Anmelden  

Werde unser Facebook Fan

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA:

Zeitgleiche Reha Mutter und Kind in Bad Gaißach 17 Mär 2022 12:54 #117819

  • NinasMama
  • Mitglied
  • Senior Schreiber
    Senior Schreiber
  • Beiträge: 61

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2014
  • Therapieform: CSII + CGM (Insulinpumpentherapie mit Glukosesensor)
  • Private Nachricht
Liebe Community,

die Fachklinik Gaißach bietet Rehas für Diakids und zeitgleich für psychsch belastete Eltern an. Ich bin seit über 18 Monaten wegen chronischer Belastubgsstörung krank geschrieben und kann mir eine zeitgleiche Reha sehr gut vorstellen. Meine Therapeutin fand den familienorientierten Ansatz dort auch sehr gut.  Der Gedanke ist, dass mein Mann unsere Tochter begleitet, begleitet vom gesunden Geschwister, und ich eine eigenständige Reha zur gleichen Zeit dort machen. Dann kann man gleich lernen,  die Krankheitslast interfamiliär neu zu verteilen. So haben wir es dann bei der drv auch beantragt. Für unsere Tochter ging es problemlos durch. Aber mir wurde eine andere Klinik zugewiesen. Begründung war, dass dort nur Kinder/Jugendliche aufgenommen werden könnten. Das habe ich in einem Antrag auf Umstellung der Klinik anders darlegen können,  die Klinikärztin hat auch bereits meiner Aufnahme zugestimmt. Alles habe ich der DRV mitgeteilt. Gestern kam wieder eine Ablehnung, diesmal ist die Begründung es gäbe keinen Belegingsvertrag mit der Klinik in Gaißach. Dort sagte man mir aber am Telefon, dass man regelmäßig erwachsenen Patienten von meinem Leistungsträger hätte.

Nun wollte ich mal nachfragen, ob jmd von Euch schon in der Konstellation mit seinem Kind als eigenständiger erwachsener Patient dort war und ob ihr auch so Schwierigkeiten hattet.

Danke und LG

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
Moderatoren: WebAdminEgonManholdmibi74Wenkemarielaurin
Ladezeit der Seite: 0.280 Sekunden

Der Inhalt von Diabetes-Kids.de ist ausschließlich zu Informationszwecken bestimmt. Die Informationen auf dieser Seite stellen in keiner Weise Ersatz für professionelle Beratungen oder Behandlungen durch ausgebildete und anerkannte Ärzte dar.

Diabetes-Kids.de übernimmt keinerlei Haftung für die Korrektheit und/oder Vollständigkeit der hier dargestellten Informationen. Da es sich bei diesen Seiten um interaktive Datenbanken handelt, distanzieren wir uns ausdrücklich von den Links dieser Seite zu anderen Seiten und stellen klar, dass wir uns den Inhalt der verlinkten Seiten nicht zueigen machen möchten!

Sollten wir aufgrund eines Eintrags gegen geltendes Copyright verstossen, bitten wir um einen Hinweis, damit wir den entsprechenden Inhalt entfernen können. Alle Logos und Warenzeichen sind Eigentum Ihrer jeweiligen Besitzer.

Die Kommentare wie Beiträge fremder Autoren stehen im Verantwortungsbereich ihrer jeweiligen Poster.

Copyright © 2022 (soweit nicht anders angegeben) Diabetes-Kids.de