Anmelden  

Werde unser Facebook Fan

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2
  • 3

THEMA:

Aw: Geschwister beide Diabetes Typ 1 15 Jun 2012 04:46 #69858

  • Angela
  • Benutzer
  • Senior Schreiber
    Senior Schreiber
  • Beiträge: 52

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 1999
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
  • Private Nachricht
Hallo,
David in wenigen Tagen 13. Geburtstag und seit 2004 Diabetes Typ1. Seine 4 leiblichen Geschwister ( also ich meine damit alle gleicher Vater und ich Mama) sind 22Jahre, 19Jahre, 16Jahre und 9Jahre und alle keinen Diabetes Typ1. Auch sonst väterlicher und mütterlicherseits keinerlei Vorgeschichte. Ich denke und hoffe, es bleibt so und ich kann euch dadurch Mut machen.
Liebe Grüße, Angela

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Angela.

Aw: Geschwister beide Diabetes Typ 1 15 Jun 2012 07:23 #69866

  • pascalK
  • Mitglied
  • Diamant Schreiber
    Diamant Schreiber
  • Beiträge: 668

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2004
  • Therapieform: CSII + CGM (Insulinpumpentherapie mit Glukosesensor)
  • Private Nachricht
Hallo weia das ist echt schlimm genug,gleich 2 Kinder mit DM :( Mein Sohn hat es letztes Jahr bekommen im August,da wer er 6 Jahre alt,ich habe noch eine 2 te Tochter,sie ist fast 5 jahre älter wie Pascal.Mir geht das auch immer durch den Kopf wen so was lese,das dass Geschwister auch DM bekommt.Ich hoffe das Anne es auch nicht bekommt,den sie ist schon geplagt da sie Geistigbehindert ist GH80%B H und auf einem Auge fast blind,hinzu eine komplette Allergie auf jedes Gashälmchen ,Staub..Milben...tierhaare.Zusätzlich Pflegestuffe 1 ..Pascal hat auch Pflegestuffe 1.Ich wüßte dan echt nicht mehr weiter wenn das sowäre..Mein diadoc sagte man weiß es nicht es könnte möglich sein,da in unserer Famile auch keiner ist mit Dm,höchstens der Sohn von meinen Onkel aber der ist aus 1 ehe von seiner Frau.Jedenfalls wünsche ich dir viel Kraft....lg manu
Pascal seit 21.7.2011 Accu check Combo/spirit

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aw: Geschwister beide Diabetes Typ 1 15 Jun 2012 07:54 #69867

  • Beiträge: 0

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht:
  • Geburtsjahr:
  • Therapieform:
Unser "großer" (3 Jahre) hat seit November DM und ich hoffe, dass seine kleine Schwester verschont bleibt. Aber was ich mich frage...wie reagieren die Geschwister wenn bei ihnen DM manifestiert wird? Ist das eher ein "schmollen" a la "Mist, ich jetzt auch" oder fallen sie auch in ein tiefes Loch?

Gut, einerseits könnte man gesunden Geschwistern die Eventualität einer Erkrankung auch hin und wieder vor Augen halten, aber ich bezweifle, dass das Sinn macht ein Riesen Damoklesschwert über die kiddies zu hängen und das Risiko zu oft zu thematisieren.

Oder werden die zweiten durch die ersten emotional abgefangen?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aw: Geschwister beide Diabetes Typ 1 15 Jun 2012 13:21 #69871

Hallo,
Also ich kann nur sagen das es beiden Kindern besser geht seit der jeweils andere dem hat. Der große fast 9 hat seit 8 Jahren und die mittlere seit 04.11 sie wusste sofort um was es geht und das sie das machen muss ! Und dem großen hat man eine erleichterung ala " schön ich bin nicht mehr allein" angesehen. Der dritte ist gesund und hat auch regelmäßig "Bauchweh" wenn er Hunger hat weil er es von den grossen bei unterzuckerungen kennt und da mit machen will, worum es geht versteht er noch nicht gg
Folgende Benutzer bedankten sich: fabianna, Nupanapi

