Nun scheint ihre Verwirklichung nach vielen gescheiterten Versuchen – wieder einmal – näher zu rücken. In einer Studie am Londoner St. Mary's Hospital testen seit kurzem 25 Patienten mit Typ-1-Diabetes, darunter einer der Forscher, eine autonom (also ohne Zutun des Patienten) funktionierende "Sensor-Pumpe-Einheit".

Mehr Informationen und Quellverweis: Diabetes-Ratgeber vom 12. Jan. 2012

Tags: Heilung, ClosedLoop, Technik

Drucken E-Mail

Login