Werde unser Facebook Fan

                                     

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Abonniert den täglichen Diabetes-Kids Forenupdate.
Dies ist ein Newsletter, der Euch täglich um ca. 17:00 Uhr über alle neuen Forenbeiträge hier im Forum informiert.
Wenn Ihr diesen Newsletter empfangen möchtet, dann könnt ihr Euch ganz einfach unter diesem Link dafür anmelden.
Mehr lesen...
  • Seite:
  • 1

THEMA: hohe werte unter tags

hohe werte unter tags 05 Dez 2008 20:15 #26728

  • lisa2136
  • User
  • Junior Schreiber
    Junior Schreiber
  • Beiträge: 6

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2000
  • Therapieform: ICT (Intensivierte konventionelle Therapie Mehr als 4 Spritzen am Tag)
hallo! meine tochter ist acht jahre alt und seit fast zwei jahren typ 1 diabetikerin. wir spritzen levimir und novo rapid (pasis bolus).
wir hatten bis vor ein paar wochen 20 IE lev um 20:00 als basis. das hat super geklappt. mit lev. zwei mal am tag kamen wir überhaupt nicht gut zurecht. seit einiger zeit war sie dann ständig zu hoch und wir haben die basis auf 23IE erhöht. die nacht passt jetzt wieder und sie hält ihren BZ-wert eisern durch. um 6:00 stimmt der Bz noch, dann steigt sie nur mehr. trotz 2 morgengupf hat sie um ca 7:00 schon weit über 200! und wenn wir den wert mit dem frühstück korr. hat sie trotzdem zur jause ca 300! dieser werte wieder korr. gibt dann endlich einen schönen mittagswert. aber drei stunden nach dem essen ist sie wieder viel zu hoch (ca.300). WAS SOLL ICH TUN???? bitte bitte hilfe!!!! (Lev. zweimal spritzen finde ich nicht so toll, weil das ja 20 stunden wirkt und dann wieder die nacht nicht stimmt!)
bitte helfen!
lisa

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Re:hohe werte unter tags 05 Dez 2008 22:42 #26731

  • Margret
  • Mitglied
  • Platinum Schreiber
    Platinum Schreiber
  • Beiträge: 324

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 1998
  • Therapieform: ICT (Intensivierte konventionelle Therapie Mehr als 4 Spritzen am Tag)
Hallo Lisa,

also für mich hört sich das gewaltig nach zu wenig Basal über Tag an.
Wir spritzen das Levemir auch 2mal täglich, weil es sonst nicht über den Tag reicht und meines Wissens wirkt es nur bis zu 20 Stunden.
Ich würde an Deiner Stelle dringend Rücksprache mit dem Diabetologen halten. Der wird dir sicherlich sagen können, ob Du auch morgens Levemir spritzen musst.

Margret

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Re:hohe werte unter tags 05 Dez 2008 23:17 #26732

  • Lucky1
  • Mitglied
  • Gold Schreiber
    Gold Schreiber
  • Beiträge: 159

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 1998
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Hallo Lisa,
ich kann Margret nur zustimmen das ihr euch mit eurem Diabetologen absprechen müsst. Alina hatte auch mit ca. 8 Jahren das Levemir - einmal Abends um 20 Uhr gespritzt. Bei uns hat es wunderbar geklappt. Vielleicht könnt ihr mit dem Essenfaktor etwas rumprobieren. Wir haben uns immer mit Händen und Füssen dagegen gewehrt das Levemir zweimal zu spritzen. Morgens die hohen Werte würde ich auch nicht auf das Levemir schieben. Bei uns hieß es damals wenn das Levemir nicht über 20 Std. reicht, würden die Werte ab 16-17 Uhr hochgehen.
Aber wie schon gesagt besser mit einem Diabetologen absprechen, jedes Kind reagiert ja leider anders.
LG
Astrid

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Re:hohe werte unter tags 06 Dez 2008 15:19 #26758

  • lisa2136
  • User
  • Junior Schreiber
    Junior Schreiber
  • Beiträge: 6

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2000
  • Therapieform: ICT (Intensivierte konventionelle Therapie Mehr als 4 Spritzen am Tag)
hallo noch mal, und einen schönen nikolaustag an alle!
ja, ich dachte eigentlich auch, dass die basis erst gegen 16:00 auslassen würde...wegen dem be-faktor: wir spritzen in der früh zwei und sonst den ganzen tag über 1,5. aber in der früh auch 2 als morgngupf...da noch einen höheren befaktor nehmen??? trau ich mich nicht so ganz...und wenn ich in der früh lev. dazuspritze wirkt das ja auch in die nacht hinein (20 stunden). jetzt spritzen wir 23 und damit hält marie den wert stabil, mit 24 fällt sie bereits....!?!?! einen termin beim arzt haben wir schon ausgemacht, aber erst am 18.12....bei uns in österreich gibt es leider nicht so viele die für kinder zuständig sind. nur in wien, und da auch nur zwei! aber danke für euere schnellen tipps...tut gut was zu lesen und nicht alleine dazustehen..
danke Lisa

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von lisa2136.

Re:hohe werte unter tags 06 Dez 2008 17:52 #26762

  • Lucky1
  • Mitglied
  • Gold Schreiber
    Gold Schreiber
  • Beiträge: 159

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 1998
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Hallo Lisa,
ist ja gut das du so schnell einen Termin gemacht hast. Kinder sind zu verschieden. Ich habe gerade nochmal nachgeschaut, Alina hatte damals 12 Einh. Levemir abends gespritzt, immer zwischen 20 - und 22 Uhr. Der Essensfaktor ist ungefähr gleich mit euren. Morgens 2, aber ohne Zusatzbeigabe, Zweite Früchstück 1, Mittags 1,5 und dann immer 1. Ich würde versuchen übers Wochenende, wo man sie besser im Auge hat, den Essenfaktor etwas zu erhöhen. An dem Levemir kann es eigentlich nicht liegen. Wenn du dich nicht dran draust musst du halt auf den Arzttermin warten.
LG
Astrid

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
Moderatoren: EgonManholdWenkemarielaurinWebAdminJulimibi74
Ladezeit der Seite: 0.160 Sekunden
Powered by Kunena Forum

Login