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aw: Geschwister beide Diabetes Typ 1 16 Jun 2012 13:10 #69888

  • Beiträge: 0

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht:
  • Geburtsjahr:
  • Therapieform:
Hallo Sabine,

Schokohase schrieb: .... Mir ist allerdings hier im Forum auch aufgefallen, dass einige Elternteile selber eine Autoimmunkrankheit haben (ich auch). Vielleicht wird die Veranlagung vererbt, überhaupt eine Autoimmunerkrankung zu bekommen? :unsure:

Und Geschwister haben ja auch die gleichen Gene (sofern die Eltern die selben sind), allerdings in anderer Zusammensetzung. Manchmal sehr ähnlich, manchmal weniger.

Obwohl es nichts ändern würde, wenn ich es wüsste, denke ich doch öfter über eventuelle Ursachen nach. ....


Das Eltern mit Autoimmunerkrankungen ein statistisch höheres Risiko haben die Anlage für Autoimmunerkrankungen weiterzugeben stimmt.
Geschwister von Kindern mit Typ1-Diabetes haben ein 10%-Diabetesrisiko.
Deswegen forscht die Diabetesforschungsgruppe um Frau Prof. Dr. Ziegler an der Uni München auch bei gesunden Verwandten von Typ1-Diabetikern Richtung Diabetes-Risiko.

Jedes Kind mit einer Autoimmunerkrankung hat leider auch meist das Risiko für eine 2. bzw. 3. Autoimmunerkrankung.
Deswegen ist bei den Diabetes-Kontrollblutentnahmen 1x/Jahr der Blick auf Zöliakie-AK sowie Schilddrüsen-Hormone + -AK von der AGPD empfohlen.

Liebe Grüsse

StefanieL

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aw: Geschwister beide Diabetes Typ 1 30 Jul 2012 11:56 #71373

  • MiJa
  • Mitglied
  • Senior Schreiber
    Senior Schreiber
  • Beiträge: 61

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2002
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
  • Private Nachricht
Hallo,
meine Mädels sind auch nicht allein, die Kleine bekam mit 3 und die Große mit 10 ihren DM.
Seit beide auf Pumpe eingestellt sind geht das Leben seinen leichteren Lauf, trotz der Doppelbelastung.
Sie arbeiten auch beide gut mit, zu 90 %.
Michaela

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Geschwister beide Diabetes Typ 1 19 Aug 2018 07:31 #109386

  • Lea107
  • Mitglied
  • Neuling
    Neuling
  • Beiträge: 1

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2010
  • Therapieform: ICT (Intensivierte konventionelle Therapie Mehr als 4 Spritzen am Tag)
  • Private Nachricht
Hallo Tanja meine Kinder und mich hat es auch so hart getroffen. Meine kleine hat es als erste mit 13 Monate bekommen da war mein Sohn sechs Jahre alt. Ca neun Monate später habe ich die selbe Diagnose für meinen großen bekommen. Jetzt lebe ich seit 7 Jahre mit meine Diabetes Kids und versuche jeden Tag aufs neue das beste draus zu machen. Seit einen Jahr geh ich wieder Vollzeit arbeiten. Aber ich habe keine Unterstützung. Ich steh nachts auf und Messe beide. Momentan steh ich wieder vor einen Grossen Herausforderung ich muss meine Kinder alle 2 Std messen auch in der Nacht da ihre blutergebnisse beide schlecht waren. Ich bin sehr viel arbeiten und habe zuviel Verantwortung den Kindern das letzte halbe Jahr gegeben. Ich mache mir große Vorwürfe das ich soviel gearbeitet habe. Aber ich möchte doch meinen Kinder auch was bitte. Wie überwältigst du deinen Alltag mit den Diabetes ?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Geschwister beide Diabetes Typ 1 19 Aug 2018 12:49 #109388

