Anmelden  

Werde unser Facebook Fan

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA:

Libre 3 und Omnipod gemeinsam in einem Programm und Leistungssport 10 Jun 2022 20:26 #118399

  • DiaBENtes
  • Mitglied
  • Schreiber
    Schreiber
  • Beiträge: 34

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2011
  • Therapieform: CSII + CGM (Insulinpumpentherapie mit Glukosesensor)
  • Private Nachricht
Liebe Alle,
unser Sohn hat angefangen, leistungsmässig Tischtennis zu spielen. Für uns ist der Idabrtea besser zu handhaben als zB beim Fussball, aber die Werte sind immer sehr schwankend mit seeeehr vielen Hypos... der neue Trainer hatte schon einige Kinder mit Diabetes und sagte uns heute 2 Dinge, die ich gerne hier erfahen möchte, ob jemand Erfahrung hat.
1. Wir sollen eine Auswertung machen mit Insulinabgabe und BZ Werten. Unser Sohn hat den libre 3 und omnipod dash. Gibt es eone Software, die beide Daten "übereinander legen" kann? Diasend geht ja nicht mehr bei libre und Diasend geht für den dash auch nur über PC und nicht Tablet. Wir haben kenen privaten Laptop :( 
2. Der Trainer meinte, im Leistungssport würde mab das Insulin nicht so drosseln, wie wir es machen, sondern es mit KH ausgleichen.  Von der Ambulanz wurde uns gesagt, wir sollten das Bolusinsulin vor dem Sport resuzieren, ebenso die Basalrrate. Hier fahren wir manchmal nur 0.1 pro Stunde (normal wären es 0.35 IE pro Stunde zu der Tageszeit) oder gehen ganz auf 0. 

Hat da jemand Erfahrungen? Ich weiß, Diabetes ist eine Wissenschaft und in Verbindung mit dem Leistungssport nochmal. Das ist zu viel für eine Nachricht. Allerdings wäre ich darsn interessiet, ob andere auch dem vom Trainer geschilderten Ansatz folgen. Das benötigt dann alles gute Auswertungen und Belastungstests. Gerade dafür wäre mir so ein Programm wie oben geschildert sehr hilfreich. 
ich danke für alle Nachrichten schon mal. 
VG, Diabentes

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Libre 3 und Omnipod gemeinsam in einem Programm und Leistungssport 11 Jun 2022 10:38 #118402

  • pmc
  • Mitglied
  • Senior Schreiber
    Senior Schreiber
  • Beiträge: 96

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2016
  • Therapieform: CSII + CGM (Zugelassenes Closed Loop Insulinpumpensystem mit Glukosesensor)
  • Private Nachricht
In der Theorie ginge das mit Nightscout über Android AAPS oder vielleicht auch über eine neue Version der iOS Loop App (bin ich mir nicht sicher).

Beides sind inoffizielle Apps mit denen man auch loopen könnte, was dann vielleicht auch positiv für die Hypos sein könnte.
Um das ans laufen zu bekommen, ist aber ein gewisses technisches Know How und einiges an Aufwand notwendig.
Viele Eltern sind aber sehr glücklich den Aufwand betrieben zu haben.
 

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Libre 3 und Omnipod gemeinsam in einem Programm und Leistungssport 11 Jun 2022 14:36 #118403

  • DiaBENtes
  • Mitglied
  • Schreiber
    Schreiber
  • Beiträge: 34

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2011
  • Therapieform: CSII + CGM (Insulinpumpentherapie mit Glukosesensor)
  • Private Nachricht
Vielen Dank! Leider sind wir beide nicht so Technik affin... die gibt es aber ganz normal im Playstore? muss mir das mal genauer anschauen. Lieben Dank

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Libre 3 und Omnipod gemeinsam in einem Programm und Leistungssport 11 Jun 2022 14:51 #118404

  • pmc
  • Mitglied
  • Senior Schreiber
    Senior Schreiber
  • Beiträge: 96

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2016
  • Therapieform: CSII + CGM (Zugelassenes Closed Loop Insulinpumpensystem mit Glukosesensor)
  • Private Nachricht
Nein. Man muss die App selbstständig (nach Anleitung) aus dem Quellcode erstellen. Dadurch liegt dann auch die Haftung bei der Person, die die App erstellt hat. Ohne technisches Know-how eher schwer

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Libre 3 und Omnipod gemeinsam in einem Programm und Leistungssport 11 Jun 2022 14:54 #118405

