Werde unser Facebook Fan

                                     

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: Schwitzen beim einschlafen am Kopf

Schwitzen beim einschlafen am Kopf 16 Aug 2014 19:01 #93229

  • heikeanna
  • Mitglied
  • Senior Schreiber
    Senior Schreiber
  • Beiträge: 76

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2004
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Hallo,

meine Tochter (8J) schwitzt gerade extrem beim einschlafen am Kopf und riecht am Nacken dann so säuerlich. Sie will sich auch immer zudecken auch jetzt im Sommer, weil sie dieses reinkuscheln zum einschlafen braucht, daher vielleicht das Schwitzen, was mir aber Sorgen bereitet ist der Essig -Geruch im Nacken.
Wir haben erst im Juni alle Blutwerte gemacht....., hoffe dass sich so schnell nichts neues entwickelt hat. Hab etwas Angst vor Nierenschäden etc...
Kennt das jemand mit diesem Schwitzen und vor allem dem Geruch?

Liebe Grüße
Heike

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Diagnose 10/2012, 9 Jahre, Paradigm Veo 750

Schwitzen beim einschlafen am Kopf 17 Aug 2014 11:27 #93234

  • Joa
  • Benutzer
  • Diamant Schreiber
    Diamant Schreiber
  • Beiträge: 1130

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht:
  • Geburtsjahr:
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Hallo Heike,

zum Geruch ist zu sagen, dass Schweiß einen ph-Wert im sauren Bereich hat. Das macht bei größeren Mengen dann auch schon mal einen leicht säuerlichen Geruch.

Schwitzen kann an sich verschiedene Ursachen haben, z.B. eine Adrenalinausschüttung. Vielleicht solltest Du mal in der Einschlafphase überprüfen, ob die Tochter zu dieser ZEit einen steigenden Blutzucker hat, denn Adrenalinausschüttungen können auch durch hohen oder ansteigenden Blutzucker ausgelöst werden. Das führt auch dazu, dass Diabetiker manchmal bei überhöhten Werten ein "Unterzuckergefühl" bemerken (adrenergene Symptome).

Gruß
Joa

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

*1953 D:1985, CSII seit 1988, z.Z. Paradigm Veo, Apidra

Schwitzen beim einschlafen am Kopf 17 Aug 2014 11:42 #93235

  • heikeanna
  • Mitglied
  • Senior Schreiber
    Senior Schreiber
  • Beiträge: 76

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2004
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Hallo Joa,

danke für Deine Antwort.
Ich habe mir die Werte der letzten Nächte nochmal genau angesehen und -ja sie war in diesen Nächten wirklich sehr hoch, einmal sogar extrem da der Katheter geknickt war.
Ich war sicher, dass man nur bei Unterzucker schwitzt. ;)

Werde das mal noch weiter beobachten.

Liebe Grüße
Heike

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Diagnose 10/2012, 9 Jahre, Paradigm Veo 750

Schwitzen beim einschlafen am Kopf 17 Aug 2014 15:39 #93236

  • Joa
  • Benutzer
  • Diamant Schreiber
    Diamant Schreiber
  • Beiträge: 1130

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht:
  • Geburtsjahr:
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)

heikeanna schrieb: Ich war sicher, dass man nur bei Unterzucker schwitzt. ;)

Nun ja, dass mit hohem Zucker und Adrenalinausschüttung wird auch selten oder fast nie kommuniziert und führt gerne zu sehr falschen Schlüssen und Entscheidungen.

Kind (DiabetikerIn) schwitzt in der Nacht oder am frühen Morgen. Blutzucker ist signifikant erhöht ... da muss eine unbemerkte Hypo zuvor im Spiel gewesen sein.
Wenn dann (trugschluss)folgericht das Insulin auch noch reduziert wird, fährt die Therapie in den Sumpf.

