Skip to main content
        Anmelden  

Werde unser Facebook Fan

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Abonniert den täglichen Diabetes-Kids Forenupdate.
Dies ist ein Newsletter, der Euch täglich um ca. 17:00 Uhr über alle neuen Forenbeiträge hier im Forum informiert.
Wenn Ihr diesen Newsletter empfangen möchtet, dann könnt ihr Euch ganz einfach unter diesem Link dafür anmelden.
  • Seite:
  • 1

THEMA:

Novorapid zu kurze Wirkung 31 Dez 2023 20:47 #123325

  • Eskimo
  • Junior Schreiber
    Junior Schreiber
  • Beiträge: 19

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2012
  • Therapieform: ICT (Intensivierte konventionelle Therapie Mehr als 4 Spritzen am Tag)
  • Private Nachricht
Hallo Zusammen,

ich wollte es nach Monaten doch wieder mit Novorapid versuchen da wir bald auf eine Pumpe eingestellt werden sollen und wir ausschließlich Actrapid als Essensbolin benutzt haben. 
aber prompt haben wir wieder das gleiche Problem. Nach genau 2 Stunden lässt die Wirkung nach und der BZ meines Sohnes steigt total hoch. Erhöhe ich die Dosis ist die starke Wirkung nach 1 Stunde nur noch stärker aber länger wirken tut es nicht. 
Bin ziemlich verzweifelt. Wir sind nur noch am korrigieren. 
Warum haben wir dieses Problem?
Kennt das jemand?
Stimmt das Basal Ggf. Nicht? 
Danke euch 

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Novorapid zu kurze Wirkung 01 Jan 2024 03:07 #123326

  • Cheffchen
  • Mitglied
  • Diamant Schreiber
    Diamant Schreiber
  • Beiträge: 3567

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2009
  • Therapieform: CSII + CGM (Zugelassenes Closed Loop Insulinpumpensystem mit Glukosesensor)
  • Private Nachricht
Das Warum kann wohl nur euer doc sagen.
Wie letzten schon, sind beide Insulin ja komplett anders und grundsätzlich wird wohl Einstellung nicht passen und damit sea Natur h auch nicht.
Ob basal nicht passt, kannst ja einfach selber schauen, einfach basalratentest machen, das macht aber in der remi aber nur bedingt Sinn, da Einstellungen sich da ja oft ändern.

Cheffchen
Nächstes Treffen 27.01.2024, Berlin Marzahn/Ahrensfelde

---
Suche aus/in/um Berlin Kids bzw. Eltern für vielleicht mal auf eine Diät Cola ;O).
tslim x2 CIQ / Dexcom BYODA / xDrip / Nightscout

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Novorapid zu kurze Wirkung 17 Feb 2024 23:24 #123692

  • KR2018
  • Mitglied
  • Neuling
    Neuling
  • Beiträge: 3

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2018
  • Therapieform: ICT (Intensivierte konventionelle Therapie Mehr als 4 Spritzen am Tag)
  • Private Nachricht
Hallo, 
Also ich habe gerade das selbe Problem. 
Mein Sohn, 5 Jahre, hat seit 2 Jahren und 3 Monaten Actrapid und Levemir.
Wir sind bisher recht gut damit gefahren. 70 % im Zielbereich und Hb1c von 6,7.
Nun sind wir gerade in Reha und können mal was Neues, also Novorapid, ausprobieren. 
Morgens bleibe ich bei Actrapid, da das auch für die Kita sehr gut funktioniert und mein Sohn auch nicht in der Essensmenge umswitcht.
Jetzt hatte ich erstmal die Abendration auf Novorapid gewechselt und 1 Woche später auch für den Mittag und Nachmittag. 
Die letzten drei Tage musste ich meinen Sohn so viele Korrekturen extra geben, statt der 5 Injektionen, habe ich nun 9 Injektionen verabreichen müssen.
Mein Sohn möchte keine Pumpe, auch wenn wir die hier jetzt testen werden.
Ich finde, er hat da auch volles Recht drauf, zu entscheiden was er an sich trägt und was nicht.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Novorapid zu kurze Wirkung 18 Feb 2024 03:15 #123693

  • Cheffchen
  • Mitglied
  • Diamant Schreiber
    Diamant Schreiber
  • Beiträge: 3567

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2009
  • Therapieform: CSII + CGM (Zugelassenes Closed Loop Insulinpumpensystem mit Glukosesensor)
  • Private Nachricht
Hallo @KR2018,

da stimmt einfach die Einstellung nicht, wenn nur Actrapid hattet werdet ihr basal damit mit abgedeckt haben und Actrapid zu aktuellen Insulinen geht nur, wenn alle Faktoren und Basal neu eingestellt werden, sonst kann das natürlich nichts werden.
Ist ja genau so wenn 100 Jahren altes Auto, anstelle Benzin mit Super+ tankst, da explodiert eher der Motor, das ist mit Actrapid nicht anderes.
Wenn euch die Werte mit dem Aufwand und Einschränkungen reicht, ist nichts gegen zu sagen.

