Werde unser Facebook Fan

                                     

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2
  • 3

THEMA: 21.8.SternTV, Pauls Erfolge bei der Ausbildung!

21.8.SternTV, Pauls Erfolge bei der Ausbildung! 08 Aug 2013 22:01 #84193

  • Anni+Sammy
  • Mitglied
  • Gold Schreiber
    Gold Schreiber
  • Beiträge: 132

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2003
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Hallo an Alle,


wie schon damals geplant war,wird die Ausbildung von Paul bis zum Ende von SternTV begleitet.
Für Alle,die am 21.März schon zugeschaut haben und Alle, die gerne wissen möchten , wie es weiter geht,sollten am 21.8. RTL SternTV einschalten.
Die Familie ist wieder mit Paul und seinem Trainer zu Gast im Studio.


Viel Spaß beim Zuschauen,LG Mary.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

21.8.SternTV, Pauls Erfolge bei der Ausbildung! 23 Aug 2013 21:28 #84619

  • Anni+Sammy
  • Mitglied
  • Gold Schreiber
    Gold Schreiber
  • Beiträge: 132

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2003
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Hallo,

für Alle , die die Sendung verpasst haben:

www.stern.de/tv/sterntv/diabetes-warnhun...sretter-2052197.html

Man kann nur noch für einige Tage auf diesem Link den Beitrag anschauen,allerdings ohne das Studiointerview.

LG Mary.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

21.8.SternTV, Pauls Erfolge bei der Ausbildung! 23 Aug 2013 22:06 #84620

  • WebAdmin
  • Mitglied
  • Administrator
    Administrator
  • Beiträge: 5657

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 1998
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Sehr schöner Beitrag. Danke schön.

Viele Grüße
Folgende Benutzer bedankten sich: Anni+Sammy

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Michael Bertsch
webmaster@Diabetes-Kids.de
www.diabetes-kids.de

21.8.SternTV, Pauls Erfolge bei der Ausbildung! 24 Aug 2013 07:02 #84630

  • MamaReni
  • Mitglied
  • Schreiber
    Schreiber
  • Beiträge: 36

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2006
  • Therapieform: CSII + CGM (Insulinpumpentherapie mit Glukosesensor)
Hallöchen,
Wir fanden den Beitrag auch sehr toll.
Unsere Nele durfte sich den Beitrag am nächsten Tag anschauen und seit dem möchte sie ihn bei jeder Gelegenheit nochmal sehen.
Sie hat gestern Abend zu uns gesagt, dass sie wenn sie groß ist auch einen Diabetiswarnhund haben möchte.
Da unser Nico und auch Papa eine starke Tierhaarallergie haben, können wir leider keine Tiere halten. Aber wenn sie später erwachsen ist, dann ist es ja kein Problem mehr.

Es ist schon toll wie sehr man merkt, das sie an solchen Berichten merkt, das es noch viele andere Kinder mit Diabetis gibt.
Seit Ihr die andere Familie in dem Bericht?
Folgende Benutzer bedankten sich: Anni+Sammy

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

21.8.SternTV, Pauls Erfolge bei der Ausbildung! 24 Aug 2013 15:17 #84649

  • Anni+Sammy
  • Mitglied
  • Gold Schreiber
    Gold Schreiber
  • Beiträge: 132

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2003
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Hallo Michael,danke dir auch noch einmal für das schöne Wochenende am Edersee.

Hallo Mama Reni,

reagieren dein Mann und dein Sohn auch auf spezielle Hunderassen,die angeblich keine Allergien auslösen sollen? Barack Obama hat doch auch so eine Rasse und hat sogar gerade einen Zweiten dazu bekommen.
Ja wir sind die Familie,die ihren "fertigen" Warnhund vorgestellt hat.
Wir haben seit Mai sogar einen zweiten Hund dazu bekommen,den wir auch ausbilden.
Ein nun 5 Monate altes Retrievermädchen,die einfach so lieb und eben goldig ist.Sammy versteht sich auch sehr gut mit ihr,das war unsere größte Sorge.
Ich habe dir schon einmal im Zöliakieforum geantwortet ,denn unsere Tochter ist auch dreifach betroffen und hat auch immer noch den Verdacht auf Psoriasisarthritis.Vielleicht magst du ja mal zurückschreiben.
Liebe Grüüße Mary.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

