Anmelden  

Werde unser Facebook Fan

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA:

Basalrate und KH Faktor Einstellungen 02 Mai 2017 18:29 #105137

  • Beiträge: 0

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht:
  • Geburtsjahr:
  • Therapieform:
So, nun ist es soweit, hier das update von Juniors neuer Basalrate, mal schaun, wie lange es mit dieser so halbwegs läuft:

noch mal die Eckdaten:
36 Monate - 17,5 kg - 101 cm
letzter hba1c (von voriger Woche, allerdings mit alter Basalrate: 5,9)

0-3 Uhr: 0,05
3-7 Uhr: 0,175
7-9 Uhr: 0,35
9-12 Uhr: 0,1
12-18 Uhr: 0,3
18-19 Uhr: 0,325
19-23 Uhr: 0,3
23-24 Uhr: 0,1

Gesamtbasal: 5,275
Verhältnis Basal/Bolus jetzt ziemlich exakt 50/50
Bolus:
bis einschließlich Mittagessen: 0,4/BE
Nachmittag/Abend: 0,3/BE

geschafft habe ich mit der neuen Einstellung, dass jetzt Essen ausschließlich über den Bolus abgedeckt wird, da wir ja zur Zeit die Phase "wenig Appetit" und oft mal "gar kein Hunger" haben

unser übliches "Problem", der 2. Nachthälfte lässt sich weiter nach wie vor nicht lösen - hier lässt sich kein vernünftiger Mittelwert erzielen, es gibt nur ein viel zu hoch, oder zu tief und das Ganze indem ich zu einer Stunde die Basalrate um 0,025 verändere, aber gut, man kann nicht alles haben :)

liebe Grüße, sabine

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Basalrate und KH Faktor Einstellungen 07 Mai 2017 08:32 #105164

  • Beiträge: 0

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht:
  • Geburtsjahr:
  • Therapieform:
Nachtrag zu den neuen Einstellungen, 2 kleinere Nachadjustierungen:

12-20 Uhr: 0,3
20-22 Uhr: 0,325
alles andere bleibt gleich

neuer Essensbolus zu Mittag: 0,45/BE

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Basalrate und KH Faktor Einstellungen 16 Mai 2017 16:04 #105248

  • JürgenS
  • Mitglied
  • Senior Schreiber
    Senior Schreiber
  • Beiträge: 65

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2014
  • Therapieform: CSII + CGM (Insulinpumpentherapie mit Glukosesensor)
  • Private Nachricht
Hallo zusammen,

Unsere Kleine hat einen Wachstumsschub gemacht. Wir merkten es an schleichend höheren Werten (Anstatt 90 120 usw.)
Anbei die neuen Einstellungen, wir mussten pro Stunde so um 0,025 hoch:
Unsere Kleine ist jetzt 2 Jahre und 9 Monate alt.
22-8 Uhr 0,15
9 Uhr. 0,2
10-20 Uhr 0,3
21 Uhr 0,2

Aufstehinsulin 0,3
Einschlafinsulin 0,7

Achten sehr auf FPE und auch der Glykämische Index spielt eine große Rolle. (Z.B. Kartoffelbrei x2).

Ok, melde mich wenn es was neues gibt.

Liebe Grüße,

Jürgen

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Basalrate und KH Faktor Einstellungen 22 Mai 2017 12:44 #105289

  • Beiträge: 0

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht:
  • Geburtsjahr:
  • Therapieform:
Hallo,
ich musste noch einmal nachadjustieren und ich hoffe ich "verschreie" es nicht, aber die Einstellung scheint zu funktionieren - so stabil und unspektakulär hatten wir noch nie einige Tage (und Nächte) hintereinander ...

also noch mal als Zusammenfassung:
Neu ist: bis einschließlich Mittagessen geben wir nun 0,5E/BE ab
danach wie gehabt 0,3/BE

0-3: 0,05
3-7: 0,175
7-9: 0,375
9-12: 0,1
12-23: 0,3
23-24: 0,1

lg, sabine

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Basalrate und KH Faktor Einstellungen 26 Jun 2017 09:56 #105645

