Werde unser Facebook Fan

                                     

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Abonniert den täglichen Diabetes-Kids Forenupdate.
Dies ist ein Newsletter, der Euch täglich um ca. 17:00 Uhr über alle neuen Forenbeiträge hier im Forum informiert.
Wenn Ihr diesen Newsletter empfangen möchtet, dann könnt ihr Euch ganz einfach unter diesem Link dafür anmelden.
Mehr lesen...
  • Seite:
  • 1

THEMA: Kennt ihr das auch? Schei... Tag

Kennt ihr das auch? Schei... Tag 29 Apr 2013 21:36 #81666

  • famtine
  • Mitglied
  • Schreiber
    Schreiber
  • Beiträge: 33

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2010
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
:angry: ist heute nicht unser Tag. Zum Glück ist er bald um. Also, so schlecht fing er gar nicht an. Guter Wert am morgen, emilian geht nun in den Kiga und das gerne :P und die Erzieherinnen haben heute das erste Mal alles alleine gemanagt und das gut :woohoo: Super!!
Aber dann ging es los.. Emilian hatte keine Lust auf den Termin im KKH zur Kontrolle. Ein Theater was er da veranstaltet hat. Schon auf dem hinweg hat er geschrien, getobt und um sich getreten. Keine Lust, ok dass haben alle gesehen :unsure: beim Doc nicht wirklich besser. Mag nicht auf die Waage, kein messen und Blutdruck messen keine Chance. Aber das Blut brauchten sie und das mit festhalten und schreien, dann erfolgreich.
Er hat im Moment keine Lust auf Katheter wechseln, seine Pumpe überhaupt und fragt wann er denn groß genug ist und die nicht mehr braucht. Es ist im Moment echt schwer, dabei hatte er zuvor alles so gut mitgemacht :dry:
Wann wird das wieder besser :S ?!??? es tut mit ja auch leid, aber es muß nun mal. :(
Kann nur besser werden! Mal abwarten ob mich der hba1c wieder aufbauen kann.... :silly:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Kennt ihr das auch? Schei... Tag 29 Apr 2013 22:15 #81668

  • marielaurin
  • Mitglied
  • Moderator
    Moderator
  • Beiträge: 921

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 1999
  • Therapieform: ICT (Intensivierte konventionelle Therapie Mehr als 4 Spritzen am Tag)

famtine schrieb: Wann wird das wieder besser :S ?!???


Och, wenn die Pubertät vorbei ist, also so mit ... 30?

Ich halte das Verhalten deines Kindes für ein völlig normales Verhalten von Zwei- bis Dreijährigen und nicht DM-bezogen. In dem Alter gibt es doch eh nur "Ich will...", "Ich alleine..." in allen Bereichen und wenn das nicht durchsetzbar ist, versuchen wir es halt mir stundenlanger und extremst ausdauernder Schreierei.
Das habe ich bei meinen Kindern in dem Alter auch gehabt, egal worum es ging, es wurde über alles geschrien, getobt, gehämmert, gekämpft. Vom Socken am Morgen über das Frühstück und eigentlich sämtliche Mahlzeiten bis zum Zähneputzen am Abend. Total nervig, sehr anstrengend. Ich hab mir immer eingeredet, das ist wichtig für die Entwicklung :silly:

Bei euch ging es heute um den Diabetes. Und prompt etwas, um das man kämpfen kann. Morgen sind es die Schuhe, übermorgen das Essen, dann will man sich nicht umziehen und geht halt im Schlafanzug in den Kindergarten. So oder so ähnlich wird es allen gehen, ob mit oder ohne DM. Ihr habt nur leider einen Grund mehr zum Schreien.

Aber schön, dass es heute im Kindergarten prima klappte.

Gute Nerven mit dem kleinen Wüterich,
Tanja
Folgende Benutzer bedankten sich: famtine

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Sina *1999, DM seit 12/2010, ICT mit Levemir und Novorapid

Kennt ihr das auch? Schei... Tag 30 Apr 2013 13:43 #81680

  • delphyine
  • Mitglied
  • Diamant Schreiber
    Diamant Schreiber
  • Beiträge: 1793

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2006
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Also meine Große hat mit dem Verhalten mit 2 angefangen und noch nicht aufgehört. Sie ist jetzt 6. Das liegt nicht an ihrem Diabetes, das liegt an ihrem Dickkopf und ihrem Willen zu diskutieren. Wir diskutieren auch über die Farbe der blauen Turnschuhe, wenn sie denn will, dass die zum gelben Sommerkleid passen. Bei uns hilft: Tür zu und toben lassen. Alles andere ist zwecklos. Anfangs war es aber stressig, weil wir dann auch gern mal Unterzuckerungen vermutet haben. Da tobt sie ja auch gern mal drauf los. Lernt man aber mit der Zeit zu unterscheiden. Morgens beim Anziehen ist es nie UZ, sondern immer Dickkopf. Mittags ist es manchmal beides. Zwischendurch kommt es auf's Thema an. :P
Folgende Benutzer bedankten sich: famtine

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Kennt ihr das auch? Schei... Tag 30 Apr 2013 22:46 #81700

  • Beiträge: 0

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht:
  • Geburtsjahr:
  • Therapieform:
Hallo,
wir hatten beim Katheterwechseln eine Zeit lang auch so unsere Probleme. Es war manchmal echt zum HEULEN. Er hat geweint ich irgendwann auch. Aber ich habe versucht ihm klar und deutlich zu machen dass es ohne einfach nicht mehr geht. Jedesmal habe ich gesagt, dass es für sein Leben unheimlich wichtig ist. Auch wenn er noch so klein ist. Ich habe jedesmal gesagt, dass wenn wir es nicht regelmäßig machen, wir dann die Reisetasche für die Klinik packen müssen, denn es wird ihm dann richtig schlecht gehen. Es geht nun mal um sein Leben und es gehört dazu. Ich weiß nicht, ob er das wirklich verstanden hat, aber er hat zumindest deswegen keinen Aufstand mehr gemacht.
Ob es ums Anziehen oder Essen oder sonstige Sachen geht, da kann er auch ziemlich ungemütlich werden. Bevor ich schimpfe, kontrolliere ich immer seinen BZ, denn wenn er zu tief oder zu hoch ist, kann man eh nicht mit ihm reden. Erst dann wird die Predigt gehalten. :angry:
Ob das für die Erziehung so tauglich ist, weiß ich nicht, aber was soll man in der Situation noch machen.
Was mir aufgefallen ist, dass er mit einer schlechteren BZ-Einstellung auch schlechtere Laune hat und dann auch bockiger wird.
LG

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Kennt ihr das auch? Schei... Tag 01 Mai 2013 11:07 #81709

  • famtine
  • Mitglied
  • Schreiber
    Schreiber
  • Beiträge: 33

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2010
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Ja len2009,
Das mit dem meckern beim katheter wechseln ist schon anstrengend und das was mich da so fertig gemacht hat. Es muß sein!!! Die Diskussionen ums anziehen und Co laß ich mir ja noch gefallen :evil:
Ich erkläre auch und hoffe, dass er es so ein wenig wenigstens versteht :blink:
Mal sehen... Daumen drücken :blush:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
Moderatoren: EgonManholdWenkemarielaurinWebAdminJulimibi74
Ladezeit der Seite: 0.154 Sekunden
Powered by Kunena Forum

Login