Anmelden  

Werde unser Facebook Fan

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA:

Kohlenhydratberechnung am Abend 21 Mär 2022 20:00 #117856

  • schmulik
  • Mitglied
  • Schreiber
    Schreiber
  • Beiträge: 38

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2017
  • Therapieform: CSII + CGM (Insulinpumpentherapie mit Glukosesensor)
  • Private Nachricht
Liebe Freunde
Warum sollte abends weniger Insulin gespritzt werden? Wir haben festgestellt, dass wir manchmal für die gleiche Menge an Kohlenhydraten morgens bis zu dreimal spritzen müssen als abends.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Kohlenhydratberechnung am Abend 21 Mär 2022 20:49 #117857

  • 4You
  • Mitglied
  • Gold Schreiber
    Gold Schreiber
  • Beiträge: 159

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2006
  • Therapieform: CSII + CGM (Insulinpumpentherapie mit Glukosesensor)
  • Private Nachricht
Vielleicht hilft dir diese Graphik, die wir während unserer ersten Schulungen erhalten haben, weiter. 

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Kohlenhydratberechnung am Abend 21 Mär 2022 22:41 #117859

  • Cheffchen
  • Mitglied
  • Diamant Schreiber
    Diamant Schreiber
  • Beiträge: 2958

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2009
  • Therapieform: CSII + CGM (Zugelassenes Closed Loop Insulinpumpensystem mit Glukosesensor)
  • Private Nachricht
Der Kohlenhydratfaktor ist natürlich anders, gerade Morgens, da dort durch die Hormone, das Insulin am wenigsten wirken kann.
Grob kann man sagen ist das verhältnis Früh-Mittag-Abends 3-1-2 ist.
Ihr seid ja auch ein paar Tage im Club, wie habt ihr denn das bis jetzt gemacht, das klinkt so überrascht.

Cheffchen
Nächstes Treffen 26.11.22 verschoben auf 03.12.2022, Berlin Marzahn/Ahrensfelde

---
Suche aus/in/um Berlin Kids bzw. Eltern für vielleicht mal auf eine Diät Cola ;O).
tslim x2 CIQ / Dexcom BYODA / xDrip / Nightscout

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Kohlenhydratberechnung am Abend 22 Mär 2022 10:05 #117862

  • schmulik
  • Mitglied
  • Schreiber
    Schreiber
  • Beiträge: 38

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2017
  • Therapieform: CSII + CGM (Insulinpumpentherapie mit Glukosesensor)
  • Private Nachricht
Guten Tag
Können Sie bitte eine Erklärung für diese Tabelle geben und warum das so ist?
Herzlichen Dank

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Kohlenhydratberechnung am Abend 22 Mär 2022 10:46 #117863

  • 4You
  • Mitglied
  • Gold Schreiber
    Gold Schreiber
  • Beiträge: 159

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2006
  • Therapieform: CSII + CGM (Insulinpumpentherapie mit Glukosesensor)
  • Private Nachricht
Zum Beispiel zwischen 4 und 9 Uhr:
Der Blutzucker ist in dieser Zeit eher hoch und die Wirkung des Insulin ist gering, somit braucht der Körper mehr Insulin für die selbe Menge Kohlenhydrate. 
Wohingegen zwischen 11 und 14 Uhr die Wirkung des Insulins hoch ist. Also der Körper reagiert sehr gut auf das Insulin. Wobei hier geringere Mengen Insulin für die selbe Menge Kohlenhydrate benötigt wird. 

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Kohlenhydratberechnung am Abend 28 Mär 2022 00:12 #117906

  • BMann
  • Mitglied
  • Neuling
    Neuling
  • Beiträge: 2

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2014
  • Therapieform: CSII + CGM (Insulinpumpentherapie mit Glukosesensor)
  • Private Nachricht
Wer hat denn die Aussage "Abends weniger spritzen" in welchem zusammenhang formuliert? Ich kenne das auch so wie in der Tabelle und auch so wie du das mit dem "Abends mehr" auch. Mich interssiert das insofern, als das ich aktuell (aus einem Nicht-Diabetes Grund) versuche zu verstehen, in welche Regelprozesse Insulin noch eingebunden ist. Ist ja nicht nur der Glukose, sondern zum Beispiel auch der Fett- und Protein-Stoffwechsel.
Abends "regeneriert sich das Gehirn" und ich kann mir vorstellen (ohne das sicher anhand von Studien belegen zu können) das andere Prozesse da im Vordergrund stehen.
Daher würd mich interessieren, ob das eine konkrete Aussage war (weniger Spritzen), weil Insulin eventuell andere wichtige Aufgaben behindert.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
Moderatoren: WebAdminEgonManholdmibi74Wenkemarielaurin
Ladezeit der Seite: 0.362 Sekunden

Der Inhalt von Diabetes-Kids.de ist ausschließlich zu Informationszwecken bestimmt. Die Informationen auf dieser Seite stellen in keiner Weise Ersatz für professionelle Beratungen oder Behandlungen durch ausgebildete und anerkannte Ärzte dar.

Diabetes-Kids.de übernimmt keinerlei Haftung für die Korrektheit und/oder Vollständigkeit der hier dargestellten Informationen. Da es sich bei diesen Seiten um interaktive Datenbanken handelt, distanzieren wir uns ausdrücklich von den Links dieser Seite zu anderen Seiten und stellen klar, dass wir uns den Inhalt der verlinkten Seiten nicht zueigen machen möchten!

Sollten wir aufgrund eines Eintrags gegen geltendes Copyright verstossen, bitten wir um einen Hinweis, damit wir den entsprechenden Inhalt entfernen können. Alle Logos und Warenzeichen sind Eigentum Ihrer jeweiligen Besitzer.

Die Kommentare wie Beiträge fremder Autoren stehen im Verantwortungsbereich ihrer jeweiligen Poster.

Copyright © 2022 (soweit nicht anders angegeben) Diabetes-Kids.de