Werde unser Facebook Fan

                                     

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA:

brauche dringend antwort 13 Feb 2011 20:41 #52997

  • hania
  • Benutzer
  • Senior Schreiber
    Senior Schreiber
  • Beiträge: 71

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2008
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
hallo ihr lieben,

es ist leider sehr kurzfristig , da ich bis jetzt selbst noch nicht entscheiden konnte...meine tochter ist drei jahre alt und hat diabetes typ I....seit einiger zeit steigt ihr blutzucker eigentlich auch fast immer also sie braucht an unterschiedlichen tageszeiten halt meehr insulin, wie z. b nachst und vormittags,
z.b hatte sie vor dem schlafen gehen 80 bz .nachts steigt ihr blutzucker bis zu 300 bz....und ich gebe immer wieder bolus dmait es nicht steigt, ansttatt die basal zu erhöhen, da sie uns schon mal in schlaf zu niedrig war mit dem bz,
daraufhin hat unser arzt gesagt , wie machen mal für drei tage den kontunierlichen bz messung,,die findet ab morgen statt, wir gehen dafür ins kh....eigentlich dachte ich , dass es bei uns zu hause anlegen werden die spritze ....aber die kh meint, dass sie ja es auch sehen möchten, also vor geführt haben möchten...
nun habe ich wwirklich kein gutes gefühl dabei, erst im januar waren wir mit ihr dort, und sie hat natürlich angst , sie lässt ja mir nicht mal den katheteher wechseln. wie schaffen wir das morgen, es ist ja für sie wie ein trauma, und dann nach drei tagen muss es wieder ab, warum soll ich dann meinem kind erst das alles antun, sie als ersuchskaninchen darzusteellen. sie ist sehr dünn ...also an ihrem körper wird das wirklich sehr hart sein, sie lässt auch nie den katheter am bauch legen....

ich möchte gerne absagen..um meiner tochter das ganze zu ersparen...was würde das überhaupt denn brigen..ich hab es ja sovieso in kontrolle den bz ..letztes hab1ac wert 7,4 ....und nach der kontunierlichen messung muss ich ja eh den bolus und basal immer weiter geben...
was meint ihr...was soll ich denn machenn....
bitte sag es mir...wird mein absagen auch noch so kurzfristiges absagen, irgendwelche schlechte eindrücke haben?..oder irgendwelche schlimme konsequenten?

warte sehnsüchtig nach antworten

dankeschön

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aw: brauche dringend antwort 13 Feb 2011 20:45 #52998

  • MarieR
  • Mitglied
  • Diamant Schreiber
    Diamant Schreiber
  • Beiträge: 1511

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2007
  • Therapieform: CSII + CGM (Insulinpumpentherapie mit Glukosesensor)
Ruf mich gleich mal an - wir wohnen in Eurer Nähe und haben Erfahrung mit CGM. Telefonnummer schick ich Dir über PN.

Kurz und bündig:
- Ich würde den Termin nicht absagen. ABER: ich würde den Sensor am hinteren Teil vom Oberarm legen lassen, da ist häufig ganz ordentlich Speck. Und ganz wichtig: EMLA drauf tun, ca. 1h vorher. Dann spürt Deine Tochter nix mehr und Du könntest sogar mit nem Hammer drauf hauen.

- CGM im KKH zu testen halte ich für total blöd. Mal abgesehen davon, dass Ihr Euch da nur noch andere Krankheiten einfangen könntet, ist der Tagesablauf doch ein ganz anderer als zuhause und somit wären die Nachtwerte eh nicht vergleichbar.

- Der Sensor kann knapp sechs Tage liegen. Falls Ihr eine Paradigm nutzt, muß der Sensor nach drei Tagen neu gestartet werden, das ist aber kein Problem. Die Daten aus CGM sind ganz gut, aber man muß sie interpretieren können. Wir haben die Erfahrung gemacht, dass von sechs Nächten ca. drei Nächte vergleichbar sind. Wenn Ihr Pech habt, habt Ihr drei völlig verschiedene BZ Verläufe.

- Falls Du den Termin doch absagst, kannst Du doch auch einen Basalratentest zuhause durchführen. Das werden zwar 2-3 harte Nächte, aber Ihr kommt zum gleichen Ergebnis.

Maja

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von MarieR.

Aw: brauche dringend antwort 13 Feb 2011 22:33 #53002

  • hania
  • Benutzer
  • Senior Schreiber
    Senior Schreiber
  • Beiträge: 71

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2008
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
oh ich hab die nachricht erst jetzt gelesen..musste meine jüngste ins bett bringen...ok über pn

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von hania.
  • Seite:
  • 1
Moderatoren: EgonManholdWenkemarielaurinWebAdminmibi74
Ladezeit der Seite: 0.148 Sekunden
Powered by Kunena Forum

Login