Werde unser Facebook Fan

                                     

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Abonniert den täglichen Diabetes-Kids Forenupdate.
Dies ist ein Newsletter, der Euch täglich um ca. 17:00 Uhr über alle neuen Forenbeiträge hier im Forum informiert.
Wenn Ihr diesen Newsletter empfangen möchtet, dann könnt ihr Euch ganz einfach unter diesem Link dafür anmelden.
Mehr lesen...
  • Seite:
  • 1

THEMA: Einfach mal ohne Frühstück losschicken??

Einfach mal ohne Frühstück losschicken?? 22 Jan 2015 11:17 #95232

  • skanaveri
  • Mitglied
  • Junior Schreiber
    Junior Schreiber
  • Beiträge: 10

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2008
  • Therapieform: ICT (Intensivierte konventionelle Therapie Mehr als 4 Spritzen am Tag)
Hallo,

ich habe heute überlegt, meinen Sohn (6) mal zur Schule zu schicken, ohne dass er vorher gegessen hat. Dahinter steckt folgendes:

Finn macht im Moment jedes! mal am Esstisch ein riesen Theater ... Ich will nicht, dass die mir gegenübersitzt ... die soll mich nicht angucken ... Und dabei dreht er auf der Stelle komplett durch.

Haben wir mehr Zeit und er lässt das Theater nach Ermahnung nicht sein, dann darf er in seinem Zimmer warten, bis alle gegessen haben. Erst dann darf er essen.

Morgens haben wir dafür aber keine Zeit und ich will ihm auch nicht ständig eine Sonderstellung bzw. Sonderrechte für sein Fehlverhalten einräumen. Er kann nicht bestimmen, wer was zu tun und zu lassen hat, wer wo sitzen darf etc. ... Wir sitzen mit 4 Kindern an Frühstückstisch, da muss sich einfach jeder an die Spielregeln halten.

Auch heute hat Finn wieder so einen Terz veranstaltet und da kam mir dann echt der Gedanke, ihn das nächste mal einfach mal ohne Frühstück in die Schule zu schicken. Ich würde ihm wohl eine KE so geben, damit der Fahrdienst kein unterzuckertes Kind im Bus sitzen hat.

Und dann würde ich natürlich in der Schule Bescheid sagen, dass er nichts gegessen hat. Er geht auf eine Körperbehindertenschule mit einer super tollen Krankenschwester und vielen diabetes-geschulten Betreuern, die würden das dann schon händeln. Genug Zeit, vor dem Unterricht dann noch zu essen, hätte er auf jeden Fall.

Der Schuss kann aber genauso gut auch nach hinten losgehen und am Ende will Finn womöglich nur noch in der Schule frühstücken.

Über Eure Meinungen dazu wäre ich sehr dankbar, und über den einen oder anderen alternativen Lösungsansatz auch.

Viele Grüße
Dörte

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Einfach mal ohne Frühstück losschicken?? 22 Jan 2015 18:42 #95236

  • monday
  • Mitglied
  • Diamant Schreiber
    Diamant Schreiber
  • Beiträge: 1256

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 1994
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Ihr Armen, da ist an gemütliches Essen wahrscheinlich nicht zu denken.
Ich kenne ein Kind, die beim Essen immer Theater macht, da hat der Ergotherapeut empfohlen mit Steinen zu arbeiten. Auf dem Tisch liegen 5 Steine (man kann ja auch etwas anderes nehmen), bei jedem "Fehlverhalten" kommt ein Stein weg. Sind alle Steine weg, wird das Kind am Tisch umgedreht.
Was ich gut daran finde, dass es etwas sichtbares für das Kind ist und es kann genau einordnen, wann was passiert. Dieses Kind braucht ganz klare Grenzen, die immer gleich sind. Auch für die Eltern ist es so eine Hilfe konsequent zu sein, da die Steine auch sie daran erinnern....
Liebe Grüße Vera

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von monday.

Einfach mal ohne Frühstück losschicken?? 23 Jan 2015 10:16 #95240

  • skanaveri
  • Mitglied
  • Junior Schreiber
    Junior Schreiber
  • Beiträge: 10

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2008
  • Therapieform: ICT (Intensivierte konventionelle Therapie Mehr als 4 Spritzen am Tag)
Hallo Vera,

vielen Dank für Deinen Tipp, es ist einen Versuch wert. Steine würde ich aus Sicherheitsgründen lieber nicht nehmen ;) aber es würde sich wohl etwas anderes finden lassen. Wattebäuschchen oder so :D

LG Dörte

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Einfach mal ohne Frühstück losschicken?? 23 Jan 2015 17:26 #95244

  • Cheffchen
  • Mitglied
  • Diamant Schreiber
    Diamant Schreiber
  • Beiträge: 1325

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2009
  • Therapieform: CSII + CGM (Insulinpumpentherapie mit Glukosesensor)
Hallo,

also wenn richtig eingestellt und nicht gerade in einer hypo ist, klar.
Dann vielleicht mal etwas früher messen aber im grunde spricht doch nicht dagen, auch DM Kids dürfen mal hungrig in Kindergarten/Schule.