  • DiaBENtes
  • Mitglied
  • Schreiber
    Schreiber
  • Beiträge: 34

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2011
  • Therapieform: CSII + CGM (Insulinpumpentherapie mit Glukosesensor)
  • Private Nachricht
Ok,dafür reicht es leider nicht...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Libre 3 und Omnipod gemeinsam in einem Programm und Leistungssport 12 Jun 2022 01:23 #118412

  • Cheffchen
  • Mitglied
  • Diamant Schreiber
    Diamant Schreiber
  • Beiträge: 2894

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2009
  • Therapieform: CSII + CGM (Zugelassenes Closed Loop Insulinpumpensystem mit Glukosesensor)
  • Private Nachricht
Hallo @DiaBENtes,
Das kann fast jede Software auswerten, auch Diasend aber halt nur über ein export aus Libreview, wo der Libre ja die Daten Automatisch hin schickt.
Omnipod brauchst ein PC/Laptop da kommst nicht drum rum.
Das 2 ist völlig quatsch vom Trainer und zeigt eher, das der null Ahnung.

Cheffchen
Nächstes Treffen 26.11.22, Berlin Marzahn/Ahrensfelde

---
Suche aus/in/um Berlin Kids bzw. Eltern für vielleicht mal auf eine Diät Cola ;O).
tslim x2 CIQ / Dexcom BYODA / xDrip / Nightscout

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Libre 3 und Omnipod gemeinsam in einem Programm und Leistungssport 12 Jun 2022 16:05 #118420

  • DiaBENtes
  • Mitglied
  • Schreiber
    Schreiber
  • Beiträge: 34

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2011
  • Therapieform: CSII + CGM (Insulinpumpentherapie mit Glukosesensor)
  • Private Nachricht
Danke für die Nachricht, hmmm, wollte jetzt eigentlich nicht extra einen Laptop kaufen, aber nun ja. Sieht wohl so aus, als ob das nötig ist.
Schönen sonnigen Tag noch

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Libre 3 und Omnipod gemeinsam in einem Programm und Leistungssport 16 Jun 2022 14:31 #118449

  • thesecond
  • Mitglied
  • Schreiber
    Schreiber
  • Beiträge: 26

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2014
  • Therapieform: CSII + CGM (Insulinpumpentherapie mit Glukosesensor)
  • Private Nachricht
Hallo Diabentes,
mein Sohn betreibt seinen Sport auch leistungsmäßig - ich habe folgende Erfahrungen gemacht, das sind aber NUR ganz persönliche Erfahrungen, OHNE wissenschaftliche Untermauerung. Da mein Sohn noch sehr jung ist, habe ich mich mit dem Thema noch nicht im wissenschaftlich fundiertenen Bereich auseinandergesetzt - noch gehts bei uns so.
Die Leistungsfähigkeit ist mit Abstand am größten, wenn Insulin fließt und die Werte zu Beginn des Sports eher im höheren Bereich liegen. Das funktioniert nur, wenn du vorher KH zuführst, ohne Bolus, wenns gut läuft, lässt sich dann ein 1 bis 2 stündiges Training ohne weitere KH (oder Wettkampf) abwickeln und ohne weitere Interventionen. Hier steht die Leistungsfähigkeit im focus - bietet sich für Wettkämpfe an. Die "schönsten" Werte hat mein Sohn selbstverständlich, wenn wir Insulin drosseln oder gänzlich ausschalten und nur KH geben, wenn nötig, also nicht vorab - reduzierte Leistungsfähigkeit, fürs Training aber im Allgemeinen OK.
Achtung auch: Sport ist nicht gleich Sport, im Ausdauerbereich muss man sicher anders agieren, als zB als Sprinter ... viel beobachten, das bringt am meisten, ich bin, glaub ich, fast 2 Jahre bei jedem Training dabei gesessen und hab geschaut, wie sich welche Aktivität auf den BZ auswirkt. Viel Erfolg u liebe Grüße

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Libre 3 und Omnipod gemeinsam in einem Programm und Leistungssport 19 Jun 2022 20:31 #118490

  • DiaBENtes
  • Mitglied
  • Schreiber
    Schreiber
  • Beiträge: 34

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2011
  • Therapieform: CSII + CGM (Insulinpumpentherapie mit Glukosesensor)
  • Private Nachricht
Vielen Dank für Deine Nachricht! Ja, beobachten ist sicherlich das Beste. Jedes Kind und jeder Sport ist anders. Leider kann ich (und soll ich auch nicht) bei jedem Training dabei sein. Gestern hat unser Sohn von 10 bis 16 Uhr - mit Pausen- trainiert. Währenddessen war der Wert ganz gut,er hat viel öfter als sonst eteas gegessen. Die Werte sind dann nach dem Sport hoch geschossen. Dad muss ich nochmal näher hinterfragen 😄

