Werde unser Facebook Fan

                                     

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA:

Krankschreibung 15 Okt 2017 19:53 #106635

  • Icemann86
  • Mitglied
  • Neuling
    Neuling
  • Beiträge: 4

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2013
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Hallo,
Mein Sohn4 wurde letzt Woche Diabetes typ1 festgestellt! Und meine Frau ist schon mit ihm im Krankenhaus! Nun ist meine Frage : kann ich mich vom Hausarzt für die Diabetesschulungen krankschreiben lassen , da die ja wichtig sind und ich dafür nicht meine ganzen Überstunden und Urlaub nennen kann ? Hat damit jemand Erfahrung?
Viele Grüße Sascha Kastens

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Krankschreibung 15 Okt 2017 20:21 #106636

  • Sheila
  • Mitglied
  • Diamant Schreiber
    Diamant Schreiber
  • Beiträge: 480

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2009
  • Therapieform: CSII + CGM (Insulinpumpentherapie mit Glukosesensor)
Hallo,

herzlich Willkommen im Forum.
Es ist am Anfang wirklich viel, was auf einen einstürzt, wenn das eigene Kind diese Diagnose erhält.
Ja, der Hausarzt kann dich krankschreiben. Sprich mit ihm, darüber wie es euch geht. Er wird das sicherlich tun. Mein Mann wurde komplett zwei Wochen krank geschrieben, um bei den Schulungen dabei zu sein und auch um das Geschwisterkind, das zu Hause war, zu versorgen.
Zur Info: Auch Deine Frau braucht für die Tage im Krankenhaus keinen der 10 Kind-Krank-Tage pro Jahr nehmen. Akute Krankenhausaufenthalte laufen ausserhalb dieser Regelung.
Übrigens hat der Hausarzt mich selbst nach dem Krankenhausaufenthalt auch noch einmal krankgeschrieben, damit ich alles mit dem Kindergarten usw. regeln konnte.

Alles Gute erst mal.
Falls Fragen sind, hier einfach stellen.
Liebe Grüße

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Krankschreibung 15 Okt 2017 20:28 #106637

  • Icemann86
  • Mitglied
  • Neuling
    Neuling
  • Beiträge: 4

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2013
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Hallo ,
Ja es ist sehr viel , und alles so neu mab muss jetzt viel lernen und beachtetn und darum wollte ich die Schulungen mitmachen und
Danke für die schnelle Antwort, das mit dem Hausarzt meinte die Krankenhaus Psychologin zu mir das ich das mal versuchen sollte mit der krankschreibung ! Hoffe es klapt

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Krankschreibung 15 Okt 2017 20:40 #106638

  • Sheila
  • Mitglied
  • Diamant Schreiber
    Diamant Schreiber
  • Beiträge: 480

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2009
  • Therapieform: CSII + CGM (Insulinpumpentherapie mit Glukosesensor)
Hallo,

es ist sogar notwendig, dass Du die Schulungen mitmachst. Das sollte auch für den Hausarzt selbstverständlich sein. Ich sag jetzt mal so, dass es der Hausarzt so sehen sollte und euch in dieser schwierigen Situation unterstützen sollte (du kannst Dich doch auch der Arbeit sicherlich gar nicht richtig konzentrieren). Ansonsten würde ich mir einen anderen Arzt suchen.
In welchem Krankenhaus seid ihr?
Liebe Grüße

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Krankschreibung 15 Okt 2017 20:49 #106639

  • Icemann86
  • Mitglied
  • Neuling
    Neuling
  • Beiträge: 4

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2013
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Ja eigendlich habe ich einen guten hausarzt !
Wir sind mit unserem Sohn in Bremen In der Professor Hess Klinik . Festgestellt wurde die Krankheit am 11.10.2017 vom Kinderarzt! Jetzt hat er schon eine Insulinpumpe seit Freitag.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Krankschreibung 15 Okt 2017 20:59 #106640

  • Sheila
  • Mitglied
  • Diamant Schreiber
    Diamant Schreiber
  • Beiträge: 480

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2009
  • Therapieform: CSII + CGM (Insulinpumpentherapie mit Glukosesensor)
Hallo,

das hört sich doch schon mal gut an. Nehmt euch Zeit, zu lernen, mit dem Typ 1 umzugehen. Scheut Euch nicht, auch die psychologische Beratung in Anspruch zu nehmen.
Wir waren auf der Bult in Hannover und natürlich wurden beide Elternteile geschult und wir haben beide auch psychologische Beratung gehabt. Das ist toll, wenn das angeboten wird.
Eine Pumpe ist auch super. Ihr werdet schnell dazulernen und Euer Kind ebenfalls.
Auch wenn es am Anfang viel ist und manchmal auch zuviel, es wird alles wieder besser werden.
Viel Erfolg.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Krankschreibung 15 Okt 2017 21:03 #106641

  • Sheila
  • Mitglied
  • Diamant Schreiber
    Diamant Schreiber
  • Beiträge: 480

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2009
  • Therapieform: CSII + CGM (Insulinpumpentherapie mit Glukosesensor)
Hier gibt es übrigens auch viele Infos für Eltern, deren Kinder diese Diagnose erhalten haben.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
Moderatoren: EgonManholdWenkemarielaurinWebAdminmibi74
Ladezeit der Seite: 0.164 Sekunden
Powered by Kunena Forum

Login