Cheffchen

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Nächstes Treffen 1.7.17 Berlin Marzahn/Ahrensfelde

---
Suche aus/in Ost-Berlin Kids bzw. Eltern für vielleicht mal auf eine Diät Cola ;O).
Paradigm Veo 554 / CONTOUR NEXT LINK / Freestyle Libre / CareLinkPro 4.0C

Einfach mal ohne Frühstück losschicken?? 25 Jan 2015 13:27 #95264

  • monday
  • Mitglied
  • Diamant Schreiber
    Diamant Schreiber
  • Beiträge: 1256

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 1994
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
@ cheffchen: Ich persönlich habe grundsätzlich ein Problem damit Essensentzug als Strafe/ Konsequenz einzusetzen. Das ist für mich ein Grundrecht /-bedürfnis. Alleine im Zimmer essen lassen ja...
@dörte: macht er das eigentlich grundsätzlich? Wie ist das in der Schule beim Essen? wenn ja, wie gehen die damit um? Es wäre dann eventuell sinnvoll, dass zu Hause und in der Schule ähnliche Konsequenzen erfolgen.
Ist das ein Machtspielchen oder gibt es etwas, dass ihn wirklich beim Frühstück stört oder für ihn schwierig ist, was er nur nicht benennen kann? Und dann hat er diese Verhaltensmuster entwickelt, um aus dieser Situation herauszukommen?
Das könnte man noch bedenken...
LG Vera

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Einfach mal ohne Frühstück losschicken?? 26 Jan 2015 08:11 #95275

  • delphyine
  • Mitglied
  • Diamant Schreiber
    Diamant Schreiber
  • Beiträge: 1793

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2006
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Also wir haben Leya jetzt schon ein paar Mal ohne Essen geschickt. Sie hat ja ihr Frühstück dabei und weiß inzwischen, wie sie damit umgehen muss. Allerdings zickt sie anders rum. Sie sagt nicht, wer wo sitzen soll - da würde ich ihr vielleicht einen Extra Kindertisch einräumen an dem sie dann sitzen kann, da hat sie keine Nachbarn und kein Gegenüber und ist erstmal von der Gemeinschaft ausgeschlossen, wenn sie die nicht wünscht. Sie zickt zum Essen rum "Ih, das ist ja eklig, das ess ich nicht. Wieso haben wir kein Nutella? Immer muss ich dieses sch... eklige Zeug hier essn" und wirft Sachen auf den Boden. Meist ist sie dann vom BZ eher hoch, so dass es kein Problem darstellt. Wenn sie niedrig wäre (oder normal an der Schwelle zum UZ) würde ich ihr den ganz einfachen Traubenzucker geben - nichts Süßes, dass sie womöglich noch belohnt und losschicken.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Einfach mal ohne Frühstück losschicken?? 28 Jan 2015 13:04 #95300

  • skanaveri
  • Mitglied
  • Junior Schreiber
    Junior Schreiber
  • Beiträge: 10

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2008
  • Therapieform: ICT (Intensivierte konventionelle Therapie Mehr als 4 Spritzen am Tag)
@ Vera, Du sprichst was Wichtiges an: ich denke schon, dass er Schwierigkeiten hat, die er nicht benennen kann bzw. dass vielleicht etwas in seinem Kopf passiert, was er nicht steuern kann.

Neben dem Diabetes hat Finn noch weitere Handicaps: eine leichte Form von frühkindlicher Hirnschädigung linksseitig und eine stark ausgeprägte auditive Wahrnehmungsstörung. Die Hirnschädigung sorgt dafür, dass Finn sehr reizoffen ist, eine geringe Konzentrationsspanne hat und niedrige Frustrationsgrenze. Die auditive Wahrnehmungsstörung sorgt dafür, dass gesprochene Informationen nicht immer korrekt bei ihm ankommen. Ansonsten ist er aber ein ganz normaler und kluger kleiner Junge.

