Werde unser Facebook Fan

                                     

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Abonniert den täglichen Diabetes-Kids Forenupdate.
Dies ist ein Newsletter, der Euch täglich um ca. 17:00 Uhr über alle neuen Forenbeiträge hier im Forum informiert.
Wenn Ihr diesen Newsletter empfangen möchtet, dann könnt ihr Euch ganz einfach unter diesem Link dafür anmelden.
Mehr lesen...
  • Seite:
  • 1
  • 2
  • 3

THEMA: Da sind mir die Tränen gelaufen.....

Da sind mir die Tränen gelaufen..... 21 Dez 2012 17:45 #76672

  • Mama von Phil
  • Mitglied
  • Gold Schreiber
    Gold Schreiber
  • Beiträge: 108

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2008
  • Therapieform: ICT (Intensivierte konventionelle Therapie Mehr als 4 Spritzen am Tag)
.... als mein kleiner 4jähriger mir vor 2 Tagen vor dem Schlafengehen gesagt hat:

"Mama, ich wünsch mir vom Weihnachtsmann, dass mein Zucker weg geht"

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Da sind mir die Tränen gelaufen..... 21 Dez 2012 18:19 #76674

  • pascalK
  • Mitglied
  • Diamant Schreiber
    Diamant Schreiber
  • Beiträge: 668

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2004
  • Therapieform: CSII + CGM (Insulinpumpentherapie mit Glukosesensor)
hallo

Oh ja das kenne ich.Das hat mein Sohn auch schon gesagt...und dann versteht er es nicht warum das nicht weggeht :( Am Anfang war das sehr schlimm.er hat die DM seit aug,2011,da war er gerade 6 jahre alt.Ja da kommen einen die Tränen...und die laufen immer noch.....aber unsre Kinder sind sehr stark,und tapfer.....Den wunsch kann leider das Christkind nicht erfüllen...was wir uns alle gerne wünschen.Wünsche euch denoch noch frohe Weihnachten .....und viel Kraft lg manu

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Pascal seit 21.7.2011 Accu check Combo/spirit

Da sind mir die Tränen gelaufen..... 21 Dez 2012 19:13 #76675

  • Mssn69
  • Mitglied
  • Gold Schreiber
    Gold Schreiber
  • Beiträge: 195

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 1998
  • Therapieform: ICT (Intensivierte konventionelle Therapie Mehr als 4 Spritzen am Tag)
Hauptsache , man lebt gesund , so lange wie möglich und hat eine gute Einstellung

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Da sind mir die Tränen gelaufen..... 21 Dez 2012 19:52 #76676

  • Niemand
  • Mitglied
  • Diamant Schreiber
    Diamant Schreiber
  • Beiträge: 401

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2003
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)

Mssn69 schrieb: Hauptsache , man lebt gesund , so lange wie möglich und hat eine gute Einstellung

Wenn man selber (oder auch das Kind) diese Einstellung hat, ist es ja gut. Aber ich befürchte, bei einem 4jährigen und in der geschilderten Situation hilft einem das nicht wirklich weiter.

LG, Helmuth

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Da sind mir die Tränen gelaufen..... 21 Dez 2012 20:33 #76678

  • Ana
  • Mitglied
  • Schreiber
    Schreiber
  • Beiträge: 42

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2008
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)

Mama von Phil schrieb: .... als mein kleiner 4jähriger mir vor 2 Tagen vor dem Schlafengehen gesagt hat:

"Mama, ich wünsch mir vom Weihnachtsmann, dass mein Zucker weg geht"


Hallo Mama von Phil,

das tut weh, so etwas Ähnliches hatten wir kürzlich beim Katheterwechsel auch, da mussten Maja und ich beide heulen und ich hab versucht, mich zusammenzureißen aber sie hat es trotzdem gesehen und mich verstört angesehen.
Ich habe Ihr dann gesagt, dass Ihr Diabetes bei uns bleibt und zu uns gehört und wir alles mit Ihm schaffen werden.

Wir wünschen Euch trotzdem schöne Feiertage, bestimmt hat der Weihnachtsmann viele schöne Geschenke dabei!


Ach, mir fällt grade eine Situation vom letzten Jahr Weihnachten ein:

Achtung, ich musste heulen!