21.8.SternTV, Pauls Erfolge bei der Ausbildung! 26 Aug 2013 20:40 #84740

  • Mike+Paul
  • Mitglied
  • Junior Schreiber
    Junior Schreiber
  • Beiträge: 5

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2003
  • Therapieform: CT (Konventionelle Therapie 2-4 Spritzen am Tag)
Hallo zusammen hier ist die Familie Wenk von Stern TV
hallo liebe Mary
Auch wir sind sehr glücklich über die Situation das Paul dem Mike
und uns als Eltern unterstützt.
Mike ist durch Paul auch ein anderes(Positiv)Kind geworden.
Auch seelig unterstützt Paul den Mike auf seinem Weg.

Bei dem Tag der offenen Tür bei VistaDogs sind wir wieder reicher an Freunden
geworden.

Liebe Grüße an Mary und Olli :) die Wenky²s

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Mike+Paul.

21.8.SternTV, Pauls Erfolge bei der Ausbildung! 27 Aug 2013 12:03 #84759

  • Belly
  • Mitglied
  • Senior Schreiber
    Senior Schreiber
  • Beiträge: 73

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 1998
  • Therapieform: ICT (Intensivierte konventionelle Therapie Mehr als 4 Spritzen am Tag)
Ich hab den Beitrag auch angeschaut.
Fand's auch richtig toll.
Bei Maggie dauerts ja jetzt schon echt lange, wobei wir ja auch eine lange Pause gemacht haben um mal wieder zu entspannen..Es war einfach so anstrengend immer wieder zu sehen, dass es nicht klappt..Jetzt sind wir wieder in der Situation, in der Maggie zwar weiß was los ist, aber erst anzeigt, wenn ich sie zu mir hole...
Hat das bei euch einfach so geklappt, dass die Hunde nach einer Weile von sich aus anzeigen?

Und wie ist das bei euch mit Sammy und dem Zweithund?
Zeigt Sammy trotzdem noch an? Trotz der neuen Situation?
Würde mich mal interessieren :D

LG Annabelle

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

21.8.SternTV, Pauls Erfolge bei der Ausbildung! 27 Aug 2013 19:18 #84772

  • Anni+Sammy
  • Mitglied
  • Gold Schreiber
    Gold Schreiber
  • Beiträge: 132

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2003
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Hallo Ihr Wenkys,

so schön dass ihr auch nun hier seid,kaum zu glauben,dass ihr in Köln von Diabetes-Kids noch nie gehört habt.... ;) .
Hier findet ihr in allen Bereichen,Tips,Hilfe,Trost und neue Freunde.So war es jedenfalls bei uns.
Viel Spaß bei Diabetes-Kids und auch liebe Grüße von Anni an Mike und Euch Alle!!! :)

Hallo Annabelle,

wie lange war denn Eure Pause?
Sammy hatte auch einmal eine Pause eingelegt nach 2 Monaten.Dann war Anni für eine Woche im Krankenhaus und wir dachten,jetzt ist viel verloren von der Ausbildung,aber Sammy meldete Anni danach besser als je zuvor.
Dann kam eine Zwangspause durch einen Kreuzbandanriß und wir überlegten,ob wir alles stoppen sollten.Aber Sammy läßt sich ihren neuen Lebensinhalt nicht nehmen.Sie liebt diese "Arbeit" und ist völlig glücklich und wie ausgewechselt seitdem wir anfingen sie auszubilden.Das war erst letztes Jahr Ende Mai.
Das mit dem Melden kam sehr schnell bei Sammy. Einfach so klappen tut das natürlich nicht,denn die Ausbildung ist zeitintensiv und man kann auch viele kleine Fehler begehen,die den Hund verwirren können.
Das Festigen in allen Situationen dauert am längsten und kleinere Handlungsabläufe müssen auch immer mal wieder aufgefrischt werden.
Seitdem unsere " Kleine " bei uns ist, meldet Sammy sogar noch besser wie vorher,warum auch immer.Diese Woche hat Nayla ihre erste reelle Unterzuckerung bei Anni nachts angezeigt.Sie war bei 66 und Nayla meldete sie schneller wie Sammy.Sie wuselte wild durchs Bett um 2 Uhr nachts und kam dann zu mir und legte die Pfote auf mich.Das war einfach nur unendlich toll,auch im Training ist sie mit ihren knapp 6 Monaten sehr zuverlässig.
Ist das Maggie auf Eurem Bild,sehr hübsch,wie alt ist sie denn?
Wann habt ihr denn angefangen auszubilden?

