Werde unser Facebook Fan

                                     

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Erfahrungen Dexcom G6

Erfahrungen Dexcom G6 25 Jan 2019 01:34 #110692

  • Student0906
  • Mitglied
  • Schreiber
    Schreiber
  • Beiträge: 42

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2010
  • Therapieform: ICT (Intensivierte konventionelle Therapie Mehr als 4 Spritzen am Tag)
Danke für die Infos.
Wir haben jetzt komplett auf dexcom g6 umgestellt und es tut unserer Tochter fast gar nicht mehr weh. Was bei libre ganz anders war.
Wir setzen den dexcom übrigens ebenfalls auf den Oberarm.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Erfahrungen Dexcom G6 25 Jan 2019 08:49 #110693

  • Leloo
  • Mitglied
  • Platinum Schreiber
    Platinum Schreiber
  • Beiträge: 225

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2014
  • Therapieform: CSII + CGM (Insulinpumpentherapie mit Glukosesensor)
Wir sind seit gestern nun auch im Dexcom Club. War schon toll, heute Nacht den Wert auf dem Nachttisch zu haben und das warme Bett nicht verlassen zu müssen. Man schläft einfach viel besser wieder ein... Wir haben sicherlich noch nicht die ganze Bandbreite an Möglichkeiten ausgeschöpft, das wird dann mit der Zeit kommen.
Im Moment frage ich mich, ob man (wie beim Libre auch) die KH und den Bolus gekoppelt an einen gerade gemessenen Wert dokumentieren kann. Ich dokumentiere nur in der MySugrApp, aber der Kindergarten hat das Mittagessen bisher immer im Libre-Messgerät dokumentiert und ich habe das dann nachgetragen. Dass man KH und Bolus eintragen kann, habe ich gesehen, aber wo man diese dann wieder findet, ist mir unklar. Kann jemand helfen?
Ach, wir haben den Sensor am Bauch sitzen, was für Fabian anfangs total ungewohnt war und er hat eine Weile gebraucht, bis er sich wieder normal bewegt hat. Mal sehen, ob es sich bewährt, ansonsten wechseln wir wieder zum Oberarm.
Liebe Grüße
Folgende Benutzer bedankten sich: Student0906

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Erfahrungen Dexcom G6 25 Jan 2019 14:16 #110695

  • Leloo
  • Mitglied
  • Platinum Schreiber
    Platinum Schreiber
  • Beiträge: 225

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2014
  • Therapieform: CSII + CGM (Insulinpumpentherapie mit Glukosesensor)

Leloo schrieb: Im Moment frage ich mich, ob man (wie beim Libre auch) die KH und den Bolus gekoppelt an einen gerade gemessenen Wert dokumentieren kann. Ich dokumentiere nur in der MySugrApp, aber der Kindergarten hat das Mittagessen bisher immer im Libre-Messgerät dokumentiert und ich habe das dann nachgetragen. Dass man KH und Bolus eintragen kann, habe ich gesehen, aber wo man diese dann wieder findet, ist mir unklar. Kann jemand helfen?


Mit dem Handy als Empfangsgerät habe ich es herausgefunden (einfach quer halten :laugh: ) Vielleicht finde ich es beim Dexcomempfänger ja auch noch raus....

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Erfahrungen Dexcom G6 29 Jan 2019 22:45 #110725

  • leseHexe
  • Mitglied
  • Gold Schreiber
    Gold Schreiber
  • Beiträge: 163

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2008
  • Therapieform: CSII + CGM (Insulinpumpentherapie mit Glukosesensor)
Hallo!
Ich fürchte, beim Empfänger gibt es nichts "herauszufinden" - so wie vorher beim G5 auch nicht. Man muss die Daten auslesen - z.b. mit Clarity oder diasend (ob das für den G6 auch funktioniert, habe ich noch nicht ausprobiert) - und in dem Auswertungsprogramm kann man dann alles sehen. Clarity soll es jetzt auch als app geben - habe ich aber auch noch nicht getestet. Das finde ich auch einen echten Nachteil.
Im anderen Beitrag hast du geschrieben, dass es nach Signalverlust so lange dauert für aktuelle Werte: da steht zwar bis zu 30 Minuten kann es dauern - aber bei uns waren bisher nach 5-10 Minuten (also quasi bei der nächsten Messung) alle Werte wieder da.
Was ich bei Dexcom auch schon erfahren habe: in den ersten 24 h kann der G6 noch ungenau sein. Wir haben inzwischen den 2. Sensor laufen - und als nach 3 Tagen immer noch Abweichungen von 20 bis 30 waren zur blutig Messung, habe ich einmal kalibriert - seitdem ist er sehr genau - und fordert auch keine weitere Kalibrierung.
Hilfreich finde ich die neue Möglichkeit für feste Zeiten andere Warnungen einzustellen - ich nutze das für die Nächte.
Bin gespannt auf eure Erfahrungen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Erfahrungen Dexcom G6 29 Jan 2019 22:54 #110726