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Libre 3 und Omnipod gemeinsam in einem Programm und Leistungssport 08 Aug 2022 09:32 #118856

  • SugarPaps
  • Mitglied
  • Schreiber
    Schreiber
  • Beiträge: 39

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2007
  • Therapieform: CSII + CGM (Insulinpumpentherapie mit Glukosesensor)
  • Private Nachricht
Hallo,
wir nutzen hier folgende Kombination aktuell:
Omnipod (erste Generation)
Libre 3
Libre 3 App
Tidepool (tidepool.org)
gepatchte LibreLinkUp App fuer Libre 2
xDrip
MiBand 5

Was Du suchst ermoeglicht Dir ganz klar Tidepool. Ist kostenlos und das Beste, was ich bislang gesehen habe. Hier kann man die Daten der Insulinpumpe und der BZ Sensoren hochladen. Dexcom oder ueber xDrip auch Libre laden direkt hoch, so dass die Werte dort kontinuierlich landen. Fuer fast alle Insulinpumpen werden die Daten mittels Upload App auf einem PC hochgeladen. Da der Libre 3 noch keine direkte Anbindung hat, kann man die Daten aus dem Abbott Libreview in CSV Format downloaden und dann manuell hochladen. Es gehen in Tideloop auch mehrere Geraete parallel, z.B. wie bei uns, wo manchmal automatische Daten von xDrip fehlen und wir die Luecken dann mittels manuellem Upload der LibreView Daten fuellen. Tidepool berechnet dann den Mittelwert, man kann die Geraete zur Analyse und Darstellung aber auswaehlen.
Die Auswertungen sind genial, alles was man braucht. Zum Ausdrucken, als PDF oder immer Online einsehbar. Man kann sie auch mit anderen wie z.B. medizinischen Teams teilen (oder Trainer).

Bei uns gehen die Pumpendaten manuell ueber den PC (spezielle Upload App von Tidepool) ins Portal.
Libre 3 sendet an die Libre 3 App und von da gehen die Daten zu Abbott und werden von dort auf die LibreLinkUp (LLU App) Follower verteilt. Eine speziell fuer den Libre 2 gepatchte LLU App holt die Daten von Abbott und sendet diese an xDrip (wir halten von der Libre App nicht viel). xDrip verteilt dann an Follower, laedt die Daten zu Tidepool hoch und stellt die Daten auch auf dem MiBand dar. Leider fehlen in xDrip Daten, wenn es mal keine Datenverbindung gibt oder die LLU App sich schliesst. Hiezu laden wir dann von Zeit zu Zeit manuell die Libre 3 Daten manuell in Tidepool.

Unsere Aerztin hier hat seit Libre 3 auch keine Software mehr, die Daten zu verheiraten. Habe ihr ebenfalls Tidepool empfohlen. Und Tidepool wird staendig weiterentwickelt und der Service ist persoenlich, schnell ... einfach super. Tolle Community. Nur eben English!

Hoffe, ich konnte etwas helfen,
Holger

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
Moderatoren: mibi74
Ladezeit der Seite: 0.410 Sekunden

Der Inhalt von Diabetes-Kids.de ist ausschließlich zu Informationszwecken bestimmt. Die Informationen auf dieser Seite stellen in keiner Weise Ersatz für professionelle Beratungen oder Behandlungen durch ausgebildete und anerkannte Ärzte dar.

Diabetes-Kids.de übernimmt keinerlei Haftung für die Korrektheit und/oder Vollständigkeit der hier dargestellten Informationen. Da es sich bei diesen Seiten um interaktive Datenbanken handelt, distanzieren wir uns ausdrücklich von den Links dieser Seite zu anderen Seiten und stellen klar, dass wir uns den Inhalt der verlinkten Seiten nicht zueigen machen möchten!

Sollten wir aufgrund eines Eintrags gegen geltendes Copyright verstossen, bitten wir um einen Hinweis, damit wir den entsprechenden Inhalt entfernen können. Alle Logos und Warenzeichen sind Eigentum Ihrer jeweiligen Besitzer.

Die Kommentare wie Beiträge fremder Autoren stehen im Verantwortungsbereich ihrer jeweiligen Poster.

Copyright © 2022 (soweit nicht anders angegeben) Diabetes-Kids.de