  • Beiträge: 0

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht:
  • Geburtsjahr:
  • Therapieform:
Hallo,
bei uns sind auch 2 "Kinder" betroffen … die große Tochter meines Mannes aus erster Ehe hat seit 20 Jahren Dia Typ I und unser gemeinsamer jüngster Sohn hat seit 3,5 Jahren Dia Typ I. Keine familiäre Vorbelastung, weder Dia, noch sonstige Autoimmunerkrankungen. Der Vorteil bei uns: wir müssen uns ja nur um den Kleinen kümmern, und hoffen, dass die anderen Kids gesund bleiben.
lg, sabine

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Geschwister beide Diabetes Typ 1 19 Aug 2018 13:18 #109389

  • Romacel
  • Mitglied
  • Junior Schreiber
    Junior Schreiber
  • Beiträge: 10

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2011
  • Therapieform: ICT (Intensivierte konventionelle Therapie Mehr als 4 Spritzen am Tag)
  • Private Nachricht
Hallo,

wir haben 4 Kinder. Diabetes Typ 1 hat nur die kleinste, 6 Jahre alt. Die Großen, 14, 18 und 20 haben nichts.

Allerdings gibt es in meiner Familie mütterlicher- und väterlicherseits einige Diabeteserkrankungen. Mein Onkel hat Typ 1 seit 65 Jahren. Meine beiden Omas, meine Mutter, mein Bruder und ich haben Typ 2. Wir spritzen alle Insulin, sind aber eigentlich nicht die typischen Typ2er. Nachdem jetzt meine jüngste erkrankt ist, vermutet man jetzt eventuell einen MODY bei uns. Soll demnächst getestet werden.

LG

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Geschwister beide Diabetes Typ 1 07 Jun 2021 20:49 #116077

  • Bo
  • Neuling
    Neuling
  • Beiträge: 1

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2015
  • Therapieform: ICT (Intensivierte konventionelle Therapie Mehr als 4 Spritzen am Tag)
  • Private Nachricht
Hallo,

ich lese dieses Forum schon eine Weile, habe mich bis jetzt aber nie gemeldet. Vor ungefähr 1,5 Jahre würde bei unsere, damals 4-jährige, Tochter DM diagnostiziert. Unsere Familie hat kein Diabetes, deswegen war der Shock groß am Anfang. Die Werte meiner Tochter sind extrem wechselhaft, kein Tag gleicht die nächste, das ist sehr stressig finde ich (Nachts ist es auch so), aber wir haben auch gelernt damit um zu gehen. Dieses WE ist auf einmal mein 9-jährige Sohn mit DM diagnostiziert worden. Der Shock ist wieder da. Wie kann es sein das ich 2 Kinder mit diese Krankheit haben werde, mein Mann und ich haben beide nichts. Ich weiß das sie genetisch veranlagt sein (mussen), das es bei beide aber auch rauskommt...Ich weiß das wir das schaffen werden, schließlich haben wir schon einiges an Erfahrung gesammelt. Die Trauer ist aber wiederum groß...

 

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
  • 2
  • 3
Moderatoren: WebAdminEgonManholdmibi74Wenkemarielaurin
Ladezeit der Seite: 0.352 Sekunden

Der Inhalt von Diabetes-Kids.de ist ausschließlich zu Informationszwecken bestimmt. Die Informationen auf dieser Seite stellen in keiner Weise Ersatz für professionelle Beratungen oder Behandlungen durch ausgebildete und anerkannte Ärzte dar.

Diabetes-Kids.de übernimmt keinerlei Haftung für die Korrektheit und/oder Vollständigkeit der hier dargestellten Informationen. Da es sich bei diesen Seiten um interaktive Datenbanken handelt, distanzieren wir uns ausdrücklich von den Links dieser Seite zu anderen Seiten und stellen klar, dass wir uns den Inhalt der verlinkten Seiten nicht zueigen machen möchten!

Sollten wir aufgrund eines Eintrags gegen geltendes Copyright verstossen, bitten wir um einen Hinweis, damit wir den entsprechenden Inhalt entfernen können. Alle Logos und Warenzeichen sind Eigentum Ihrer jeweiligen Besitzer.

Die Kommentare wie Beiträge fremder Autoren stehen im Verantwortungsbereich ihrer jeweiligen Poster.

Copyright © 2022 (soweit nicht anders angegeben) Diabetes-Kids.de