Werde unser Facebook Fan

                                     

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Abonniert den täglichen Diabetes-Kids Forenupdate.
Dies ist ein Newsletter, der Euch täglich um ca. 17:00 Uhr über alle neuen Forenbeiträge hier im Forum informiert.
Wenn Ihr diesen Newsletter empfangen möchtet, dann könnt ihr Euch ganz einfach unter diesem Link dafür anmelden.
Mehr lesen...
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: Hypo

Hypo 03 Jun 2014 10:10 #91729

  • NuppiI
  • Mitglied
  • Senior Schreiber
    Senior Schreiber
  • Beiträge: 98

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2010
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Hallo ihr lieben ,
ich muss mich mal ausheulen :( . Und brauche mal euren Rat . gestern 17 Uhr BZ 75 hat Leander Abendbrot gegessen . Brot mit Salami und n großen Joghurt mit smaties drin. So, das waren 4KE und 2,2E die die Pumpe abgegeben hat . Hab es auch Dual gebolt auf 1Std.damit das Insulin nicht gleich komplett durchrauscht. Dann waren wir im Garten bissl Fussball gespielt,aber nicht doll. Leander wollte dann rein,ihm sei schlecht. Hmmm? gemessen 62BZ dann gab es noch fur eine halbe KE Gummibärchen . 5 min später nochmal gemessen,weil sein Zustand schlechter statt besser wurde. :ohmy: :ohmy: 33 BZ. PANIK ! Apfelsaft 100 ml ! gerade noch so reinbekommen ,bevor er sich auf den Fußboden legte.Und immer noch 1,4E wirksam!! Oh Gott es war so furchtbar. Und ich allein zu Hause :( .Es wurde langsam besser dann noch 2 TZ hinterher. Das hatten wir schon mal. das er eine größere Menge Insulin bekommen hat und schnell abgeschmiert ist. Da hatte er aber auch nur um die 3 E bekommen.

Wie auch vermutet,war sein BZ dann am späten Abend bei 318. Wo ich dann wieder langsam korr habe. Die Nacht gehörte uns :pinch: Heute morgen ist er dann mit 135BZ aufgestanden. Ich fertig mit der Bereifung :dry: . Leander ist e seit n paar Wochen immer recht niedrig. Ob es wohl das Wetter ist?

Kennt ihr das? Was ist das ? Was muss ich anders machen????

Lg Yvi

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Hypo 03 Jun 2014 10:25 #91730

  • brumm
  • Mitglied
  • Gold Schreiber
    Gold Schreiber
  • Beiträge: 138

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2007
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
wenn unsere nachmittags draussen spielt dreh ich das basal immer auf 70 % runter und gebe..je nachdem wie sie tobt nach bauchgefühl zwischendurch noch ein paar Bärchen. Dual hätte ich persönlich nicht gebolt da ich zuviel Angst gehabt hätte das sie mir hinterher abschmiert. Hätte normal abgebolt..Pumpe zieht ja ab und erst nach dem essen abgegeben damit der Wert wieder ansteigt durchs essen.
LG
Sabine

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Hypo 03 Jun 2014 10:38 #91731

  • NuppiI
  • Mitglied
  • Senior Schreiber
    Senior Schreiber
  • Beiträge: 98

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2010
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
hab erst nachdem er fertig war mit essen gebolt. Dual ist doch damit er nicht auf einmal das ganze Insulin bekommt. Und beim Joghurt dauert es bei uns auch n bissl bis der ankommt.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Hypo 03 Jun 2014 10:41 #91732

  • ketaha
  • Mitglied
  • Platinum Schreiber
    Platinum Schreiber
  • Beiträge: 292

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2005
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Hallo,

was habt ihr denn für einen Faktor und welchen Zielwert?

Mir kommen die 2,2 IE für 4 KE sehr viel vor.
Liegt aber wohl daran, dass wir je BE nur 0,5 IE bolen und bei BZ 75 hätten wir noch etwas abgezogen, weil wir immer auf BZ 100 "korrigieren".

Wenn dann noch die Bewegung dazu kommt, ist die Hypo vorprogrammiert (bei uns wäre es zumindest so).

Bei uns wirkt auch abends das Insulin schneller als die BEs - geben daher auch einen Teil verzögert ab.

LG Kerstin

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Hypo 03 Jun 2014 10:51 #91733

  • NuppiI
  • Mitglied
  • Senior Schreiber
    Senior Schreiber
  • Beiträge: 98

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2010
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Hallo Kerstin,

haben am Abend einen Faktor von 0,6 . Zielwert 100-120

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Hypo 03 Jun 2014 11:04 #91734

  • julene
  • Mitglied
  • Gold Schreiber
    Gold Schreiber
  • Beiträge: 184

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2010
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Hallo,
Wir haben im Moment das gleich Problem, am Freitag abend war Schule Fest. Und trotz 6KE ''gratis'' ist sie nur penibel auf 110mg/dl gekommen! Es ist bei uns auch super anstrengend im Moment! Mal zu hoch mal zu niedrige, ein echt Talfahrt :sick:
Ich habe mal in Foren gelesen, das es welche gibt die zwei Basal haben, ein für den Winter und der andere für den Sommer. Lena ist die ganze Zeit im Garten, wir sind unentwegt auf Veranstaltung. Sonst mach ich es so, das ich eine wenig den Faktor runtegehen. Aber es klappt im Moment gar nicht, also habe ich die Pumpe auf 80% gestellt, seit Sonntag morgen.
Das Ergebnis der letzten 2 Tage waren leider auch nicht befriedigten. Ich habe das Basal dann an einzeln Stellen angepasst heute morgen, mal schauen ob das was bringt.
Ich hoffe es klappt bald wieder bei dir,
Gruß Julia
Folgende Benutzer bedankten sich: NuppiI

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Hypo 03 Jun 2014 11:13 #91735

  • Andrea Sch
  • Mitglied
  • Diamant Schreiber
    Diamant Schreiber
  • Beiträge: 874

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 1998
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Hallo Yvi!

