Werde unser Facebook Fan

                                     

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Abonniert den täglichen Diabetes-Kids Forenupdate.
Dies ist ein Newsletter, der Euch täglich um ca. 17:00 Uhr über alle neuen Forenbeiträge hier im Forum informiert.
Wenn Ihr diesen Newsletter empfangen möchtet, dann könnt ihr Euch ganz einfach unter diesem Link dafür anmelden.
Mehr lesen...
  • Seite:
  • 1

THEMA: Diabetes stoppen - jetzt Aktuelle Information

Diabetes stoppen - jetzt Aktuelle Information 22 Apr 2013 12:19 #81440

  • Schmetterling
  • Mitglied
  • Senior Schreiber
    Senior Schreiber
  • Beiträge: 90

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2001
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Hallo,
ich hatte Kontakt zu einer Mitarbeiterin der Aktion "Diabetes stoppen - jetzt-".Ich hatte eine Anmerkung zur Website, die auch aufgenommen wurde.

Sie hat mir freundlicherweise die Forderungen für Typ 1 Diabetes noch einmal aufgelistet. Finde ich ganz interessant.
Für alle gebe ich auch die Aufforderung weiter, Abgeordnete anzusprechen!


"Wir würden uns freuen, wenn Sie die Kampagne ebenfalls aktiv
> unterstützen würden - nur gemeinsam sind wir alle stärker! Für Typ
> 1-Diabetes haben wir besonders folgende Forderungen in den
> Forderungskatalog
> ( www.diabetes-stoppen.de/kampagne/unsere-forderungen )
>
> aufgenommen:
>
> 1.1
>
> Hier fordern wir, mehr Geld in die Erforschung auch für die Entstehung
> von Typ 1 zu investieren. Auch die Typ 1-Zahlen nehmen zu
> - aber niemand weiß bis heute, wieso.
> www.diabetes-stoppen.de/kampagne/unsere-forderungen/1-bestmoegl
> iche-versorgung-sichern#1
>
> 1.3
>
> Hier fordern wir unter anderem die Einrichtung eines unabhängigen
> Diabetes-Informations-Zentrums, das qualitätsgesicherte
> Beratungsangebote und evidenzbasierte Informationen für Patienten
> bereitstellt. Auch hier könnte besser über Typ 1 aufgeklärt werden.
>
> 1.7
>
> Hier setzen wir uns für die Erstattungsfähigkeit von kontinuierlichen
> Glucosemesssystemen ein, z.B. für Typ-1-Kinder unter 8 Jahren sowie
> für eine Übergangsregelung bis diese »Neue
> Untersuchungs- und Behandlungsmethode« (so der G-BA) wissenschaftlich
> bewertet worden ist.
>
>
>
> Die Forderungen unter Punkt 2 richten sich nicht explizit an Typ 1
> oder Typ2-Erkrankte, wir gehen davon aus, dass beide Gruppen und auch
> Nichterkrankte profitieren, es sind allgemeine politische Maßnahmen
> zur Gesundheitsförderung. Eine Ausnahme bildet die Forderung nach
> einer Ausweisung der BE-bzw. KH-Einheiten, hiervon profitieren Typ 1
> und insulinspritzende Typ 2-Diabetiker.
>
>
>
> Der Punkt 3 »Selbsthilfe stärken« dürfte ihnen auch als Eltern von Typ
> 1-Kindern entgegenkommen.
>
> Unter Punkt 3.4 haben wir noch einmal eine Forderung speziell für
> Typ-1-Kinder aufgenommen: »Für Kinder mit Typ 1-Diabetes so früh wie
> möglich Selbstmanagement durch Sportangebote und Freizeiten fördern!«
>
> www.diabetes-stoppen.de/kampagne/unsere-forderungen/3-selbsthil
> fe-staerken#4
>
>
>
> Bitte nutzen Sie die Gelegenheit, mit dem/der/den Abgeordneten in
> Ihrem Wahlkreis zum Thema Diabetes Typ 1 ins Gespräch zu kommen.
> Erzählen Sie von den Nöten und Bedürfnissen Ihres und anderer Kinder
> in Ihrer Selbsthilfegruppe. Sie können auch versuchen, als Gruppe
> einen Termin zu bekommen."

Gruß
Ramona
Folgende Benutzer bedankten sich: WebAdmin, Lili, Mssn69, Claudia Spuckischnullipups, MamaReni

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
Moderatoren: EgonManholdWenkemarielaurinWebAdminJulimibi74
Ladezeit der Seite: 0.141 Sekunden
Powered by Kunena Forum

Login