Werde unser Facebook Fan

                                     

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA:

Immer ÜZ in der Kita, was tun? ( Vespa+Stress) 12 Nov 2020 19:38 #114963

  • Anaid
  • Mitglied
  • Junior Schreiber
    Junior Schreiber
  • Beiträge: 13

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2015
  • Therapieform: CSII + CGM (Insulinpumpentherapie mit Glukosesensor)
So machen wir das auch, weil die KiTa ein "gleitendes Frühstück" im Konzept hat - das heißt: die Kinder nehmen ihr zweites Frühstück dann ein, wenn sie Lust dazu haben. Ganz so flexibel ist unser Sozialdienst dann doch nicht, auf Abruf anzutanzen, wenn unser Kind ein Hüngerchen hat ;-)
In der Frühstücksbox ist bei unserem Sohn also nur Rohkost, Würstchen, Oliven, Essiggürkchen, gekochter Brokkoli, Käsewürfelchen und sowas.
Manchmal snackt er das auch erst zum Mittagessen (zu Hause isst er zwischen dem Frühstück und dem Mittagessen ja auch nix).

Der BZ ist bei uns nach dem ersten Frühstück (wird zu Hause eingenommen) meist auch erstmal ziemlich hoch, fällt aber bis zum Mittagessen.
(Obst geb ich ihm dann als Nachtisch zum Mittagessen mit)

Bei uns kommt der deutliche BZ Anstieg übrigens auch erst immer in der Kita, wenn ich ihn abgebe. Mit Stress hat das aber - glaube ich (und auch unser Diabetologe) - nix zu tun. Die Kohlehydrate brauchen halt erstmal ne Weile, aber dann sind sie schneller als das Insulin...
Viele liebe Grüße

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Immer ÜZ in der Kita, was tun? ( Vespa+Stress) 12 Nov 2020 23:29 #114964

  • AnniMax
  • Junior Schreiber
    Junior Schreiber
  • Beiträge: 18

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2015
  • Therapieform: CSII + CGM (Insulinpumpentherapie mit Glukosesensor)
Hi! Also wenn ihr um 8 Uhr frühstückt und der BZ um 9 Uhr rum steigt ist das doch normal oder? Also es kommt ja immer drauf an was gegessen wurde...
bei uns war es auch immer so, dass wir zu Hause gefrühstückt haben gegen 8 und gegen 10 Uhr das 2. Frühstück war. Wir haben es tatsächlich auch mit Ke-freien Snacks gelöst (Gurke, Ei, Würstchen,...). Leider war unser Sohn sehr eigen daher die Auswahl relativ klein aber es hat sich nun alles geändert und die Kita bietet gezwungenermaßen Frühstück an, sodass wir vorher zu Hause nicht mehr frühstücken da der BZ sonst den ganzen Vormittag nicht mehr runter geht. D.h. es gibt für unseren Sohn erst gegen 9:30 Frühstück. Und dann um 12 Uhr Mittag. Das klappt meist gut...
Sonst wäre ja vielleicht noch die Überlegung dass ihr früher am Morgen frühstückt?! Und falls das 2. Frühstück etwas flexibel ist könnte man das ja etwas vorziehen...?!
Ich finde es tatsächlich auch schwierig das vorzubolen, denn man weiß ja 1. nie was oder wieviel das Kind dann genau isst und ob es viel tobt oder ganz ruhig bastelt oder so...
alles gute für euch!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Immer ÜZ in der Kita, was tun? ( Vespa+Stress) 21 Nov 2020 21:48 #115009

  • SimmchenRockt
  • Senior Schreiber
    Senior Schreiber
  • Beiträge: 82

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht:
  • Geburtsjahr: 2018
  • Therapieform: CSII + CGM (Insulinpumpentherapie mit Glukosesensor)
So..etwas verspätet noch mein Danke für eure Beiträge. Mittlerweile haben wir das Frühstück etwas vorgezogen. Und ein selbstmitgebrachtes Gemüsefrühstück für den Knirps in der Kita eingeführt. Klappt jetzt etwas besser.
Der 'Stress-Anstieg' ließ sich mit minimal kleinerem Faktor beim ersten FrühstücksBolus glätten....

An manchen Tagen klappts. An anderen nicht... Ich verfluche diese Mist-Krankheit grrrr...

Schönen Abend!
Aus Pdm, *11/18, Manifestation 04/20, minimed670g + Dexcom G6

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Immer ÜZ in der Kita, was tun? ( Vespa+Stress) 21 Nov 2020 22:34 #115011

  • mibi74
  • Mitglied
  • Moderator
    Moderator
  • Beiträge: 1147

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2005
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Sehr schön!
Genau so läuft das! Beobachten, ausprobieren bis es in die richtige Richtung geht. :Like

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
  • 2
Moderatoren: EgonManholdWenkemarielaurinWebAdminmibi74
Ladezeit der Seite: 0.153 Sekunden

Login