Bei meinem sohn war es lange Zeit auch so, dass am Abend das insulin schneller gewirkt hat, als das Essen verdaut und somit BZ wirksam wurde.
Nachdem du eh schon nach dem Essen bolst und auch einen Teil verzögert abgibst, könntest du noch den BE Faktor reduzieren. Das aber natürlich nur dann, wenn am Abend öfter Hypos auftreten.
Ansonsten finde ich dass du fast alles "richtig" gemacht hast.
Nur statt Apfelsaft hätte ich Limo oder Traubenzucker geenommen.
Apfelsaft wirkt bei uns nicht sehr schnell. :unsure:

LG
Andrea
Folgende Benutzer bedankten sich: NuppiI

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Valentin (08/1998, D seit 04/2006, Accu Check Combo seit 2009, Novorapid)

Hypo 03 Jun 2014 11:34 #91737

  • Cheffchen
  • Mitglied
  • Diamant Schreiber
    Diamant Schreiber
  • Beiträge: 1325

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2009
  • Therapieform: CSII + CGM (Insulinpumpentherapie mit Glukosesensor)
Hallo @NuppiI,

ist halt stoffwechsel, da steht man nicht immer im stoff ;O).

Dual nach dem Essen wurde hätte ich auch nicht gemacht, alleine aus dem bauch herraus, da haben es die Sensories besser die sehen das halt was der BZ macht.

"5 min später nochmal gemessen..." war etwas optimistich wa, auch wenn ich das verstehen kann, da hättest die Gummibärchen durch den Katheter drücken müssen um nach 5min was anderes zu messen ;O).

So das war jetzt der jährliche aufruckler um sich ein plan für das nachste mal zu machen.

Ist ja alles gut geworden und knapp da neben ist halt vorbei und "bevor er sich auf den Fußboden legte" ist halt ein deutig das er das nicht gemacht hat, also hast alles richtig gemacht ;O).

Cheffchen

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Nächstes Treffen 1.7.17 Berlin Marzahn/Ahrensfelde

---
Suche aus/in Ost-Berlin Kids bzw. Eltern für vielleicht mal auf eine Diät Cola ;O).
Paradigm Veo 554 / CONTOUR NEXT LINK / Freestyle Libre / CareLinkPro 4.0C

Hypo 03 Jun 2014 13:26 #91745

  • MarieR
  • Mitglied
  • Diamant Schreiber
    Diamant Schreiber
  • Beiträge: 1516

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2007
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Hallo Yvi,
im Sommer brauchen die Kids idR weniger Insulin. Es ist schönes Wetter, sie toben und spielen und bewegen sich einfach mehr. Und sportliche Aktivität wirkt sich auch noch ein paar Stunden später auf den BZ aus!
Ich würde den Bolus ein wenig runter nehmen und wenn Du weisst, dass er zB nach draussen geht zum Spielen, dann bolst Du einfach weniger bzw. gar nicht. Eine CapriSonne geht bei uns locker mit nur 0,5 KE statt 2 KE, wenn die Kids auf dem Klettergerüst sind und spielen.
Lg, Maja

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Hypo 03 Jun 2014 15:57 #91748

  • JarisMama
  • Mitglied
  • Platinum Schreiber
    Platinum Schreiber
  • Beiträge: 318

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2009
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Das hört sich für mich schwer nach einer Upregulation an. Schau Dir doch mal die Gesamttagesdosis der letzten 1-2 Wochen an, wenn diese sich reduziert, sollte man bei knappen Blutzuckerwerten Bolusinsulin und/oder Basalinsulin in kleinen Schritten reduzieren-manchmal mehrere Tage hintereinander.
Diese Upregulation ist auch der Grund warum die meisten Kinder im Sommer weniger Insulin brauchen (mehr Bewegung, weniger Essen, weniger Krankheiten). Wenn darauf nicht reagiert wird, kommt es zwangsläufig zur Hypo. Dual bolen beim Abendessen klingt gut, es kann aber sein, dass eine Stunde Verzögerung noch nicht ausreicht (wir brauchen 2h). Bewegungsanpassung im wirkenden Bolus macht man am sinnvollsten durch eine Bolusreduktion, eine Basalratenabsenkung ist nicht zu empfehlen.
Gruss, Lena

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Lena mit Jari (*11/2009, Diabetes seit 04/2013, CSII seit 08/2013, seit 06/2014 mit Insuman Infusat)
  • Seite:
  • 1
  • 2
Moderatoren: EgonManholdWenkemarielaurinWebAdminJulimibi74
Ladezeit der Seite: 0.176 Sekunden
Powered by Kunena Forum

Login