Werde unser Facebook Fan

                                     

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Abonniert den täglichen Diabetes-Kids Forenupdate.
Dies ist ein Newsletter, der Euch täglich um ca. 17:00 Uhr über alle neuen Forenbeiträge hier im Forum informiert.
Wenn Ihr diesen Newsletter empfangen möchtet, dann könnt ihr Euch ganz einfach unter diesem Link dafür anmelden.
Mehr lesen...
  • Seite:
  • 1

THEMA: Ferien in den USA

Ferien in den USA 04 Jul 2008 22:41 #23795

  • Chanti
  • Mitglied
  • Gold Schreiber
    Gold Schreiber
  • Beiträge: 113

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 1998
  • Therapieform: ICT (Intensivierte konventionelle Therapie Mehr als 4 Spritzen am Tag)
Hallo zusammen die amis sind in allem schon etwas besonderem auch in die Einreise. Ich bin seit dem Daniel seine DM hat nicht mehr weggeflogen hat einer mal kurz Tipps für mich was ich alles dabei haben muss damit die Amis zufrieden sind?

Ich hab von meiner Schwester das Blutzuckermessgerät Contour/Reisepacket bekommen dort waren 2 kleine Zettel drin in 10 Sprache das derjenige der den Pass mit sich führt DMler ist und der 2 welche Uternsilien er bei sich braucht.Das muss ich nur vom Arzt abstempeln.Aber was brauch ich noch und unbedingt was wichtig ist und ich im mom vielleicht nicht dran denke.Und wieviel Insulin nehm ich mit da sind ja über 30 grad und ich bekomm es ja nicht gekühlt:(... für hilfen bin ich dankbar

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Re:Ferien in den USA 05 Jul 2008 13:02 #23805

  • annamom
  • Mitglied
  • Platinum Schreiber
    Platinum Schreiber
  • Beiträge: 336

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2002
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
hallo,
geh zu der website american diabetes association/traveling with diabetes und da gibt's jede menge info's.
egal in welches gebiet du in amerika gehst (alaska oder texas...) es gibt in allen hotels klimaanlagen, also musst du dir um die kuehlung deines insulins keine sorgen machen.
ach ja... da ich selbst deutsch/amerikanische staatsbuergerschaft besitze, waere es schoen, wenn du die "amis" vielleicht als amerikaner bezeichnen koenntest. have fun in the states, barbara

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

anna-mom

Re:Ferien in den USA 05 Jul 2008 20:38 #23813

  • Chanti
  • Mitglied
  • Gold Schreiber
    Gold Schreiber
  • Beiträge: 113

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 1998
  • Therapieform: ICT (Intensivierte konventionelle Therapie Mehr als 4 Spritzen am Tag)
War nicht bös gemeint mit den Amis ist halt eine gewohnheitsabkürzung wo bei man sich nichts denkt..Also sagen wir mal in Amerika wir machen aber eine Rundreise das heisst ich bin nicht in einem Hotel sondern die meisten zeit unterwegs und hotel nur für die stationen zum schlafen aber ich schau mal trotzdem danke.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Re:Ferien in den USA 06 Jul 2008 08:40 #23817

  • annamom
  • Mitglied
  • Platinum Schreiber
    Platinum Schreiber
  • Beiträge: 336

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2002
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
hallo,
es gibt kleine lunchboxes/lunchbags in amerika (kriegst du in jedem supermarkt, walmart, mall etc. ) die halten stundenlang das essen (insulin) kuehl. wenn du dann von deinen tagesausfluegen wieder zurueck ins hotel gehst, legst du es einfach in den kuehlschrank. die gibts in saemtlichen farben/motiven (dora, diego....). der vorteil ist, dass du dann nicht jedesmal mit einer riesigen kuehltasche durch die gegend rennen must! wo in amerika gehst du denn hin? barbara

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

anna-mom

Re:Ferien in den USA 06 Jul 2008 21:47 #23829

  • Chanti
  • Mitglied
  • Gold Schreiber
    Gold Schreiber
  • Beiträge: 113

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 1998
  • Therapieform: ICT (Intensivierte konventionelle Therapie Mehr als 4 Spritzen am Tag)
Oh danke das ist lieb:) ich dachte ich muss mir erst eine kühltasche für 70 euro bestellen das ist echt heftig:( wir wollen nach toronto/kanada erst fliegen und dann mit dem auto bis runter nach florida fahren.. miami oder fort myers je nach dem wie es läuft haben 3 wochen zeit wollten ein paar tage dann in orlando bleiben und dann vielleicht am strand auf der westseite verbringen nicht unbedingt die ostseite ich mags eher ruhiger und wärmer vom wasser:)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Re:Ferien in den USA 07 Jul 2008 06:42 #23834

  • annamom
  • Mitglied
  • Platinum Schreiber
    Platinum Schreiber
  • Beiträge: 336

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2002
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
na da habt ihr euch ja ganz schoen viel vorgenommen! meine schwiegereltern wohnen in lady lake, florida aber wir besitzen ein haus in san antonio, texas (wohin wir auch in spaetestens zwei jahren zurueck gehen). meine schwester wohnt in alaska. weiter kann man voneinander nicht entfernt wohnen.....ich wuensche euch auf jeden fall eine super zeit! barbara

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

anna-mom

Re:Ferien in den USA 02 Aug 2008 17:22 #24528

  • vini02
  • User
  • Neuling
    Neuling
  • Beiträge: 1

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2000
  • Therapieform: ICT (Intensivierte konventionelle Therapie Mehr als 4 Spritzen am Tag)
Hallo!
Wir kommen gerade aus den USA zurück und haben uns im Vorfeld auch grosse Gedanken gemacht. Wir hatten eine Bescheinigung der Diabetes-Ambulanz dabei und sonst das Insulin und alles weitere Material. Das Insulin muss als Medikament auch nicht in einen Plastikbeutel eingeschlossen werden.Meist hat ein mündlicher Hinweis genügt, die Bescheinigung mussten wir nie vorzeigen. Das Insulin hatten wir in einer solch angesprochenen Lunchbox und das hat super funktioniert. Nur nie im
Auto liegen lassen, denn dort steigen die Temperaturen richtig hoch! Ansonsten gibt es Autos mit über die Klimaanlage gekühlten Handschuhfächern, wo man das Insulin über die Fahr zeit lagern kann.
Schönen Urlaub!:) :)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
Moderatoren: EgonManholdWenkemarielaurinWebAdminJulimibi74
Ladezeit der Seite: 0.165 Sekunden
Powered by Kunena Forum

Login