Anmelden  

Werde unser Facebook Fan

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA:

Bakterielle Infektion, Werte, bitte Hilfe 11 Aug 2020 20:21 #114463

  • Zoerk
  • Mitglied
  • Junior Schreiber
    Junior Schreiber
  • Beiträge: 11

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2010
  • Therapieform: ICT (Intensivierte konventionelle Therapie Mehr als 4 Spritzen am Tag)
  • Private Nachricht
Hallo,ich bins mal wieder. Meine Tochter hat eine Gehörgangsentzündung und seit gestern abend Hohe Werte. Eben zb 2 Stunden nach dem Abendessen 262. Nun weis ich nicht, wie ich am besten vorgehe. Korrigieren ist soweit klar. Aber soll ich das Tagesbasal erhöhen? Wenn ja wieviel? Und die Faktoren? Wir arbeiten da noch in 0,1 Schritten. Vielen Dank schonmal

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Bakterielle Infektion, Werte, bitte Hilfe 11 Aug 2020 20:40 #114464

  • Cheffchen
  • Mitglied
  • Diamant Schreiber
    Diamant Schreiber
  • Beiträge: 2958

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2009
  • Therapieform: CSII + CGM (Zugelassenes Closed Loop Insulinpumpensystem mit Glukosesensor)
  • Private Nachricht
Hallo @Zoerk,

wenn ich deins lese, Gehörgangsentzündung und 262 mg, Ihr habt nicht zufällig was mit Cortison bekommen?
Mit pen halt etwas schwer, da bleibt wohl nur großzügig Korrigieren und wenn Korrekturen nicht greifen etwas aufrunden.

Cheffchen
Nächstes Treffen 26.11.22 verschoben auf 03.12.2022, Berlin Marzahn/Ahrensfelde

---
Suche aus/in/um Berlin Kids bzw. Eltern für vielleicht mal auf eine Diät Cola ;O).
tslim x2 CIQ / Dexcom BYODA / xDrip / Nightscout

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Bakterielle Infektion, Werte, bitte Hilfe 11 Aug 2020 21:40 #114465

  • Zoerk
  • Mitglied
  • Junior Schreiber
    Junior Schreiber
  • Beiträge: 11

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2010
  • Therapieform: ICT (Intensivierte konventionelle Therapie Mehr als 4 Spritzen am Tag)
  • Private Nachricht
Huhu,
in den Ohrentropfen ist Cortison, aber die haben wir eben das erste Mal benutzt. Die Werte waren vorher schon schlecht. Seit gestern Abend. BZW nach dem Abendbrot ging die Kurve nur nach oben als hätten wir gar kein MZ Insulin gespritzt. Dann Korrektur. Die nacht ging dann und nachm, Frühstück gings wieder los. Werte bis über 300

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
Moderatoren: WebAdminEgonManholdmibi74Wenkemarielaurin
Ladezeit der Seite: 0.283 Sekunden

Der Inhalt von Diabetes-Kids.de ist ausschließlich zu Informationszwecken bestimmt. Die Informationen auf dieser Seite stellen in keiner Weise Ersatz für professionelle Beratungen oder Behandlungen durch ausgebildete und anerkannte Ärzte dar.

Diabetes-Kids.de übernimmt keinerlei Haftung für die Korrektheit und/oder Vollständigkeit der hier dargestellten Informationen. Da es sich bei diesen Seiten um interaktive Datenbanken handelt, distanzieren wir uns ausdrücklich von den Links dieser Seite zu anderen Seiten und stellen klar, dass wir uns den Inhalt der verlinkten Seiten nicht zueigen machen möchten!

Sollten wir aufgrund eines Eintrags gegen geltendes Copyright verstossen, bitten wir um einen Hinweis, damit wir den entsprechenden Inhalt entfernen können. Alle Logos und Warenzeichen sind Eigentum Ihrer jeweiligen Besitzer.

Die Kommentare wie Beiträge fremder Autoren stehen im Verantwortungsbereich ihrer jeweiligen Poster.

Copyright © 2022 (soweit nicht anders angegeben) Diabetes-Kids.de