Werde unser Facebook Fan

                                     

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA:

Aw: Augenarztkontrolltermin 06 Feb 2011 16:13 #52527

  • Katl
  • Mitglied
  • Schreiber
    Schreiber
  • Beiträge: 48

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2003
  • Therapieform: ICT (Intensivierte konventionelle Therapie Mehr als 4 Spritzen am Tag)
Hallo Egon,

wir haben unserem Sohn natürlich nicht die volle "Dramatik" der evtl. Folgeerkrankungen geschildert.
Wir haben ihm aber seine Fragen beantwortet. Und das die Augen z.B. bei permanent höheren Werten schlechter werden können (Er fragte ja auch zuwas der Augenarzt die Untersuchungen macht), sollte mal erwähnt werden finde ich. Und das es sehr wichtig ist, Zielwerte einzuhalten...und das klappt bis jetzt sehr gut.


VG Katrin

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aw: Augenarztkontrolltermin 06 Feb 2011 21:59 #52542

  • EgonManhold
  • Mitglied
  • Experte
    Experte
  • Beiträge: 2944

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr:
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Hallo Katrin,

Fragen der Kinder kann und sollte man "kindgerecht" beantworten. Da hast du natürlich Recht und da bin ich auch der gleichen Meinung.

Gruß, Egon
Achtung: Mein Beitrag / meine Antwort ist meist nur eine Kurzfassung und kann daher i.d.R. nicht alle möglichen Aspekte zu dem jeweiligen Thema berücksichtigen.
Häufig geben meine Beiträge nicht meine persönliche Meinung wieder, sondern beruhen auf Tatsachen bzw. fachlich anerkannte Meinungen....

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aw: Augenarztkontrolltermin 07 Feb 2011 11:31 #52569

  • iffi27
  • Benutzer
  • Platinum Schreiber
    Platinum Schreiber
  • Beiträge: 286

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 1994
  • Therapieform: ICT (Intensivierte konventionelle Therapie Mehr als 4 Spritzen am Tag)
Hallo zusammen,

ja, ja der jährliche Kontrolltermin. Nachdem eine Freundin von mir mit einem Augenarzt sehr schlechte Erfahrungen gemacht hat, gehen wir da nicht mehr hin. Er hat deutlichste Symptome von MS bei ihrem Sohn nicht erkannt. Einen neuen Augenarzt zu finden, war sehr schwierig, die meisten hatten Wartezeiten von bis zu drei Monaten.
Nun hat unser Sohn doch noch einen kurzfristigen Termin bekommen. Alles ist ok, was mich aber fürchterlich geärgert hat, war die Frage, ob unser Sohn noch Tabletten nimmt oder schon Insulin spritzt - dabei stand auf der Überweisung groß und breit Diabetes TYP 1.
Ich hoffe, dass der Augenarzt von seinen Untersuchungen mehr Ahnung hatte als von Diabetes Typ 1.

*kopfschüttelnden* Gruß
Steffi

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
  • 2
Moderatoren: WebAdminEgonManholdmibi74Wenkemarielaurin
Ladezeit der Seite: 0.322 Sekunden

Login