Gruß
Joa
Folgende Benutzer bedankten sich: heikeanna

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

*1953 D:1985, CSII seit 1988, z.Z. Paradigm Veo, Apidra

Schwitzen beim einschlafen am Kopf 22 Sep 2014 14:58 #93741

  • Rika_T
  • Benutzer
  • Platinum Schreiber
    Platinum Schreiber
  • Beiträge: 206

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2000
  • Therapieform:
Hallo,

Johannes (14J) schwitzt auch extrem, jedoch jede Nacht, auch lange bevor Diabetes "ausgebrochen" ist. Und jetzt unabhängig von den Blutzuckerwerten.
Diesen säuerlichen Geruch kenne ich nur zu gut. Ich beziehe auch ständig das Bett neu.

Sämtliche Ärzte haben bisher gesagt, dass einige Kinder eben mehr schwitzen.

Viele Grüße,
rika

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Schwitzen beim einschlafen am Kopf 23 Sep 2014 20:09 #93760

  • Beiträge: 0

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht:
  • Geburtsjahr:
  • Therapieform:
Hallo,
unabhängig vom Diabetes kann starkes Schwitzen auch ganz einfach an der Genetik liegen. Es muss nicht immer was ernstes dahinterstecken :) . Vielleicht spielen dann auch die Hormone eine Rolle..

LG Irina

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Re:AW: Schwitzen beim einschlafen am Kopf 23 Sep 2014 20:33 #93761

  • Beiträge: 0

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht:
  • Geburtsjahr:
  • Therapieform:
Hallo,
Max schwitzt jeden abend so bis 21.00uhr und dann nicht mehr. Das macht er seit er geboren wurde. Mit 4, 5 Jahren hat er erst Diabetes bekommen. Ich denke auch dass es eine andere Ursache haben muss. Unser Kinderarzt meint es wäre völlig normal jedes kind verarbeitet seinen tag anders und schwitzen dabei. Wir machen uns da keine Sorgen. Gut waschen müssen wir häufiger. ;)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Schwitzen beim einschlafen am Kopf 24 Sep 2014 09:07 #93765

  • Beiträge: 0

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht:
  • Geburtsjahr:
  • Therapieform:
Hallo,
da fällt mir noch zum Schwitzen was ein. Wenn es ein warmer nicht klebriger Schweiß ist, wobei man auch nicht friert, ist es harmlos.

Wenn der Schweiß sich kalt und klebrig anfühlt, so hat es entweder was mit den Blutzuckerwerten zu tun oder wenn diese in Ordnung sind könnte auch etwas anderes dahinterstecken.

LG Irina

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Schwitzen beim einschlafen am Kopf 21 Okt 2014 17:35 #94143

  • Tanja2010
  • Benutzer
  • Gold Schreiber
    Gold Schreiber
  • Beiträge: 104

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2002
  • Therapieform: ICT (Intensivierte konventionelle Therapie Mehr als 4 Spritzen am Tag)
Hallo Heike,
bin auch gerade besorgt. Tim (12) schwitzt in der ersten Nachthälfte auch immer so sehr, dass ich sein Shirt wechseln muss. Pubertät? Oder wegen Diabetes? Der Rücken ist meist klitschnass. Ich habe schon ein Termin beim Arzt gemacht, weil es mich langsam gruselt...
LG Tanja

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Schwitzen beim einschlafen am Kopf 21 Okt 2014 21:25 #94148

  • Wenke
  • Mitglied
  • Moderator
    Moderator
  • Beiträge: 3854

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2004
  • Therapieform: CSII + CGM (Insulinpumpentherapie mit Glukosesensor)
Zur Beruhigung (oder Beunruhigung, je nachdem, wie man es sieht): Ich selber leide seit 21 Jahren an Nachtschweiß.

Ursache wurde nie eine gefunden (Schilddrüse usw. ist in Ordnung). Aber was schlimmes kann es nicht sein, denn ich bin ja immer noch da. ;)


LG Heike
Folgende Benutzer bedankten sich: Tanja2010

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Heike mit Lars (*9/2004, DM seit 11/2010, Minimed 640G, Humalog)
  • Seite:
  • 1
  • 2
Moderatoren: EgonManholdWenkemarielaurinWebAdminmibi74
Ladezeit der Seite: 0.171 Sekunden
Powered by Kunena Forum

Login