Skip to main content

Werde unser Facebook Fan

Gravierende Probleme mit der Verfügbarkeit von Ypsomed Verbrauchsmaterial

Zuckerschreck



Neuling
Neuling

Beiträge: 1

Daten zum Kind:
Geschlecht: Junge
Geburtsjahr: 2008
Therapieform: CSII + CGM (Insulinpumpentherapie mit Glukosesensor)
Private Nachricht
28 Jan. 2024 22:11 #123533 von Zuckerschreck
Wir müssen unser Pumpenmaterial bei Diaexpert bestellen! Dort dauert es aktuell extrem lange, bis überhaupt etwas passiert (von Bestellung bis Bestätigung waren es 12 Tage dazu Ca. 20 Versuche, bei der Hotline durchzukommen)! Mit dem Ergebnis, das die Reservoirs für die mylife  YpsoPump, also das, was wir definitiv dringend benötigen, nicht lieferbar sind.
Bereits bei der letzten Lieferung haben wir nur eine kleine Menge davon erhalten! 
 

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Cheffchen
Mitglied


Diamant Schreiber
Diamant Schreiber

Beiträge: 3627

Daten zum Kind:
Geschlecht: Mädchen
Geburtsjahr: 2009
Therapieform: CSII + CGM (Zugelassenes Closed Loop Insulinpumpensystem mit Glukosesensor)
Private Nachricht
28 Jan. 2024 22:34 #123535 von Cheffchen
Hallo @Zuckerschreck,

du hast klar die falsche Überschrift, was soll zb Diaexpert machen, wenn Ypso das nicht auf die reihe bekommt, Material zu liefern, rate mal, wie so seit 2 Monaten ein Ypso Neukunden Stopp gibt, weil Verbrauchsmaterial nicht mal richtig für bestehende reicht, nach dem 2.0 Desaster.

Beschwerden ist richtig, aber an die stelle, die daran schult ist und auch als einzige beheben kann, Diaexpert und andere Diashops, verwalten nur den Mangel.
Und ja, das ist nicht nur bei Diaexpert aktuell so, bei allen.

Cheffchen

Nächstes Treffen 20.04.2024, Berlin Marzahn/Ahrensfelde

---
Suche aus/in/um Berlin Kids bzw. Eltern für vielleicht mal auf eine Diät Cola ;O).
tslim x2 CIQ / Dexcom BYODA / xDrip / Nightscout

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

akkie
Mitglied


Junior Schreiber
Junior Schreiber

Beiträge: 18

Daten zum Kind:
Geschlecht: Mädchen
Geburtsjahr: 2012
Therapieform: CSII + CGM (Insulinpumpentherapie mit Glukosesensor)
Private Nachricht
30 Jan. 2024 14:17 #123554 von akkie
Hallo zusammen, 
Ich kann Cheffchen da nur zustimmen. 
effch nur eine Sache ist nicht ganz korrekt, der Fachhandel hat das Material tatsächlich unterschiedlich auf Vorrat, aktuell haben beide laut Onlineshop die Reservoire vorrätig, die Orbitmicro 2.0 5,5  mm/60 cm jedoch z.B. Diashop schon, Diaexpert nicht. Man hat die Wahl, den Leistungserbringer zu wechseln. Ist halt aber eine Momentaufnahme. 

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Cheffchen
Mitglied


Diamant Schreiber
Diamant Schreiber

Beiträge: 3627

Daten zum Kind:
Geschlecht: Mädchen
Geburtsjahr: 2009
Therapieform: CSII + CGM (Zugelassenes Closed Loop Insulinpumpensystem mit Glukosesensor)
Private Nachricht
30 Jan. 2024 14:42 #123555 von Cheffchen
@akkie, nicht ganz, die Wahl das Lieferanten hast nicht in jeder KK, da die auch Verträge haben und einfach mal wechseln geht so wie so nicht, da das in der regel Dauerverordnungen sind mit festgelegten Laufzeiten, wo ein Wechsel zwar möglich aber oft Rennerei bedeutet, was nur zur bestimmten Zeiten möglich ist.

Und die 2.0er will doch eh keiner, da hast das Problem glaube nicht ganz verstanden.

