Werde unser Facebook Fan

                                     

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA:

Remissionsphase? 03 Jan 2012 10:42 #63339

  • Mone74
  • Mitglied
  • Schreiber
    Schreiber
  • Beiträge: 33

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2011
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Hallo !
Ich habe eine Frage bezüglich der Remissionsphase. Unser Sohn ist im Alter von 2 Monaten an Diabetes erkrankt. Ob es ein Typ 1 ist oder ein Gendefekt, eventuell ein sogenannter transienter neonataler Diabetes, ist noch nicht klar.
Tatsache ist, er braucht aktuell Insulin, hat eine Pumpe. Er bekommt momentan nur eine Basalrate, keine Boli zu den Milchmahlzeiten. Die Basalrate liegt bei 2,9 IE pro Tag. Anfänglich hatten wir 4,8 Einheiten bei ca. der Hälfte des momentanen Körpergewichtes.

Ich frage mich nun, ob das Remissionsphase bei Typ 1 ist oder doch Zeichen des Heilungsprozesses bei diesem transienten Dm????
Müsste nicht der Insulinbedarf steigen, wenn er nun doppelt soviel wiegt wie am Anfang und deutlich grösser ist?

Unser Arzt tippt auf Remission. Ich dagegen habe irgendwie ein gutes Gefühl, dass es doch wieder verschwindet. Aktuell hat der kleine Mann auch noch einen fiesen Infekt und trotzdem steigen die Werte nicht ....

Was meint ihr? Natürlich ist das alles ein bisschen orakeln, bin ich mir aber drüber bewusst...in dem Alter ist Dm ja eh so selten, da kann einem niemand eine verbindliche Aussage machen..:-)

P.S. wir haben den Dm jetzt seit 8 Wochen....

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aw: Remissionsphase? 03 Jan 2012 12:04 #63341

  • Beiträge: 0

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht:
  • Geburtsjahr:
  • Therapieform:
Hallo
also jamie befindet sich auch noch in der Remiphase, aber bei ihm gehen die Einheiten höher statt niedriger. Wir haben im September mit 1,5-2 Einheiten pro Tag angefangen und sind nun schon bei 7. Er bekommt demnächst die Pumpe da er schon 5 Spritzen täglich bekommt und ich bald nicht mehr weiß wo ich hinstechen soll und auch seine Werte sehr schwer zu korrigieren sind (schwankt immer zwischen 11 und 18 :( )

Haben die denn keinen Gentest gemacht? Bei uns war auch erst der Verdacht auf einen Gendefekt, aber es ist dann bewiesen das es DM Typ 1 ist :(

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aw: Remissionsphase? 03 Jan 2012 15:06 #63348

  • mama_anja
  • Mitglied
  • Gold Schreiber
    Gold Schreiber
  • Beiträge: 185

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2000
  • Therapieform: ICT (Intensivierte konventionelle Therapie Mehr als 4 Spritzen am Tag)
Hallo Mone,

Was ein DM aufgrund eines Gendefektes nach sich zieht weiß ich nicht. Aber falls es ein "normaler"DM Typ1 ist kann die Remi sehr intensiv sein, so sehr, dass manche eine Weile gar nicht mehr spritzen brauchen. Ich würde euch eine Heilung sehr wünschen, aber das wäre bestimmt eine falsche Hoffnung.
Gruß, Anja

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aw: Remissionsphase? 03 Jan 2012 16:15 #63353

  • EgonManhold
  • Mitglied
  • Experte
    Experte
  • Beiträge: 2939

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr:
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Hallo Mone,

wenn du bei google transienter neonataler Diabetes eingibst, bekommst du etliche Beiträge dazu angezeigt.

Unter anderem folgenden Link:
www.springermedizin.de/transienter-neona...syndrome/319942.html

Die anderen Beiträge gehen z.T. etwas ausführlicher darauf ein.

Gruß, Egon

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Achtung: Mein Beitrag / meine Antwort ist meist nur eine Kurzfassung und kann daher i.d.R. nicht alle möglichen Aspekte zu dem jeweiligen Thema berücksichtigen.
Häufig geben meine Beiträge nicht meine persönliche Meinung wieder, sondern beruhen auf Tatsachen bzw. fachlich anerkannte...
  • Seite:
  • 1
Moderatoren: EgonManholdWenkemarielaurinWebAdminmibi74
Ladezeit der Seite: 0.144 Sekunden
Powered by Kunena Forum

Login