Werde unser Facebook Fan

                                     

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Pen-Nadel-Wechsel

Aw: Pen-Nadel-Wechsel 15 Apr 2012 16:49 #67786

  • pascalK
  • Mitglied
  • Diamant Schreiber
    Diamant Schreiber
  • Beiträge: 668

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2004
  • Therapieform: CSII + CGM (Insulinpumpentherapie mit Glukosesensor)
Hi
Meine Mom hat ja auch Typ 2 sie geht auch nur zum Hausarzt,sie muss zum Glück noch nicht spritzen,aber ich denke wenn sie nicht auf sich achtet kann das bald kommen.Ich sage ihr oft suche ein Diabetologe auf,es gibt hier bei uns in der Stadt einen der für typ 2 im Krankenhaus arbeitet....und ich glaube sie ist nicht die einzige von den Typ2 wo keinen Diabetologe aufsucht..lg manu

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Pascal seit 21.7.2011 Accu check Combo/spirit

Aw: Pen-Nadel-Wechsel 20 Apr 2012 13:05 #68019

  • EgonManhold
  • Mitglied
  • Experte
    Experte
  • Beiträge: 2935

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr:
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Hallo,

ich habe bei der KV-Niedersachsen, Geschäftsstelle Wilhelmshaven nachgefragt, wie das mit Pen-Kanülen und BZ-Teststreifen und dem Hausarzt(HA)-Budget ist:

+ Pen-Kanülen belasten nicht das Budget des HA.

+ BZ-Teststreifen für insulinpflichtige Patienten belasten nicht das Budget des HA.

Wenn sie deutlich mehr Pen-Kanülen bzw. BZ-Teststreifen als vergleichbare HA-Praxen verordnen, steht eine Kontrolle an bzw. werden sie in Regress genommen. Es sei denn, sie können nachweisen, dass sie entsprechend mehr insulinpflichtige Patienten betreuen als ihre Kollegen in den anderen HA-Praxen.

+ BZ-Teststreifen für nicht insulinpflichtige Patienten fallen ins Budget. Es sei denn, der HA kann besondere medizinische Gründe für die Rezeptierung darstellen.

(Insulinpflichtige Diabetiker = gleichgültig welcher Diabetes-Typ!)

Gruß, Egon
Folgende Benutzer bedankten sich: Tonja, pascalK

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Achtung: Mein Beitrag / meine Antwort ist meist nur eine Kurzfassung und kann daher i.d.R. nicht alle möglichen Aspekte zu dem jeweiligen Thema berücksichtigen.
Häufig geben meine Beiträge nicht meine persönliche Meinung wieder, sondern beruhen auf Tatsachen bzw. fachlich anerkannte...
Letzte Änderung: von EgonManhold.
Moderatoren: EgonManholdWenkemarielaurinWebAdminmibi74
Ladezeit der Seite: 0.141 Sekunden
Powered by Kunena Forum

Login