  • Student0906
  • Mitglied
  • Schreiber
    Schreiber
  • Beiträge: 42

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2010
  • Therapieform: ICT (Intensivierte konventionelle Therapie Mehr als 4 Spritzen am Tag)
Wir haben auf dem Handy Empfänger clarity app. Die Auswertungen sind top und sind viel besser als die wir von freestyle libre kannten.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Erfahrungen Dexcom G6 30 Jan 2019 10:31 #110729

  • Leloo
  • Mitglied
  • Platinum Schreiber
    Platinum Schreiber
  • Beiträge: 225

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2014
  • Therapieform: CSII + CGM (Insulinpumpentherapie mit Glukosesensor)
Das Empfangsgerät liegt mittlerweile unbenutzt in der Schublade. Die ClarityApp ist auf dem Handy und wirklich klasse. Die Auswertungen kann man total unkompliziert direkt auf dem Handy einsehen. Super Sache!
Heute 1. Tag im Kindergarten mit Dexcom! Bin gespannt, wie sich das so einspielt in den nächsten Tagen. Aber ich lasse den Erzieherinnen da Freiraum und bin auch nicht "Follower" zu dieser Tageszeit. War ich ja mit Libre auch nicht und das fange ich jetzt gar nicht erst an B) Vormittags habe ich Diabetespause....
Das stimmt, bei Signalverlust dauert es maximal 5-10 Minuten, bis wieder ein Wert da ist. Aber da sind wir vom Libre einfach verwöhnt, weil der Wert eben sofort da war. Nichtsdestotrotz ist der Dexcom eine Bereicherung! Vorallem nachts! Und gestern war der Kurze mit Cousin im Garten und das Handy steckte in seiner Winterjacke. Auch das war klasse! Kein "komm mal eben her, wir messen mal schnell", oder hinterherlaufen zum messen. Blick aufs Handy, alles im grünen Bereich, ich bin begeistert :)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Erfahrungen Dexcom G6 30 Jan 2019 23:35 #110731

  • leseHexe
  • Mitglied
  • Gold Schreiber
    Gold Schreiber
  • Beiträge: 163

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2008
  • Therapieform: CSII + CGM (Insulinpumpentherapie mit Glukosesensor)
und ein Neustart eines Sensors geht definitiv nicht - weder mit noch ohne Code - allerdings dauerte es in beiden Fällen ca. 25 Minuten bis die entsprechende Meldung kam - zunächst ist einfach mal die Aufwärmphase gestartet.
Und woher weiß ich das? Kind hat es geschafft, anstatt nur die "Hochwarnung" zu quittieren, den Sensor nur 4 h nach dem Setzen abzumelden ....

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Erfahrungen Dexcom G6 31 Jan 2019 01:26 #110732

  • Cheffchen
  • Mitglied
  • Diamant Schreiber
    Diamant Schreiber
  • Beiträge: 2011

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2009
  • Therapieform: CSII + CGM (Insulinpumpentherapie mit Glukosesensor)
Hallo @leseHexe,

hast Lesegerät oder Handy? so weit ich weis geht das nur per Handy bzw. mit Lesegrät ist das doof weil die verbindung zwischen durch sicher trennen musst und das geht bei Handy halt am einfachsten (ausmachen).
Der Code hat nur was mit der genauigkeit zu tun.


ich nehm alles zurück und behaupte das gleiche.
Schau mal hier wenn nicht schon hast, das klingt alles sehr schlüssig.
pepmeup.org/2018/12/08/dexcom-g6-neustarten-verlaengern/

Cheffchen

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Nächstes Treffen 26.10.19 Grillen, Berlin Marzahn/Ahrensfelde

---
Suche aus/in Ost-Berlin Kids bzw. Eltern für vielleicht mal auf eine Diät Cola ;O).
Paradigm Veo 554 / CONTOUR NEXT LINK / Freestyle Libre / xDrip / CareLinkPro 4.0C
Letzte Änderung: von Cheffchen.

Erfahrungen Dexcom G6 31 Jan 2019 05:40 #110733

  • Student0906
  • Mitglied
  • Schreiber
    Schreiber
  • Beiträge: 42

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2010
  • Therapieform: ICT (Intensivierte konventionelle Therapie Mehr als 4 Spritzen am Tag)
Ein Neustart nach dieser Beschreibung funktioniert ohne Probleme. Wir haben es mehrmals getan. Allerdings wir hatten es jedes Mal mit dem Handy als Empfänger Gerät gemacht.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Erfahrungen Dexcom G6 31 Jan 2019 10:28 #110736

  • Leloo
  • Mitglied
  • Platinum Schreiber
    Platinum Schreiber
  • Beiträge: 225

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2014
  • Therapieform: CSII + CGM (Insulinpumpentherapie mit Glukosesensor)

leseHexe schrieb: Und woher weiß ich das? Kind hat es geschafft, anstatt nur die "Hochwarnung" zu quittieren, den Sensor nur 4 h nach dem Setzen abzumelden ....


Unser Motto: es ist keine Frage, OB so etwas passiert, nur WANN es passiert :lol: So wird es nie langweilig.....
LG Kirsten

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: EgonManholdWenkemarielaurinWebAdminmibi74
Ladezeit der Seite: 0.181 Sekunden
Powered by Kunena Forum

Login