Maja packt Batterien aus, sie hat grade einen CD-Player mit Mikrofon bekommen!
Maja ruft begeistert: Oh Mama, das Christkind hat mir Batterien für die Pumpe gebracht!!! :( :( :(

Aber Maja hat sich darüber gefreut! :)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Da sind mir die Tränen gelaufen..... 22 Dez 2012 10:59 #76683

  • Mama von Phil
  • Mitglied
  • Gold Schreiber
    Gold Schreiber
  • Beiträge: 108

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2008
  • Therapieform: ICT (Intensivierte konventionelle Therapie Mehr als 4 Spritzen am Tag)
es ist manchmal einfach zum heulen....

auch wenn man weiß, dass wir mit diabetes eine krankheit haben die behandelbar ist und man gut damit leben kann - aber eine so unbeschwerte kindheit wie man es sich eben für sein kind wünscht, haben sie einfach nicht und das ist es was mich traurig macht.

auch hilft esmir nicht immer - mich am weltschmerz zu orientieren - manchmal hilft es, sich vor augen zu führen, was manche eltern durchmachen müssen die kinder verlieren, unheilbare krankheiten haben - aber manchmal ist man egoist und da ist das was in der eigenen familie passiert einfach das schlimmste.

ich hätte ihm jetzt gerade so gerne noch erlaubt einen weihnachtskeks zu essen - aber es geht nicht... er hat seine ke für heute vormittag schon aufgebraucht und ist sowieso heute wieder so hoch! das sind so kleinigkeiten die mir weh tun, weil er verzichten muss...

aber wir sitzen ja alle im gleichen boot - gell! deshalb hilft es auch solche dinge hier loszuwerden weil jeder sowas schon erlebt hat - wie auch das erlebnis mit den batterien für die pumpe!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Da sind mir die Tränen gelaufen..... 22 Dez 2012 14:37 #76691

  • Lili
  • Mitglied
  • Diamant Schreiber
    Diamant Schreiber
  • Beiträge: 1177

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2003
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Hallo,

so ähnlich ging es mir kürzlich auch.

Bei meiner Tochter wurde gerade Hashimoto diagnostiziert. Sie wird also über kurz oder lang Thyroxin nehmen müssen.

Die Frage meiner Tochter: "Können wir dann das Insulin weglassen, wenn ich die Tropfen bekomme?" :(

Da kam dann auch bei meiner ansonsten recht toughen Tochter doch mal durch, dass die Krankheit doch nicht so ganz leicht zu akzeptieren ist.


LG Lili

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Da sind mir die Tränen gelaufen..... 22 Dez 2012 20:14 #76694

  • Beiträge: 0

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht:
  • Geburtsjahr:
  • Therapieform:
Ich hab zwar jetzt schon fast 10 Jahre Diabetes aber manchmal gibts auch Tage an denen ich mir wünsche das ich es nie bekommen hätte, oder das es irgendwie weg geht...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Da sind mir die Tränen gelaufen..... 23 Dez 2012 07:46 #76696

  • Wenke
  • Mitglied
  • Moderator
    Moderator
  • Beiträge: 3713

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2004
  • Therapieform: CSII + CGM (Insulinpumpentherapie mit Glukosesensor)
Oweia, da bin ich schon froh, dass mein Sohn sich vom Weihnachtsmann einen Lego Star Wars Todesstern gewünscht hat, den er übrigens auch nicht bekommt (400 EUR für ein bisschen Plastik...).

Er kommt erstaunlich gut klar. Nur wenn es irgendwo (z.B. im Kommunionunterricht) wieder plötzlich Kekse gibt und er nicht mitessen kann, weil er keine Ahnung hat, wie viel KE die wohl wieder haben, das findet er dann ungerecht.

Hoffen wir, dass der Weihnachtsmann etwas anderes hübsches bringt.

LG Heike

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Heike mit Lars (*9/2004, DM seit 11/2010, Minimed 640G, Humalog)

Da sind mir die Tränen gelaufen..... 23 Dez 2012 07:55 #76697

  • Mama von Phil
  • Mitglied
  • Gold Schreiber
    Gold Schreiber
  • Beiträge: 108

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2008
  • Therapieform: ICT (Intensivierte konventionelle Therapie Mehr als 4 Spritzen am Tag)
also diabetes wird wohl nie mein freund werden - so ein lästiger kleiner stubenhocker der nur alles durcheinander bringt den wir aber leider nicht mehr loswerden - also bleibt einem ja nix anderes übrig als ihn anzunehmnen - leiden kann ich ihn aber nicht!

so ein todesstern von starwars war bei uns auch schon im gespräch - allerdings (noch) nicht von unserem 4 jährigen - sondern von unserem 9,5 jährigen! :woohoo: aber stell dir vor, uns hat der weihnachtsmann auch schon gesagt, dass er den todesstern nicht vorbeibringenkann - der ist zu schwer!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
  • 2
  • 3
Moderatoren: EgonManholdWenkemarielaurinWebAdminJulimibi74
Ladezeit der Seite: 0.176 Sekunden
Powered by Kunena Forum

Login