Cheffchen

Nächstes Treffen 20.04.2024, Berlin Marzahn/Ahrensfelde

---
Suche aus/in/um Berlin Kids bzw. Eltern für vielleicht mal auf eine Diät Cola ;O).
tslim x2 CIQ / Dexcom BYODA / xDrip / Nightscout

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

akkie
Mitglied


Junior Schreiber
Junior Schreiber

Beiträge: 18

Daten zum Kind:
Geschlecht: Mädchen
Geburtsjahr: 2012
Therapieform: CSII + CGM (Insulinpumpentherapie mit Glukosesensor)
Private Nachricht
30 Jan. 2024 14:56 #123556 von akkie
Na ja, man hat ja schon das Wahlrecht und kann vor Ende der Pauschallaufzeit wechseln. Ggfs muss man warten, wenn man aktuell versorgt ist.

Es ging ja nicht um die 2.0 sondern allgemein die Verfügbarkeit

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Jafbale
Mitglied


Senior Schreiber
Senior Schreiber

Beiträge: 58

Daten zum Kind:
Geschlecht: Junge
Geburtsjahr: 2017
Therapieform: CSII + CGM (Insulinpumpentherapie mit Glukosesensor)
Private Nachricht
30 Jan. 2024 19:48 #123557 von Jafbale
Also in der Sache können die zugegeben nichts dafür, dass sie selbst nicht beliefert werden. Im Endeffekt würden die sicherlich lieber Geld verdienen als den ganzen Tag mit Diabetikern bzw. Eltern von Diabetikern telefonieren. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an der Hotline wirken tlw. sehr genervt. Aber sie vertreiben nunmal lebensnotwendige Medizinprodukte. Da hängt m.E. auch eine besondere Verantwortung dran.

Was mich ehrlich ärgert ist eine m.E. nicht angemessene Kommunikationskultur:
Wenn ich ein Produkt absehbar nicht sicher liefern kann, dann ruf ich entweder zurück oder schicke das Rezept umgehend zurück (meine Meinung).
Wir haben bei Diaexpert mit Brief vom Mitte Dezember Verbrauchsmaterial bestellt. Heute (30.1.) kam die letzten Teillieferung. Zudem konnte man unsere Restbestände an 1.0 ern mit den 2.0ern nicht kombinieren. Geliefert wurde nur nach Anruf (tlw. über 40 Minuten Warteschlange).
Ich bin da wirklich enttäuscht. Ggf. bestellen wir jetzt bei Mylife direkt, geht ja auch und die sitzen wenigstens an der Quelle....
Allen viel Erfolg auf der Durststrecke und hoffen wir mal, dass es besser wird.
 

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Pappelche
Mitglied


Senior Schreiber
Senior Schreiber

Beiträge: 54

Daten zum Kind:
Geschlecht: Mädchen
Geburtsjahr: 2017
Therapieform: CSII + CGM (Zugelassenes Closed Loop Insulinpumpensystem mit Glukosesensor)
Private Nachricht
30 Jan. 2024 20:44 - 30 Jan. 2024 20:46 #123559 von Pappelche
Wieso will die 2.0 eh keiner? Wir nutzen die 2.0 seit wir die Ypso haben (Mitte August 23) und hatten bisher wenig Probleme. Ab und zu löst sich ein Pflaster mal recht schwer (der Kleber zieht dann trotz Pflasterlöser Fäden und hält extrem gut) und die Hautstelle ist dann meist auch gerötet. Haben aber auch lange nur den Bauch genutzt, so das dieser wohl schon etwas überstrapaziert war. Seit wir auch das obere Gesäß mit in der Rotation haben, hat sich das Problem bisher mal nicht mehr gezeigt. Oklussionen hatten bisher vielleicht auch maximal 5 oder 6 und dass obwohl ich die Reservoire selbst befülle und dabei noch nichtmal übermäßig penibel bin was Luftblasen angeht. Mag sein, dass Andere Probleme mit den 2.0ern haben, aber die Aussage, dass die KEINER haben will, find ich dann doch etwas überzogen.

Punkt 2:  Seit wir die Ypso haben beziehen wir die Verbrauchsmaterialien direkt über MyLife und bis auf die Tatsache, dass man max. 2 Packungen (also 20 Stück) Infusionssets pro Bestellung beziehen kann, haben wir noch nichts von irgendwelchen Lieferschwierigkeiten mitbekommen. Heute bestellt, übermorgenn ist es da. Egal ob es nur um die Packungen Infusionssets geht oder zusätzlich noch ne Packung Katheder ohne Schlauch plus 2 Packungen Reservoire und ein Servicepack,,,, bisher wurde alles schnell und problemlos geliefert.

