Werde unser Facebook Fan

                                     

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA:

Gewebeveränderung - zu kurze Katheter? 20 Okt 2013 22:17 #86483

  • Wenke
  • Mitglied
  • Moderator
    Moderator
  • Beiträge: 3840

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2004
  • Therapieform: CSII + CGM (Insulinpumpentherapie mit Glukosesensor)

Hallo,

also tut Teflon-Katheter nicht eigentlich mehr weh da einstich doch größer ist?
(Nadel von einstichhilfe und Teflon-Katheter)
Wegen Katheter setzen, nutzen wir eine bedeubungssalbe emla aber auch nicht immer, das Sie sich nicht das picksen abgewöhnt auch wenn es fies klingt, fals es mal schnell gehen muss, das sie sich dann nicht quer stellt.

Cheffchen


Ja, nach einigen Selbstversuchen würde ich sagen, dass das Stechen bei Teflon mehr wehtut. Beim Teflonkatheter spürt man hinterher ca. 30 min ein Spannen, dann nichts mehr. Bei Stahl spürt man vom Einstich fast gar nichts. Es fühlt sich vielleicht in etwa so an, als würde man mit einem spitzen Fingernagel angetippt.

Das Problem ist, dass mein Sohn 1. eine Höllenangst vor Stahl hat (wir haben die einige Wochen benutzt und er hat sich nach dem Katheterwechsel den ganzen Abend nicht mehr beruhigt und das jeden zweiten Tag!) und 2. Stahlkatheter einen verminderten Tragekomfort haben, sprich: sie piksen! Obwohl ich bei mir eine Stelle an der Hüfte gewählt habe, wo ich bestimmt mehr als 6 mm Fett habe, habe ich im Laufe des Tages immer wieder so ein Piksen wahrgenommen z.B. beim Treppensteigen, wenn ich mich nachts im Bett umgedreht habe etc. kein schlimmer Schmerz, aber ich habe mich trotzdem immer erschreckt. Und Emla (die kennen wir freilich auch) hilft dagegen leider nicht.

LG Heike
Heike mit Lars (*9/2004, DM seit 11/2010, Minimed 640G, Humalog)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Gewebeveränderung - zu kurze Katheter? 20 Okt 2013 23:29 #86484

  • Cheffchen
  • Mitglied
  • Diamant Schreiber
    Diamant Schreiber
  • Beiträge: 2536

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2009
  • Therapieform: CSII + CGM (Insulinpumpentherapie mit Glukosesensor)
Hallo Wenke,

respekt, selbsttest habe ich zwar seit anfang an vor aber psst, noch nicht getraut, bin halt ein kerl und treffe bestimmt bei mir eine arterie, linke Herzkammer oder hühnerauge :unsure: .

Hallo Viv,
so unterschietlich kann es sein, ich bin seit anfang auf der suche (ohne erfolg), nicht für mich sondern kind, das es merkt, bin nicht alleine, andere haben das auch.
Hate zufällig vor 2 wochen ein erlebnis.
Tochter hat eine Diabetes Zeitung genommen und ganz stolz/wichtig ihrer schwester erzählt "die kinder die da tanzen (Bild) habe auch ein Pumpe siehst das". da wurde mir gleich anders und ein zeichen für mich das es mit der Selbshilfegruppe nun laufen muss und wenn ich keine finde mach ich halt selber eine auf.

Cheffchen
Nächstes Treffen 20.11.21, Berlin Marzahn/Ahrensfelde

---
Suche aus/in/um Berlin Kids bzw. Eltern für vielleicht mal auf eine Diät Cola ;O).
Paradigm Veo 554 / CONTOUR NEXT LINK / Freestyle Libre2 / Bubble / xDrip / Nightscout

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Gewebeveränderung - zu kurze Katheter? 21 Okt 2013 08:10 #86485

  • ketaha
  • Mitglied
  • Platinum Schreiber
    Platinum Schreiber
  • Beiträge: 292

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2005
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Bei uns ist es mittlerweile so, dass Teflon kein Thema mehr ist (aktuell zumindest :whistle: ). Sohnemann meint, er hat sich jetzt an den Stahl gewöhnt, ich brauch ihn gar nicht mehr überreden nochmals Teflon zu versuchen :silly:

Mein Problem ist nur, dass ich am Bauch den Stahl nicht wirklich setzen kann. Weiß auch nicht wie ich sagen soll, aber ich bring den einfach nicht so richtig rein. Ist gar nicht so einfach, bei seinem Bauch eine Falte zu machen :unsure: und bei den zwei Versuchen die wir hatten, gabs es jedesmal nen dicken blauen Fleck über mehrere Tage.

Es tat ihm nicht weh, er will sogar unbedingt den Bauch (dabei war das beim ersten Versuch echt Horrer, viele Tränen und 1 Stunde überreden....). Naja, mal abwarten....

Ich selbst habe bisher weder Stahl noch Teflon getestet, bin da viiiiiiel zu feige... ich hasse Nadeln :pinch:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von ketaha.
Moderatoren: WebAdminEgonManholdmibi74Wenkemarielaurin
Ladezeit der Seite: 0.333 Sekunden

Login