Schau mal noch mal, hast CT bei dir zu stehen oder kommst nicht aus Deutschland.

Cheffchen
Nächstes Treffen 27.01.2024, Berlin Marzahn/Ahrensfelde

---
Suche aus/in/um Berlin Kids bzw. Eltern für vielleicht mal auf eine Diät Cola ;O).
tslim x2 CIQ / Dexcom BYODA / xDrip / Nightscout

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Novorapid zu kurze Wirkung 19 Feb 2024 07:37 #123697

  • Sophia*
  • Mitglied
  • Junior Schreiber
    Junior Schreiber
  • Beiträge: 5

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2014
  • Therapieform: ICT (Intensivierte konventionelle Therapie Mehr als 4 Spritzen am Tag)
  • Private Nachricht
Hallo zusammen,

Novorapid hat nur eine Wirkungszeit von 2 Stunden und Actrapid hat eine Wirkungszeit von 6 Stunden, daher die Unterschiede.

Wir arbeiten mit beiden Insulinen, je nachdem was für Kohlenhydrate gegessen werden (schnelle oder langsame).

Bei Langzeitinsulinen gibt es auch 2 Möglichkeiten: Levimir, Wirkungsdauer 12 Stunden, Tresiba Wirkungsdauer 24 Stunden (hier muss man nur ein mal am Tag das Langzeit spritzen)

Ich kann nur jedem raten mindestens ein mal eine Reha zu besuchen, dort lernt man alle Sachen zum Insulin, Kohlenhydraten, usw.

Meine Tochter hat jetzt seit 8 Jahren den Diabetes (sie war 1,5 Jahre) und wir haben die ganze Zeit mit Pen gearbeitet.

Gerne könnt ihr mir auch weitere Fragen per PN schicken...


VG :-)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Novorapid zu kurze Wirkung 19 Feb 2024 17:52 #123702

  • Lolchen
  • Mitglied
  • Neuling
    Neuling
  • Beiträge: 1

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2013
  • Therapieform: ICT (Intensivierte konventionelle Therapie Mehr als 4 Spritzen am Tag)
  • Private Nachricht
Hallo zusammen, 
unsere Tochter ist 10 Jahre und hat seit einem Jahr Diabetes Typ 1. Ich habe eine Frage an Sophia:
Wie macht ihr das, mit den unterschiedlichen Insulinen? Wir haben zwei Pens....NovoRapid bzw. Fiasp und Levemir. Habt ihr einen dritten bzw. vierten Pen und darf man die Insuline nach Bedarf unterschiedlich spritzen, Z.B tagsüber NovoRapid und mittags zur Pizza Actrapid?
Grüße Lolchen

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Novorapid zu kurze Wirkung 20 Feb 2024 06:47 #123705

  • Sophia*
  • Mitglied
  • Junior Schreiber
    Junior Schreiber
  • Beiträge: 5

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2014
  • Therapieform: ICT (Intensivierte konventionelle Therapie Mehr als 4 Spritzen am Tag)
  • Private Nachricht
Hallo Lolchen,

ja wir haben für das Actrapid noch einen Pen.

Und klar kann man das alles mischen, wir essen zum größten Teil nur Hauptmalzeiten, dass heißt es gibt immer eine süßen Nachtisch dazu.

Würde bedeuten bei Pizza und einem Eis, nehme ich 2/3 der Pizza BE in verzögertes Insulin und 1/3 der Pizza + das Eis in schnellem Insulin. Das klappt super gut. Wir machen das seit Jahren.

Gerne kannst du mir auch eine persönliche Nachricht schicken und wir tauschen einmal Nummern aus. Da kann ich dir noch ein paar meiner Tricks verraten :-)

VG

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Novorapid zu kurze Wirkung 20 Feb 2024 13:49 #123709

  • sonne72
  • Mitglied
  • Platinum Schreiber
    Platinum Schreiber
  • Beiträge: 246

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2012
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
  • Private Nachricht

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
Moderatoren: WebAdminEgonManholdmibi74Wenkemarielaurin
Ladezeit der Seite: 0.320 Sekunden