Werde unser Facebook Fan

                                     

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Abonniert den täglichen Diabetes-Kids Forenupdate.
Dies ist ein Newsletter, der Euch täglich um ca. 17:00 Uhr über alle neuen Forenbeiträge hier im Forum informiert.
Wenn Ihr diesen Newsletter empfangen möchtet, dann könnt ihr Euch ganz einfach unter diesem Link dafür anmelden.
Mehr lesen...
  • Seite:
  • 1

THEMA: Marmorkuchen...

Marmorkuchen... 15 Feb 2011 10:21 #53059

  • Diabetes-Tiger
  • Mitglied
  • Senior Schreiber
    Senior Schreiber
  • Beiträge: 63

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2004
  • Therapieform: ICT (Intensivierte konventionelle Therapie Mehr als 4 Spritzen am Tag)
Hallöchen ich habe für meinen Sohn folgendes Rezept gebacken. Kann mir einer sagen wie ich die BE ausrechnen kann?

250 g Butter
200 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
4 Eier
410 g Mehl
90 g Stärkemehl
1 Päckchen Backpulver
etwa 125 ml Milch
50 g echter Kakao
2 EL Milch

Hoffe es ist nicht all zu kompliziert...:dry:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aw: Marmorkuchen... 15 Feb 2011 10:39 #53062

  • Tigerflocke
  • Mitglied
  • Diamant Schreiber
    Diamant Schreiber
  • Beiträge: 541

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 1997
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
250 g Butter
200 g Zucker 200gKH
1 Päckchen Vanillezucker 15gKH
4 Eier
410 g Mehl 287gKH
90 g Stärkemehl 77gKH
1 Päckchen Backpulver 4gKH
etwa 125 ml Milch 6gKH
50 g echter Kakao 6gKH
2 EL Milch


Die gesamten Zutaten haben 599gKH.

Nun musst du den fertigen Kuchen wiegen,
und dann ist klar wieviele Kohlenhydrate 100g Kuchen hat.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ich bin nicht gestört!!!
Ich bin Verhaltensoriginell.
;o)
Letzte Änderung: von Tigerflocke.

Aw: Marmorkuchen... 15 Feb 2011 10:48 #53063

  • AstridK
  • Mitglied
  • Platinum Schreiber
    Platinum Schreiber
  • Beiträge: 338

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2008
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Hallo,

du musst die einzelnen Bestandteile berücksichtigen:

1. Butter = O KE
2. 200g Zucker = 20 KE
3. 1 Päckchen Vanillezucker (8 g) = 0,8 KE
4. Eier = 0KE
5. 410 g Mehl (100 g = 5 KE) => 20 KE (Korrektur: 29 KE)
6. 90g Stärkemehl (100 g = 8,6 KE zumindest laut meiner Packung) = 7,7 KE
7. 125 ml Milch = 1,25 KE
8. Kakao = 0
9. EL Milch = ? wieviel ml (aber ich glaube kannst du vernachlässigen)

Zusammen hat der Kuchen also 59,25 KE (mit der Milch aus 9. kannst du also einfach 60 KE nehmen). Jetzt musst du nur den gesamten gebackenen Kuchen wiegen und dann auf die einzelnen Stücke umrechnen.

Wenn ich unterwegs bin und ich das Rezept nicht kenne, dann nehme ich die Werte vom Kalorien Mundgerecht für Rührkuchen (70g Kuchen = 3,2 KE)

Viel Spass beim Verzehr,

Astrid

Ich hoffe das hilft dir weiter.

Liebe Grüße

Astrid

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von AstridK.

Aw: Marmorkuchen... 15 Feb 2011 10:55 #53064

  • AstridK
  • Mitglied
  • Platinum Schreiber
    Platinum Schreiber
  • Beiträge: 338

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2008
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Hallo,

jetzt bist du wahrscheinlich verwirrt, warum Tigerflocke 620g KH hat und ich 500 g KH für den Kuchen.

1. ich bin von einer 8g Vanillezucker tüte ausgegangen, Tigerflocke von einer 40g Vanillezuckertüte
2. Tigerflocke hat 287 g für das Mehl ich 200g. Ich habe noch einmal auf unserer Mehltüte nachgesehen und Tigerflocke hat recht (Man lernt nie aus). Also erhöht sich meine Berechnung von 500g KH auf 587g KH und so sind die Berechnungen nicht mehr so weit auseinander.

Halt dich einfach an Tigerflockes berechnung.

Gruß Astrid

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aw: Marmorkuchen... 15 Feb 2011 11:09 #53065

  • Tigerflocke
  • Mitglied
  • Diamant Schreiber
    Diamant Schreiber
  • Beiträge: 541

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 1997
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Hallo zusammen,
da ich meinen Vanillezucker immer selber mache,
weiß ich nicht genau wieviel in so einer Tüte sind.
Aber ich habe ich auch vertan, ich nehme immer einen Esslöffel
voll. Das wäre dann also nur 15gKH
Also werde ich das jetzt in dem Rezept noch ändern.
Sorry. Damit sind dann die Berechnungen fast gleich.

Grüßchen

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ich bin nicht gestört!!!
Ich bin Verhaltensoriginell.
;o)

Aw: Marmorkuchen... 15 Feb 2011 16:47 #53081

  • Wenke
  • Mitglied
  • Moderator
    Moderator
  • Beiträge: 3713

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2004
  • Therapieform: CSII + CGM (Insulinpumpentherapie mit Glukosesensor)
Berechnet ihr Backpulver auch? Das spare ich mir ehrlich gesagt. Tue eh meist deutlich weniger rein. Und ich sage mir auch: ein bisschen Schwund ist immer, also ein bisschen Teig bleibt in der Schüssel kleben, ein bisschen in der Kuchenform. Da gehen ohnehin ein paar Gramm KH vor die Hunde.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Heike mit Lars (*9/2004, DM seit 11/2010, Minimed 640G, Humalog)

Aw: Marmorkuchen... 15 Feb 2011 19:03 #53086

  • AstridK
  • Mitglied
  • Platinum Schreiber
    Platinum Schreiber
  • Beiträge: 338

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2008
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Hallo,

ich berechne Backpulver nicht mit.

Gruß Astrid

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aw: Marmorkuchen... 15 Feb 2011 19:11 #53088

  • cociw
  • Mitglied
  • Diamant Schreiber
    Diamant Schreiber
  • Beiträge: 1735

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 1999
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Hallo!

Bin ein "Viel-Backer" und habe nach dem Backen und Berechnen etlicher Rezepte festegestellt, dass bei den trockenen Kuchen wie Marmor-, Sand-, Schokokuchen usw. (auch Muffins) es fast immer aufs Selbe rausläuft, nämlich

1 BE = 25 Gramm
.

Unterwegs oder auf Besuch rechnen wir das auch immer so und haben noch nicht daneben gelegen.

LG, Cordula

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Cordula mit Justus (*08/1999, DM seit 12/2009, CSII seit 05/2010)

Aw: Marmorkuchen... 15 Feb 2011 20:15 #53097

  • fiene
  • Mitglied
  • Platinum Schreiber
    Platinum Schreiber
  • Beiträge: 393

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2007
  • Therapieform: CSII + CGM (Insulinpumpentherapie mit Glukosesensor)
Hallo!

Machen wir genau so wie Cordula und das klappt bei Luis optimal.

LG

fiene

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
Moderatoren: EgonManholdWenkemarielaurinWebAdminJulimibi74
Ladezeit der Seite: 0.170 Sekunden
Powered by Kunena Forum

Login