  • JürgenS
  • Mitglied
  • Senior Schreiber
    Senior Schreiber
  • Beiträge: 65

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2014
  • Therapieform: CSII + CGM (Insulinpumpentherapie mit Glukosesensor)
  • Private Nachricht
Hallo,

Unsere Kleine ist wieder gewachsen, folgend die Daten:

Alter: 2 Jahre 10 Monate
Größe: 101cm
Gewicht: 19kg
Insulin: nach langem Überlegen und ausprobieren doch Humalog (funktioniert nach meiner Ansicht im Alltag, auch in der Hinsicht Dea besser, aber muss jeder für sich selbst entscheiden.
Aktueller Hba1c: 6,2 (vor 4 Tagen beim Arzt)
Pumpe 640g,
Cgm Guardian 2 link mit Nightscout

Einstellungen:

22-5 Uhr 0,2 ( außer wenn unsere Kleine ein Wachstumsschub macht, dann 1-3 Uhr 0,3
5-7Uhr 0.175
7-9 Uhr 0.125
9-11 Uhr 0,4
11-12 Uhr 0,35
12-14 Uhr 0,4
14-21 Uhr 0,375
21-22 Uhr 0,3

Aufstehinsulin 0,6
Einschlafsinsulin 0,4 ( nicht immer)

Kh Faktoren:
0-3 54
3-6 38
6-9 30
9-0 32

Zudem binden wir die Fpes ab dem Mittagessen ein und achten auf den glykamischen Index bei den Mahlzeiten.
Ok das wars.

Liebe Grüße,

Jürgen

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Basalrate und KH Faktor Einstellungen 29 Jun 2017 21:22 #105713

  • Beiträge: 0

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht:
  • Geburtsjahr:
  • Therapieform:
Hallo an alle Interessierten,
nach einem erforderlichen Neustart bei "Punkt 0", habe ich nun heute die Testphase mit folgenden Einstellungen beendet:

0-3: 0,075/Std.
3-7: 0,175/Std.
7-9: 0,225/Std.
9-12: 0,075/Std.
12-18: 0,2/Std.
18-23: 0,175/Std.
23-24: 0,15
Gesamtmenge: 3,975 Einheiten Basis

Essensboli:
Frühstück: 0,3/BE
Vormittagsjause: 0,15/BE
Mittagessen: 0,25/BE
Nachmittagsjause: 0,25/BE
Abendessen: 0,15/BE

Basisdaten:
Alter: 38 Monate
Größe: 104 cm
Gewicht: 17 kg

Ergänzung: Basis bzw. Essensboli muss ich fast immer reduzieren bei sehr viel Bewegung (die wir fast immer haben), daher bezieht sich seine Grundeinstellung auf "bewegungsärmere" Tage. Wir erreichen bei einem ziemlich genauen 50/50-Verhältnis je nach Bewegung eine maximale Gesamtdosis von 6,5 Einheiten/Tag (wir pendeln zwischen 4 und 6,5 Einheiten/24 Stunden)

liebe Grüße, sabine

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Basalrate und KH Faktor Einstellungen 08 Jul 2017 00:20 #105792

  • Markus79
  • Mitglied
  • Schreiber
    Schreiber
  • Beiträge: 23

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2010
  • Therapieform:
  • Private Nachricht
Hallo,

Bei uns stellt sich gerade eine neue Frage bzgl. Basalrate, vielleicht passt sie hier hin.

Bei unserer siebenjährigen Tochter wechselt der Basalbedarf gerade enorm hin und her. Unsere Beobachtung ist, dass bei heißen Sommertagen -unabhängig von der Bewegung am Tag - ca. 30% weniger Basal besonders in der Nacht benötigt wird. Sehr ihr das bei Euren Kindern ebenfalls - auch in dieser Größenordnung? Auch wenn es wirklich sehr ruhige Tage waren?

Würde mich über eure Einschätzung freuen!

Schönen Abend,
Markus

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Basalrate und KH Faktor Einstellungen 08 Jul 2017 10:57 #105796

  • SuSanne36
  • Mitglied
  • Platinum Schreiber
    Platinum Schreiber
  • Beiträge: 368

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2009
  • Therapieform: CSII + CGM (Insulinpumpentherapie mit Glukosesensor)
  • Private Nachricht
Guten Morgen Markus79

Ja, das ist normal.

