Werde unser Facebook Fan

                                     

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA:

krankenkassen... 14 Jan 2014 19:23 #88902

  • wert
  • Mitglied
  • Schreiber
    Schreiber
  • Beiträge: 22

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2009
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
hallo!ich habe mal eine frage zum thema krankenkasse und diabetis.meine zweite elternzeit läuft im april aus und ich bin dann arbeitssuchend.ich wollte dann direkt zur arge und mich wieder anmelden,habe vor der zweiten schwangerschaft gearbeitet.nun war die frage nach der krankenkasse,seid ich arbeite bin ich bei ein und derselben krankenkasse versichert und das sind jetzt fast 20 jahre,nun ist mein ältester sohn ja an diabetis mellitus typ 1 im letzten jahr erkrankt(oktober)ich habe heute mit der krankenkasse gesprochen und die sagten es würde alles nahtlos ineinander übergehen sobald ich mich im april wieder bei der arge melde,also ich bin mit meinen beiden kindern dort weiterhin versichert.nun zu meiner eigentlichen frage,kann es denn trotzdem sein das sie sich das noch anders überlegen?das sie dann im april sagen"ne,sie sind nicht mehr bei uns versichert,das wird mit ihrem sohn alles zu teuer..."ist das schon einmal jemanden passiert und wenn ja was kann man dann machen?nicht das ich dann im april das große erwachen habe...
gruß wert

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

krankenkassen... 15 Jan 2014 00:11 #88924

  • Cheffchen
  • Mitglied
  • Diamant Schreiber
    Diamant Schreiber
  • Beiträge: 2239

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2009
  • Therapieform: CSII + CGM (Insulinpumpentherapie mit Glukosesensor)
Hallo,

keine panik alles schick, so einfach können die keinen los werden (und wollen das auch nicht) und die haben auch die verpflichtung zu versichern.

Cheffchen

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Nächstes Treffen 07.11.20, Berlin Marzahn/Ahrensfelde

---
Suche aus/in/um Berlin Kids bzw. Eltern für vielleicht mal auf eine Diät Cola ;O).
Paradigm Veo 554 / CONTOUR NEXT LINK / Freestyle Libre2 / Bubble / xDrip / Nightscout

krankenkassen... 15 Jan 2014 10:10 #88928

  • Wenke
  • Mitglied
  • Moderator
    Moderator
  • Beiträge: 3857

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2004
  • Therapieform: CSII + CGM (Insulinpumpentherapie mit Glukosesensor)
Eine gesetzliche Krankenversicherung darf niemanden ablehnen, der das Recht oder die Pflicht hat sich gesetzlich zu versichern.

Also zum Glück kein Grund zur Sorge. :)

LG, Heike

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Heike mit Lars (*9/2004, DM seit 11/2010, Minimed 640G, Humalog)

krankenkassen... 15 Jan 2014 11:38 #88931

  • Rika_T
  • Benutzer
  • Platinum Schreiber
    Platinum Schreiber
  • Beiträge: 205

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2000
  • Therapieform:
Hallo,

man macht sich über alles Gedanken, ja so ist das! Aber: ich habe eher den Eindruck, dass gerade Diabetes-Kunden bei den Krankenkassen willkommen sind. Ich habe mal über einen Wechsel nachgedacht und habe mit etlichen Krankenkassen gesprochen, Diabetes war nie ein Problem.

Irgendwann wurde mal gesagt oder geschrieben, dass die Krankenkassen für verschiedene Erkrankungen einen Bonus erhalten. Wie auch immer, keine Ahnung ob es wirklich so ist.

Gruß,
Rika

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

krankenkassen... 15 Jan 2014 13:16 #88933

  • wert
  • Mitglied
  • Schreiber
    Schreiber
  • Beiträge: 22

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2009
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
hallo! vielen dank,ja man macht sich echt ein megakopf um sowas.die ganzen sachen sind ja bei einem chronischkranken nicht gerade billig,bei diabetis ist es ja noch übersichtlich und immer ziemlich das selbe was er braucht,aber ich habe eine bekannte,der sohn hat es mit der lunge da ist die krankenkasse schon etwas genauer...na,dann gehe ich mal ganz entspannt dem april entgegen ;)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

krankenkassen... 28 Jan 2014 19:23 #89299

  • delphyine
  • Mitglied
  • Diamant Schreiber
    Diamant Schreiber
  • Beiträge: 1770

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2006
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Hi,
Kannst dich entspannt zurücklehnen. Ich hab ein ziemliches Durcheinander mit Arbeitgebern gehabt im letzten Jahr. Zwischendurch war ich gar nicht versichert, dann irgendwie seltsam privat in der gesetzlichen, dann wieder ganz normal aber der Beitrag wurde vom Sozialamt gezahlt, dann wurde der Beitrag von mir zurückgefordert etc. alles sehr chaotisch dank der etwas überforderten Rechnungsstelle meines Arbeitgebers (der ich es zugegebenermaßen nicht leicht gemacht habe, als ich zwei Verträge gleichzeitig unterschrieben habe, die sich gegenseitig ausschlossen und augenscheinlich gleichzeitig gültig waren - und Steuerklassenwechsel gab's dazu, also langweilig wird ihnen nicht. Noch haben sie es nicht geschafft mein Gehalt korrekt zu berechnen und der KK die richtigen Daten zu melden. Ich warte gespannt auf die Abrechnung für Januar, die die Tage kommen dürfte, seit September rechnen sie.)
Trotzallem hat die KK bislang alles bezahlt und keienrlei Anstalten gemacht, uns loswerden zu wollen. (was gar nicht so schwierig wär, da ich mich privat versichern müsste, wenn denn irgendjemand mal die richtige Rechnung erstellt)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

krankenkassen... 29 Jan 2014 12:44 #89317

  • Thomas_1
  • Mitglied
  • Junior Schreiber
    Junior Schreiber
  • Beiträge: 11

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2005
  • Therapieform: CT (Konventionelle Therapie 2-4 Spritzen am Tag)
Hallo,
alle gesetzlichen KK, sind verpflichtet dich und deine Kinder aufzunehmen. Ablehnen dürfen sie keinen, egal ob Arbeitnehmer oder ab die Beiträge von einer anderen Stelle bezahlt werden.
Da in Deutschland seit dem 01.01.2009 die Versicherungspflicht besteht. Also musst du dir keine Gedanken dazu machen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
Moderatoren: EgonManholdWenkemarielaurinWebAdminmibi74
Ladezeit der Seite: 0.150 Sekunden
Powered by Kunena Forum

Login