Werde unser Facebook Fan

                                     

Neues aus Forschung

Atemtests zur Diagnose und zum Monitoring eines Diabetes mellitus – in der Zukunft möglich?

Fingerkuppen, die vom Einstechen stark verhornt sind – eine Folge der unzähligen Blutzucker-Messungen, die vielen Diabetikern nur allzu gut bekannt ist. Viele Diabetiker müssen täglich mehrmals ihren Blutzucker prüfen. Vielfach werden Messungen vernachlässigt, weil die Stiche als äußerst unangenehm empfunden werden. Eine weniger eingreifende Methode wäre hier mehr als willkommen. Doch wie könnte eine Alternative aussehen?

Mehr Info und Quellverweis: Ein interessanter Artikel bei Ernaehrung.de vom 30.12.2011

Tags: Diagnose

Drucken E-Mail

Das könnte auch interessant sein

Login