Es ist nicht grundsätzlich so, es gibt auch gute Tage. Aber es gibt auch keinen offensichtlichen Auslöser, wenn er wieder so durchdreht. Ich wecke ihn morgens und von dem Moment an kann alles Sch**** laufen, oder es fängt mit der falschen Hose an oder wenn ihm jemand im Weg steht oder eine seiner Schwestern singt (was sie ohnehin rund um die Uhr tut ;) ) oder oder oder ... Es ist so, als würde bei ihm buchstäblich eine Sicherung durchbrennen.

Trotz der Handicaps muss er lernen sich einzuordnen und das erfordert bei ihm eine besonders gerade Linie. Das haben auch seine Lehrer und Betreuer schnell begriffen. Über seine Tischmanieren hat sich die Schule noch nicht beklagt, außer dass er soooo schlecht isst und sich an 1 KE Kartoffeln stundenlang aufhalten kann. Wie sie das mit ihm händeln, weiß ich nicht.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Einfach mal ohne Frühstück losschicken?? 28 Jan 2015 13:21 #95301

  • skanaveri
  • Mitglied
  • Junior Schreiber
    Junior Schreiber
  • Beiträge: 10

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2008
  • Therapieform: ICT (Intensivierte konventionelle Therapie Mehr als 4 Spritzen am Tag)
Ich glaube, Cheffchen spricht nicht von Essensentzug. Und ich meine das auch nicht so.

Zu Hause muss Finn schon relativ regelmäßig in seinem Zimmer warten und kann erst essen kommen, wenn alle anderen fertig sind. Es ist also eher eine Verschiebung der Mahlzeit.

Ähnlich würde ich es sehen, wenn ich Finn ohne Essen zur Schule schicke und er dort vor dem Unterricht noch genug Zeit hat, sein Frühstück nachzuholen.

@delphyine: Gemäkel am Essen und fliegende Gegenstände kenne ich auch zur Genüge ... Meinst du nicht, ein extra Kindertisch könnte als Belohnung angesehen werden? ... Ich müsste mal ausprobieren, wie er darauf reagiert.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Einfach mal ohne Frühstück losschicken?? 28 Jan 2015 19:56 #95304

  • delphyine
  • Mitglied
  • Diamant Schreiber
    Diamant Schreiber
  • Beiträge: 1793

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2006
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)

skanaveri schrieb: @delphyine: Gemäkel am Essen und fliegende Gegenstände kenne ich auch zur Genüge ... Meinst du nicht, ein extra Kindertisch könnte als Belohnung angesehen werden? ... Ich müsste mal ausprobieren, wie er darauf reagiert.


Na man muss es natürlich entsprechend kommentieren. Kein Kind mag es gern, wenn es kleiner gemacht wird. Sie wollen doch alle schnell groß werden. Wir haben hier Tage, da benimmt sich Leya unmöglich. Wie ein Baby. DAnn behandle ich sie wie ein Baby. Anfangs musste ich das zwei Tage lang durchziehen, aber inzwischen ist dann schon nach ein paar Minuten gut. Babies haben natürlich einige Privilegien nicht. Also Zähneputzen ohne Aufsicht geht ja nun erst mit frühestens sechs Jahren, wer mit acht rumzickt und keine Zähne putzen will, der braucht da offenbar wieder die Aufsicht und nachgeputzt. Brot schmieren geht auch mit vier noch nicht selbstständig. Allein über die Straße gehen oder gerade bei den Nachbarn klingeln kann ich einem dreijährigen Kind nicht erlauben. Und wer am Kindertisch sitzt, der bekommt natürlich Plastikgeschirr und Babymesser und kleingeschnittenes Essen. Wer behandelt werden will wie ein achtjähriges Kind, der muss sich so benehmen und von einem achtjährigen Kind erwarte ich, dass es gerade am Tisch sitzen kann und nicht nörgelt. (essen muss sie ja nicht, aber wer Hunger hat, der isst auch. Wer nicht isst, hat keinen Hunger. In anderen Ländern essen die Kinder Pappe und mein Kind schreit rum, weil es Gouda gibt und keinen Maasdammer)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Einfach mal ohne Frühstück losschicken?? 29 Jan 2015 06:09 #95305

  • delphyine
  • Mitglied
  • Diamant Schreiber
    Diamant Schreiber
  • Beiträge: 1793

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2006
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Du musst natürlich schauen, was Fynn davon überhaupt begreifen kann. Leya kann das verstehen und kann auch ganz schnell wieder umschalten.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
Moderatoren: EgonManholdWenkemarielaurinWebAdminJulimibi74
Ladezeit der Seite: 0.174 Sekunden
Powered by Kunena Forum

Login