Ein Wechsel der Jahreszeiten ist auch ein Wechsel
im Basal.
Von Winter auf Frühjahr/Sommer = minus Basal
Von Sommer/ Herbst auf Winter = plus Basal

Bei uns sind das in Zahlen: minus/plus 3 bis 4 Einheiten
auf 24 Stunden im gesamt Basal
Ich habe das mal für die letzten Jahre ( da ich alle
Einstellungen digital im Rechner habe) nach gerechnet, es sind bei uns etwas mehr als
30% .
Uns ist das bewusst, das es diesen "Wechsel "
gibt, und das Sommerbasal läuft bei uns jetzt ca.
seit April.

Ich hoffe ich konnte helfen .

Grüße Susanne

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von SuSanne36.

Basalrate und KH Faktor Einstellungen 08 Jul 2017 11:39 #105797

  • sonne72
  • Mitglied
  • Platinum Schreiber
    Platinum Schreiber
  • Beiträge: 240

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2012
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
  • Private Nachricht
Hej zusammen!
Bei uns ist es wiederum so, dass wir sowohl bei Temperaturen > 30 Grad als auch < 0 Grad einen erhöhten Bedarf haben... Das können bis zu 150% der Basalrate sein!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Basalrate und KH Faktor Einstellungen 08 Jul 2017 23:04 #105800

  • Cheffchen
  • Mitglied
  • Diamant Schreiber
    Diamant Schreiber
  • Beiträge: 3033

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2009
  • Therapieform: CSII + CGM (Zugelassenes Closed Loop Insulinpumpensystem mit Glukosesensor)
  • Private Nachricht
Hallo,

ich war mal so frei (weil ich selber schauen wollte)

@austria sind die Basal 3,975 IE absicht, denn die sind 100% genau der norm bei 3 Jährige.
rot = norm
blau = deins


@JürgenS
deine zum vergleich mal auch das auch ca 3 Jahre
rot = norm, gleich wie da 3 J. @austria
blau = deins
grau = dein 6,93 TagesBasal an die norm ausgerichtet


Also mir hilft so eine ansicht extrem, vor allen das man nicht aus dem ruder läuft und vielleicht doch Bolus ändert oder anders rum B)

Die Rote, ist bloss norm und sagt ja nichts über die Empfindlichkeit oder Gewicht aus aber die kurve selber ist ein ansatz.

Cheffchen
Nächstes Treffen 11.02.23, Berlin Marzahn/Ahrensfelde

---
Suche aus/in/um Berlin Kids bzw. Eltern für vielleicht mal auf eine Diät Cola ;O).
tslim x2 CIQ / Dexcom BYODA / xDrip / Nightscout

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: Olivia1972

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Cheffchen.
Moderatoren: WebAdminEgonManholdmibi74Wenkemarielaurin
Ladezeit der Seite: 0.411 Sekunden

Der Inhalt von Diabetes-Kids.de ist ausschließlich zu Informationszwecken bestimmt. Die Informationen auf dieser Seite stellen in keiner Weise Ersatz für professionelle Beratungen oder Behandlungen durch ausgebildete und anerkannte Ärzte dar.

Diabetes-Kids.de übernimmt keinerlei Haftung für die Korrektheit und/oder Vollständigkeit der hier dargestellten Informationen. Da es sich bei diesen Seiten um interaktive Datenbanken handelt, distanzieren wir uns ausdrücklich von den Links dieser Seite zu anderen Seiten und stellen klar, dass wir uns den Inhalt der verlinkten Seiten nicht zueigen machen möchten!

Sollten wir aufgrund eines Eintrags gegen geltendes Copyright verstossen, bitten wir um einen Hinweis, damit wir den entsprechenden Inhalt entfernen können. Alle Logos und Warenzeichen sind Eigentum Ihrer jeweiligen Besitzer.

Die Kommentare wie Beiträge fremder Autoren stehen im Verantwortungsbereich ihrer jeweiligen Poster.

Copyright © 2023 (soweit nicht anders angegeben) Diabetes-Kids.de