Werde unser Facebook Fan

                                     

Diabetes-Kids Expertenforum

Hashimoto-Thyreoiditis und Diabetes Typ 1

Frage:
Meine Tochter wird bald 10 Jahre alt und hat seit 1,5 Jahren Diabetes.
Vor ein paar Wochen stellte der Kinderarzt  fest, dass ihre Schilddrüse etwas vergrößert ist.
Als ich den Diabetesarzt nach der Schilddrüse fragte, meinte er, dass bei der letzten Blutuntersuchung ein Schulddrüsenwert ziemlich an der oberen Grenze wäre und dass viele Kinder, welche Diabetes 1 haben auch oft an dem Hashimotosyndrom erkrankten. Er erklärte, dass dies eine Entzündung der Schilddrüse sei. Aber wir müssten keine Medikamente geben oder so.
Nun ist meine Frage, was bedeutet das für unsere Tochter? Wird sie später mit diesem Syndrom größere Probleme haben, vergeht das wieder, muss sie später irgendwelche Medikamente nehmen? Wie wirkt sich dieses Syndrom zusammen mit dem Diabetes 1 auf sie aus?
.

Antwort von unserem Experten, Herrn Dr. Johannes Hamann:
Bei Kindern mit Diabetes mellitus, und sehr viel häufiger bei Mädchen, kommt es oft zur zusätzlichen Entwicklung einer sogenannten "Hashimoto-Thyreoiditis". Es handelt sich hier ähnlich wie beim Diabetes mellitus Typ I um einen Immunprozess der die Schilddrüse zunächst zu sehr hoher "Aktivität" anregt, es kommt dann im Ultraschall auch zu einer gesteigerten Durchblutung. Im Blut lassen sich Antikörper gegen die Schilddrüse nachweisen, die für diesen Mechanismus verantwortlich gemacht werden.

Wichtig ist es die Schilddrüsenfunktion durch Bestimmung von TSH, FT3 und FT4 (=aktive Schilddrüsenhormone) gut im Auge zu behalten, da sich mit der Zeit eine Unterfunktion entwickeln kann, die dann mittels Tabletten behandelt werden müsste. Auf den Verlauf des Diabetes hat die Erkrankung wenig Einfluss.

Die Beiträge in dieser Rubrik Fragen & Anworten sind ein anonymisierter Auszug aus unseren Expertenforen im geschützten Mitgliederforum. Wenn Ihr selbst eine Frage an unsere Experten stellen möchtet, schreibt an webmaster@diabetes-kids.de oder als Mitglied in unserem Expertenforum

Tags: Expertenrat

Drucken E-Mail


nisi antwortete auf das Thema: #46849 28 Jul 2010 19:33
Hallo! Meine Tochter hat auch den Befund schon vor der Diabetes gehabt, aber sie nimmt von Anfang an Tabletten. Sie wurde langsam eingestellt und nun muß sie jeden Tag L-Tyroxin 100 nehmen. Hat sich aber gut eingestellt und die Blutwerte sind in Ordnung

Login