Liebe Grüße von Mary.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

21.8.SternTV, Pauls Erfolge bei der Ausbildung! 27 Aug 2013 20:22 #84775

  • Belly
  • Mitglied
  • Senior Schreiber
    Senior Schreiber
  • Beiträge: 73

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 1998
  • Therapieform: ICT (Intensivierte konventionelle Therapie Mehr als 4 Spritzen am Tag)
Ja, das auf dem Bild ist unsre Maggie <3
Sie ist jetzt 3 Jahre alt. Mit der Ausbildung haben wir angefangen, als sie 6 Monate alt war, haben dann versucht bis sie 2 1/2 war und dann die Pause gemacht..

Die Pause war ungefähr ein 3/4 Jahr...Wir wussten damals noch nicht, ob es wirklich nur eine Pause werden soll, oder ob wir ganz aufhören.
Es war für mich einfach zu anstrengend, das alles zu machen und dann nicht einmal ein Erfolg zu sehen..Es hat immer wieder geklappt und dann gar nicht mehr und so ging das eben die ganze Zeit..Jetzt klappt es besser, aber ich muss sie eben bis jetzt immer noch zu mir holen, damit sie mal was merkt...
Wow..finde ich echt toll, dass das bei Sammy und Nayla so toll klappt.
Vermittelt ihr Nayla nach der Ausbildung oder habt ihr dann einfach 2 Diabetikerwarnhunde?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

21.8.SternTV, Pauls Erfolge bei der Ausbildung! 27 Aug 2013 21:02 #84776

  • Juli
  • Mitglied
  • Diamant Schreiber
    Diamant Schreiber
  • Beiträge: 1056

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 1998
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Also Paul ist klasse und der hat auch richtig Spaß an der Sache ... das ist ja immer so ein bisschen meine Sorge als Hundebesitzer, dass da zwar das Augenmerk auf dem Diabetes liegt, nicht aber auf dem Hund!

Ich habe jetzt allerdings nicht wirklich verstanden, warum Paul auf einen Wert von 75 trainiert wird. Das ist bei uns ein "guter" Wert und sicher keine Hypo - da war ich doch verwundert.

Mary, eure Sammy fand´ ich total beeindruckend und habe fast ehrfürchtig zugeschaut! Wir haben eine 7-jährige Hündin und bereits vor 2 Jahren wurde mir gesagt, dass sie für die Ausbildung eigentlich zu alt sei - also insofern, als dass es sich einfach nicht rentiert. Sie hat aber Spaß an allen möglichen Tricks und gerade auch die Nasenarbeit für sich entdeckt. Wie bekomme ich denn den Geruch einer Hypo an den Hund? Reicht das wirklich, wenn ich das T-Shirt, das bei einer Unterzuckerung getragen wurde zum Training verwende?

Curly wird kein ausgebildeter Diabetikerhund mehr werden, aber vielleicht kann ich ihr außer Socken ausziehen auch was sinnvolles beibringen. Ist bei uns ja nicht so, dass wir uns drauf verlassen würden, zumal der Hund bei mir und nicht bei unserer Tochter schläft! :silly:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
  • 2
  • 3
Moderatoren: EgonManholdWenkemarielaurinWebAdminmibi74
Ladezeit der Seite: 0.188 Sekunden
Powered by Kunena Forum

Login