Das nur mal meine 2 Cents, weil sonst natürlich jeder nur schreibt, wenn was nicht läuft…. Aber kaum einer mal aufzeigt, dass/wenn was gut funktioniert.
Letzte Änderung: 30 Jan. 2024 20:46 von Pappelche.
Folgende Benutzer bedankten sich: Kolibri21

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

EM



Neuling
Neuling

Beiträge: 2

Daten zum Kind:
Geschlecht: Mädchen
Geburtsjahr: 2022
Therapieform: CSII + CGM (Zugelassenes Closed Loop Insulinpumpensystem mit Glukosesensor)
Private Nachricht
20 Feb. 2024 03:09 #123704 von EM
Wir sind ebenfalls happy mit den 2.0 Kanülen. Sowohl ich als Erwachsener als auch unsere Tochter kommen beide super damit klar.

Die Versorgung über ypsomed ist schwierig - finde ich. Man ruft dort an, jeder erzählt einem etwas anderes, schriftlich bekommt man frühestens nach mehreren Wochen eine Antwort - wenn überhaupt. Wenn man dann entsprechend Druck macht, dann wird aber auch geliefert. Ich habe Ende letzten Jahres - also mitten in der Lieferkrise - eine Lieferung mit 10 Paketen erhalten, weil ich oft genug genervt habe. Das ist (unnötiger) Stress, aber es zeigt, dass ypsomed schon könnte, wenn sie sich ein bisschen besser organisieren würden.

Die Lieferung über DiaExpert ist nicht viel besser. Ist ja aber auch kein Wunder, war ja schließlich mal die gleiche Firma. Ich versuche es dort gar nicht mehr für die primären Verbrauchsmaterialien, sondern nur für sonstiges Zubehör.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Sie1986
Mitglied


Platinum Schreiber
Platinum Schreiber

Beiträge: 245

Daten zum Kind:
Geschlecht: Junge
Geburtsjahr: 2019
Therapieform: CSII + CGM (Insulinpumpentherapie mit Glukosesensor)
Private Nachricht
18 Apr. 2024 16:52 - 18 Apr. 2024 16:55 #126524 von Sie1986
Hallo zusammen,
das Problem mit den 2.0 - gaaanz viele schlimme Reaktionen auf die neuen Pflaster und je länger die Dinger genutzt werden, umso mehr Allergien treten auf. Unser Junior hat 1 Jahr die Alten getragen ohne Probleme. Dann kamen die 2.0. Nach 3 Wochen kleine Hautreaktionen, die nach weiteren 2 Wochen zu schlimmen Ausschlägen geführt haben, die mit Cortisoncreme und Fenistil-Tropfen gegen den Juckreiz behandelt werden mussten. Kind hat sich nachts blutig gekratzt und unterfüttern hat auch nicht wirklich geholfen, weil er anscheinend auch auf die Nadeln reagiert hat. Jetzt haben wir 4 Monate die Alten erhalten (wir haben auch Lieferprobleme über Mediq Direct). Wenn wir welche mit Schlauch bekommen, heben wir die Schläuche von jedem 2. Set auf (die wechseln wir nicht jedes Mal) und können dann von den Alten auch nur mit den Kathetern ohne Schlauch beliefert werden. Da haben die meist eher noch welche liegen.
Vielleicht hilft der Tipp dem Einen oder Anderen ja noch. Jetzt fängt allerdings die Haut an, auch auf die alten Katheter zu reagieren. Wir unterfüttern jetzt wieder, in der Hoffnung, dass es was bringt. Als ob der Scheiß-Kleber von den 2.0 die Hautbarriere nachhaltig zerstört hätte und er jetzt empfindlicher auf alles andere reagiert. 
Letzte Änderung: 18 Apr. 2024 16:55 von Sie1986.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Cheffchen
Mitglied


Diamant Schreiber
Diamant Schreiber

Beiträge: 3627

Daten zum Kind:
Geschlecht: Mädchen
Geburtsjahr: 2009
Therapieform: CSII + CGM (Zugelassenes Closed Loop Insulinpumpensystem mit Glukosesensor)
Private Nachricht
18 Apr. 2024 18:32 #126535 von Cheffchen
@Sie1986,
Das nennt sich Kreuzallergien, deswegen muss man ja sofort handeln, wenn Allergie auftreten.
Da sonnst nach und nach keine Katheter und Sensoren nutzen kannst, was als Diabetiker etwas ungünstig ist.

Cheffchen

Nächstes Treffen 20.04.2024, Berlin Marzahn/Ahrensfelde

---
Suche aus/in/um Berlin Kids bzw. Eltern für vielleicht mal auf eine Diät Cola ;O).
tslim x2 CIQ / Dexcom BYODA / xDrip / Nightscout

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: WebAdminEgonManholdmibi74Wenkemarielaurin
Ladezeit der Seite: 0.462 Sekunden